info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur |

Freier Eintritt ins Kasteel Hoensbroek

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Samstag, der 11., und Sonntag, der 12. September 2010: Open Monumentendagen (Tage des Offenen Denkmals)


Samstag, der 11., und Sonntag, der 12. September 2010: Open Monumentendagen (Tage des Offenen Denkmals) An den Tagen des Offenen Denkmals am Samstag, 11., und Sonntag, 12. September 2010, kann man Kasteel Hoensbroek gratis besuchen. ...

An den Tagen des Offenen Denkmals am Samstag, 11., und Sonntag, 12. September 2010, kann man Kasteel Hoensbroek gratis besuchen. Das Kasteel ist an beiden Tagen zwischen 10:00 und 17:30 Uhr geöffnet. Wer das separate Sandskulpturenfestival auf den Schlosswiesen neben dem Kasteel besuchen möchte, bezahlt lediglich dafür - der Eintritt ins Kasteel ist frei.

Kasteel Hoensbroek
Kasteel Hoensbroek ist eine der größten und schönsten Burgen der Niederlande und spiegelt die Atmosphäre vergangener Epochen wider. Der Burggraben, die Geheimkammer, die trutzigen Türme und der prachtvolle Ballsaal führen die spannende Welt der Ritter vor Augen. Das Kasteel ist frei zugänglich und behindertengerecht mit Aufzug ausgestattet.

Sandskulpturen-Festival
Auf den Schlosswiesen des Kasteels findet noch bis zum 31. Oktober 2010 zugleich das größte historische Sandskulpturen-Festival der Niederlande statt. Man sieht schöne Burgen und Ritter aus Sand, aber auch viele andere Motive. Für diese separate Veranstaltung bezahlt man den regulären Eintritt, sofern man diese nach dem kostenfreien Kasteelbesichtigung auch noch besuchen möchte.

Besucherinformation
Am 11. und 12. September 2010 hat man freien Eintritt ins Kasteel Hoensbroek. Das Kasteel ist an beiden Tagen von 10:00 bis 17:30 Uhr geöffnet. Der Eintritt für das separate Sandskulpturen-Festival (optional) beträgt für Erwachsene 7,50 Euro, für Kinder von 4 bis 12 Jahren 4,50 Euro und für 60 Jahre und älter 7 Euro. Kind unter vier Jahren haben freien Eintritt.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: 00 31 - 45 - 522 72 72 oder auf der Website www.kasteelhoensbroek.de.



KAM3 GmbH Kommunikationsagentur
Monika Beumers
Finkenstraße 8
52531
Übach-Palenberg
mb@kam3.de
02451-909310
http://www.kam3.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Beumers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1791 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KAM3 GmbH Kommunikationsagentur


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KAM3 GmbH Kommunikationsagentur lesen:

KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 19.10.2011

15. NUK-Businessplan-Wettbewerb startet in Köln, Düsseldorf und Bonn

Mit Auftaktveranstaltungen in Köln, Düsseldorf und Bonn startet am 8. November 2011 der 15. NUK-Businessplan-Wettbewerb. Der Wettbewerb gehört zu den teilnehmerstärksten Initiativen zur Förderung von Existenzgründern in Deutschland. Er wurde 19...
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 09.09.2011

Neue Wechselausstellung zum Gehirn: kluges Training verbessert die Gehirnleistungen

Das Discovery Center Continium in Kerkrade präsentiert vom 8. Oktober 2011 bis einschließlich 10. Juni 2012 die neue Wechselausstellung "Get Smart! Entertain your Brain". Die Besucher gewinnen kluge Einsichten ins Gehirn und können es bei rund 40 ...
KAM3 GmbH Kommunikationsagentur | 19.08.2011

Workshops und Vorführungen am 28. August im Thermenmuseum Heerlen

Am Sonntag, dem 28. August 2011, finden im Thermenmuseum Heerlen letztmalig Vorführungen zur Glasverarbeitung und Workshops statt. Diese gehören zum Rahmenprogramm der Schau "Römisches Glas", die noch bis zum 28. August im Thermenmuseum zu sehen i...