info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PrintoLUX® optimiert Herstellung und Einsatz von Kabelschildern |

PrintoLUX® optimiert Herstellung und Einsatz von Kabelschildern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® erweitert sein Schilder-Portfolio um ein Standard-Kabelschild aus Polyamid


Bei der Herstellung und beim Bedrucken von Standard-Kabelschildern, die insbesondere in der Automotive-Industrie vielfachen Einsatz finden, ist die Verwendung von Metallschildern nicht immer erste Wahl. Da Kunststoffe wie Polyamid ebenso den Nutzungsanforderungen entsprechen aber günstig herzustellen sind, hat PrintoLUX® dieses Material nun in sein Programm aufgenommen und damit am Markt großes Interesse ausgelöst.


Gesteigerter Anwendernutzen: Von 800 auf 7.500 Schilder pro Tag
Das Beispiel eines Industriekunden von PrintoLUX® gibt deutlich zu erkennen, wie sich durch die Kombination des PrintoLUX®-Basic Systems und Polyamid bei der Herstellung von Kabelschildern eine deutliche Kosteneinsparungen erzielen lassen: Das Unternehmen konnte bisher in Eigenregie mithilfe der Gravurtechnik auf Metall knapp 800 Kabelschilder am Tag fertigen. Durch den Erwerb von zwei PrintoLUX®-Basic Einheiten und der Verwendung von Polyamid produziert das Unternehmen nun bei gleich gebliebenem Personaleinsatz 7.500 Schilder pro Tag.
Konzerne wie Daimler, Audi oder ABB beziehungsweise deren Zulieferer, haben diesen Nutzen schon erkannt und sind zu PrintoLUX®-Anwendern geworden.

Mit Polyamid Stückpreise gesenkt
Obwohl sich der maximal erzielbare Kundennutzen durch die einfach vorzunehmende Eingliederung der PrintoLUX®-Systeme in die Produktionsprozesse herstellt, bedeutet bei der Herstellung von Standard-Kabelschildern schon der Wechsel von Metall zu Polyamid eine Kostensenkung: Ein Standard-Kabelschild von 12 x 60 mm kostet in der Aluminiumvariante pro Stück 0,84 € unbedruckt und 1,04 € bedruckt. Bei Polyamid liegen die entsprechenden Stückpreise bei 0,56 € und 0,75 €, wobei sich diese Zahlen gemäß der Auflagenhöhe noch deutlich günstiger darstellen lassen.

PrintoLUX® GmbH
Dürkheimer Straße 130
D-67227 Frankenthal
Telefon +49(0)6233/6000-902
Telefax +49(0)6233/6000-910
kontakt@printolux.com
www.PrintoLUX.com

Die PrintoLUX® Idee

PrintoLUX® hat ein System entwickelt und zum Patent angemeldet, mit dem zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff zunächst in den maximalen Formaten 300 mm x 500 mm bei einer Höhe von bis zu 140 mm digital bedruckt werden können.
Das System ist weltweit einmalig und ersetzt die bisherigen Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Lasern in vielen Einsatzbereichen. Dabei ist das System flexibler, schneller und günstiger.


Web: http://www.printolux.com/produkte/drucksysteme/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Helmuth Bischoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 1999 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema