info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DataCentre Expo |

Cloud Computing verstehen - DataCentre Expo in Düsseldorf bringt Licht ins Dunkel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Europas erste Messe mit Schwerpunkt "Rechenzentrum" beantwortet alle Fragen rund um Cloud Services


Europas erste Messe mit Schwerpunkt "Rechenzentrum" beantwortet alle Fragen rund um Cloud Services Düsseldorf, 23. August 2010. Seit ein paar Jahren ist das Thema Cloud Computing in aller Munde. Unternehmen müssen sich früher oder später damit auseinandersetzen, um konkurrenzfähig zu bleiben. ...

Düsseldorf, 23. August 2010. Seit ein paar Jahren ist das Thema Cloud Computing in aller Munde. Unternehmen müssen sich früher oder später damit auseinandersetzen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, externe IT-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen? Auf welche Anbieter kann man vertrauen? Sind Daten in der Cloud wirklich sicher? Und was muss rechtlich beachtet werden? Diese und zahlreiche andere Fragen plagen CEOs und IT-Entscheider in diesen Zeiten. Die DataCentre Expo (DCE) liefert zusammen mit der CloudExpo Live am 16. und 17. September auf dem Gelände der Messe Düsseldorf Antworten und Lösungen.

Cloud Computing wird die IT-Industrie fundamental verändern. Immer mehr IT-Ressourcen werden aus dem traditionellen Rechenzentrum verschwinden und ausgelagert in einer Cloud-Plattform betrieben werden. CEOs und IT-Administratoren geben dadurch die Kontrolle über Prozesse an Cloud-Dienstleister ab. Dies verunsichert viele - zu Recht, so dass der Markt dringend nach Aufklärung und Verständnis rund um das Thema Cloud Computing verlangt.

Kontrolle über ausgelagerte Rechenzentren
Auf der DCE widmen sich zahlreiche Branchen-Experten dem Thema Cloud Computing. Einer unter Ihnen ist Shahar M. Raz, General Manager Raz Strategy, der in einen Vortrag verrät, wie man die Kontrolle über sein Rechenzentrum behält, auch wenn Teile davon ausgelagert sind.

Dazu ist ein generelles Verständnis für Herausforderungen und Risiken nötig sowie passende Methoden, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Zu bedenken ist außerdem, dass sich etwa das Budget-Management für Cloud-basierte Lösungen eklatant von traditionellen "Buy-In-Advance"-Modellen unterscheidet. Es erfordert alternative Planungs- und Vorbereitungsprozesse. Auch begleitendes Management und Kontrolle gestalten sich anders als bisher und können Budgetierungs-Prozesse beeinflussen. Ähnlich verhält es sich auf der technischen Seite. Das Management von ausgelagerten Ressourcen erfordert neue Werkzeuge und Techniken.

DCE schafft Transparenz
Der Markt für Cloud Computing-Dienste ist bereits riesig. Durch die zahlreichen Anwendungen, die sich zum Auslagern eignen, gibt es entsprechend viele Lösungen und Dienstleistungen der Cloud-Anbieter. Doch nicht jeder Kunde benötigt alle Dienste. Dadurch entsteht Verwirrung und Undurchsichtigkeit, was wiederum zur Verunsicherung der Kunden führt. Investitionen werden aus vorsichtiger Zurückhaltung und diverser Vorbehalte nicht getätigt.

Die DCE macht damit Schluss und liefert zu allen dringlichen Fragen und Sachverhalten klare Antworten. Besucher erwarten rund 30 Expertenvorträge und Seminare, die sich mit den Themen Rechenzentrum und Cloud Computing befassen. Darunter sind neben Shahar M Raz auch Andreas Weiss, Director EuroCloud / ECO Deutschland, Patrick Baillie, CEO CloudSigma und George Reese, Cloud Computing Author enStatus. Die komplette Referenten-Liste samt Themen kann unter www.datacentre-expo.com/programme/ eingesehen werden.

Auf der DCE gibt es außerdem die Möglichkeit, an den Messeständen der Unternehmen diverse Vertreter der Rechenzentrumsbranche sowie Branchenkollegen zu treffen und sich direkt mit den Experten über die individuellen Bedürfnisse zu unterhalten und auszutauschen.

Kostenlose Messe und Konferenz
Die Besuche der DataCentre Expo und der CloudExpo Live sind bei vorheriger Registrierung kostenlos. Dazu gehen Interessenten einfach auf die Webseite der DCE (www.datacentre-expo.com) und registrieren sich.


DataCentre Expo
Jürgen Rast
Goethestr. 66
80336 München
+498944446766

www.trademarkpr.com



Pressekontakt:
TrademarkPR
Jürgen Rast
Goethestr. 66
80336
München
juergen.rast@trademarkpr.com
+498944446766
http://www.trademarkpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 3808 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DataCentre Expo lesen:

DataCentre Expo | 09.09.2010

CloudStorm macht Halt auf der DataCentre Expo

Düsseldorf, 09. September 2010. Die DataCentre Expo (DCE) bekommt prominenten Besuch: Im Rahmen der hauseigenen Konferenz CloudLive 2010 wird die CloudStorm am 16. und 17. September auf der DCE in Düsseldorf zu Gast sein. Die international agieren...