info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AERUNI GmbH |

Tipps für das Fliegen mit Kindern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Gute Vorbereitung ist besonders wichtig


Damit eine Flugreise mit Kindern ohne großen Stress vonstattengehen kann, sollten Eltern verschiedene Punkte beachten. Das Flugportal www.fluege.de hat einige Tipps zusammengestellt.

Bereits die Wahl des Reiseziels sollte sorgfältig überdacht werden. Im Flugzeuginnenraum herrschen trockene Luft und ein niedriger Luftdruck. Zudem gibt es für Kinder aufgrund der eingeschränkten Raumverhältnisse kaum Möglichkeiten zum Spielen. Eltern sollten ihrem Nachwuchs daher keine Langstreckenflüge zumuten.

Kinder reagieren auf neue Situationen oftmals schreckhaft. Kleine Kniffe können dabei helfen, der Flugangst (www.fluege.de/Katalog/Flugangst/Glossar-2485) schon frühzeitig vorzubeugen. Es empfiehlt sich beispielsweise, vor Reiseantritt einen Ausflug zum Flughafen zu unternehmen. So wecken Eltern die Neugierde ihrer Sprösslinge, die hier erst einmal aus der Ferne die Flugzeuge in Augenschein nehmen können. Die Hauptsache ist, dass Kinder sich sicher fühlen.

Für das Reisen mit dem Nachwuchs eignen sich vor allem Nachtflüge, da auf diese Weise der gewohnte Schlafrhythmus eingehalten wird. Viele Airlines bieten Babybetten für Kinder bis zu einem Alter von sechs Monaten an.

Flugreisen können bei einigen Kindern Übelkeit verursachen. Medikamente gegen Reisekrankheit sollten daher im Handgepäck der Eltern nicht fehlen. Sie können im Bedarfsfall oder bereits vor Flugantritt verabreicht werden. Als problematisch stellen sich für Kinder mitunter die Druckverhältnisse während der Start- und Landephasen dar. Da die Kleinen häufig nicht in der Lage sind, einen schnellen Druckausgleich herzustellen, kann es beispielsweise zu Ohrenschmerzen kommen. Abhilfe schaffen in solchen Fällen Bonbons oder Kaugummis. Kleinkinder sollten am Fläschchen oder am Schnuller nuckeln.

Kontakt:

AERUNI GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 15
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Reisebereich wie www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de, www.hotelreservierung.de, www.reisen.de und www.travel24.com. Außerdem tritt sie mit www.urlaubstours.de als Reiseveranstalter auf und versteigert Reisen über www.auvito.de, das kostenlose Online-Auktionshaus. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.private-krankenversicherung.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten.

Web: http://news.fluege.de/a-bis-z/tipps-fliegen-mit-kindern-und-kleinkindern/17737.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2507 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AERUNI GmbH lesen:

AERUNI GmbH | 02.08.2010

Dublin: Hauptstadt der Nobelpreisträger

Wer an Dublin denkt, verbindet die Hauptstadt Irlands meist mit dem berühmten irischen Whiskey und selbstverständlich Guinness. Doch die Stadt hat noch weit mehr zu bieten. Das Flugportal www.fluege.de stellt die zahlreichen Möglichkeiten dieser S...
AERUNI GmbH | 28.07.2010

Teure Flugtickets dank Luftverkehrssteuer

Das Finanzministerium verteidigte entgegen aller Proteste der Fluggesellschaften die Steuer als maßvoll. Zudem soll sie als Anreiz für ein umweltgerechtes Verhalten verstanden werden. Die Fluggesellschaften sehen in erster Linie ihre Wettbewerbsfä...
Aeruni GmbH | 05.07.2010

„Ökologische Luftverkehrsabgabe“ wird zu „Luftverkehrssteuer“

Die von der Bundesregierung geplante „ökologische Luftverkehrsabgabe“ ist nun als „Luftverkehrssteuer“ konkretisiert worden, berichtet das Flugportal www.fluege.de. Verbraucher müssen sich auf eine Preiserhöhung von zehn bis fünfzehn Euro pro...