info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
First Class & More |

Bis zu 90% in der Lufthansa First Class sparen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Jeder redet davon, doch die wenigsten haben sie tatsächlich einmal ausprobiert: Die First Class einer Fluglinie. Doch First Class Tickets können auch erschwinglich sein, sofern man zeitlich flexibel ist.


Ein aktuelles Star Allianz Angebot hilft, dank Meilenaufkauf, Business- und First Class teilweise 90% unter dem regulären Preis zu fliegen\r\n

First Class Flüge sind etwas ganz Besonderes. So genießt man ein 180 Grad Bett mit richtiger Bettwäsche, exquisites Essen inklusive Champagner, bestes On-Board Entertainment und viel Privatsphäre. Doch leider hat dieser Luxus seinen Preis. Bei langen Interkontinentalflügen kann ein First Class Ticket schon einmal 10.000 Euro oder mehr kosten. Zugegebenermaßen sind das Preisregionen, die sich durch den zusätzlichen Komfort nicht rechtfertigen lassen. Aber wie wäre es jetzt, wenn man nahezu jeden Ort weltweit in Business oder First Class für weniger als 2.000 Euro anfliegen könnte.

Alexander Koenig, Geschäftsführer des Online-Portals First Class & More (www.first-class-and-more.de) weiß, dass jeder einmal gerne First Class fliegen würde. Daher hat es sich First Class & More zum Ziel gesetzt, solchen Luxus erschwinglich zu machen. Regelmäßig werden neue Sparstrategien ausgeheckt und dann der mittlerweilen großen Anhängerschar in Form sorgfältig ausgearbeiteter Anleitungen zugesandt. Dabei ist meist die optimale Ausnutzung von Kundenbindungsprogrammen a la Lufthansa Miles & More der entscheidende Trick. Die meisten denken, man müsste viel reisen, um von solchen Programmen, zu denen auch Hotelprogramme wie Hilton HHonors, Hyatt Goldpassport, Marriott Rewards, Priority Club, SPG und viele mehr gehören, zu profitieren. Doch weit gefehlt. Insbesondere bei Airline-Programmen wie Lufthansa Miles & More kann man unzählige Prämienmeilen auch über Abos, Mobilfunkverträge, Versicherungen, Kreditkarten, Bankkonten u.v.m. sammeln. Dies ist jedoch teilweise durchaus aufwendig.

Doch im Moment gibt es eine Strategie, bei der man in nur fünf Minuten genug Meilen erwerben kann, um für weniger als 2.000 Euro alle Ziele weltweit in der First Class anzufliegen. Das lohnt sich sehr, denn im Einzelfall, kann man hierbei bis zu 11.000 Euro sparen! Alle Flüge werden im Rahmen der Star Allianz durchgeführt. Mit etwas Glück ist es auch Lufthansa (hängt von Verfügbarkeit ab). So fliegt man nach Nordamerika für ca. 1.399 Euro in der Business und 1.699 Euro in der First Class (inkl. Hawaii), ebenso günstig geht es nach Mexiko. Südamerika ist in der Business gleich teuer, doch in der First Class sind es 1.849 Euro. Besonders günstig sind China und Japan. Für nur 1.179 Euro fliegt man in der Business und für 1.399 Euro in der First Class. Ein Flug nach Tokio mit Lufthansa kostet in der First Class sonst laut Lufthansa Webseite 12.307 Euro! Wen es nach Bangkok, Singapur oder Kuala Lumpur zieht, fliegt dorthin für 1.289 Euro in Business und 1.569 Euro in der First Class. Derselbe Preis gilt für die Malediven. Finally fliegt man besonders günstig nach Südafrika (1.199 Euro bzw. 1.399 Euro) und nach Dubai (1.039 Euro bzw. 1.179 Euro).

Das Prinzip für alle Flüge ist sehr einfach: Sie kaufen die Meilen zum Sonderpreis und setzen diese dann für einen Prämienflug ein. Wenn man zeitlich flexibel ist, klappt das eigentlich immer. Alexander Koenig hat für seine Premium-Mitglieder eine detaillierte Anleitung verfasst, die alle Schritte inklusiver aller relevanten Links leicht verständlich beschreibt. Neu-Mitglieder können diese exklusiv im Downloadbereich von First Class & More herunterladen. Sie erfahren darüber auch, wie man mit nur 20.000 Statusmeilen den begehrten Star Alliance Gold Status erlangt. Mit diesem genießt man Priority Check in am Business oder First Class Schalter, 20 kg Zusatzgepäck, bevorzugte Gepäckbehandlung, kostenlosen Loungezugang für zwei Personen u.v.m.

Mehr Infos auf www.first-class-and-more.de



First Class & More
Alexander Koenig
Iris Blue Building, PO Box 213982
213982
Dubai
firstclassandmore@gmx.de
+971506597811
http://www.first-class-and-more.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Koenig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 529 Wörter, 3768 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: First Class & More


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von First Class & More lesen:

First Class & More | 09.09.2011

12.000 Meilen oder Europa-Flug gratis erhalten

Alexander Koenig, Autor des Buches "First Class & More - Insider-Tipps für smartes Reisen" und Gründer des Insider-Portals First Class & More (www.first-class-and-more.de) weiß aus eigener Erfahrung, wie mühsam das Meilen sammeln sein kann. Er h...
First Class & More | 02.09.2011

Der letzte Tag für bis zu 90% Rabatt auf Business und First Class Flüge

Business und First Class fliegen ist um einiges schöner, als wie in einer Sardinenbüchse eingequetscht in der Economy Class zu sitzen. Doch leider sind Business und First Class Flüge oft unbezahlbar. Lufthansa verlangt beispielsweise für First Cl...
First Class & More | 26.08.2011

Zu den schönsten Golfplätzen weltweit bis zu 85% günstiger in Business oder First Class

Golfurlaub zu machen, bedeutet auch automatisch mit viel Gepäck zu reisen. Einige wenige Airlines bieten an, das Golfgepäck ohne zusätzliche Kosten und unabhängig von der Reiseklasse, zu transportieren. Lufthansa hingegen berechnet einen Aufschla...