info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Experian CheetahMail Deutschland GmbH |

White Paper von Experian CheetahMail: E-Mail Kommunikation in Europa unterliegt besonderen Regeln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In seinem White Paper "Zustellbarkeit von E-Mails in Europa" analysiert Experian CheetahMail, international führender E-Mail Marketing Anbieter, die Filtermethoden europäischer ISPs und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für Werbetreibende.

Europäische ISPs (Internet Service Provider) unterscheiden sich wesentlich von den ISPs in den USA. Grund dafür sind vor allem die gesetzlichen Regulierungen, die die E-Mail Kommunikation bestimmen. Obwohl es viele verschiedene Möglichkeiten zum Filtern von E-Mails gibt, wird jede davon durch mindestens ein Gesetz geregelt. Das White Paper beschreibt detailliert, wie europäische ISPs diese Vorgaben umsetzen und sorgt so für ein Stück Transparenz in der europäischen E-Mail Kommunikation.
So kommt beispielsweise das Filtern nach inhaltlichen Kriterien in der EU aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen weit weniger zum Einsatz als in den USA. Die meisten europäische Anbieter nutzen deshalb so genannte Fingerabdrücke ("fingerprints"), die aus Kundenbeschwerden stammen. Bei dieser Methode ist es nicht nötig, den kompletten Inhalt einer Nachricht zu scannen.

Eine andere Möglichkeit ist das so genannte "Greylisting". Hier wird die Anzahl der von einer IP Adresse aus versendeten Nachrichten begrenzt und verlangsamt. Vor allem Kampagnen mit sehr großem Volumen nach Deutschland, Frankreich oder Italien sollten deshalb mit einem gestreckten Versand oder einem Versand in Wellen durchgeführt werden. Zudem sollte die Aussendung immer über mehrere IP Adressen erfolgen. Experian CheetahMail bietet ergänzend hoch entwickelte Mechanismen, die das erneute Versenden der verzögerten E-Mails deutlich vereinfachen.
Als Basis für jeden erfolgreichen und schnellen Versand von E-Mail Kampagnen gilt außerdem ein aktueller und sauberer Datenbestand. Denn zu häufige Fehlermeldungen aufgrund mangelhafter Daten können dazu führen, dass einzelne Provider den gesamten Versand verzögern oder die E-Mails eines Versenders sogar ganz blocken.

Diese und andere Handlungsempfehlung hat Experian CheetahMail in seinem White Paper "Zustellbarkeit von E-Mails in Europa" zusammengestellt und versetzt Werbetreibende so in die Lage, die Zustellbarkeit ihrer E-Mail Kampagnen innerhalb der EU entscheidend zu optimieren.

Das Whitepaper kann unter www.cheetahmail.de/zustellbarkeit angefordert werden.

Kontakt:
Experian CheetahMail Deutschland GmbH
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 211 220424 0
info@cheetahmail.de
http://www.cheetahmail.de

Ansprechpartner Presse:
Marcus Nowak-Trytko
echopress, mehr als nur PR
Tel.: +49 211 99 43 94 - 0
Tel.: +49 211 99 43 94 - 19
cheetahmail@echopress.de


Über Experian CheetahMail

Experian CheetahMail ist für führende Unternehmen weltweit ein bewährter Dienstleister in den Bereichen E-Mail Marketing und Customer Intelligence -Technologie. Mit dem größten Kundenservice-Team der Branche, vielfältigen E-Mail Technologien und einem breiten Spektrum an Möglichkeiten zum Datenmanagement ermöglicht Experian CheetahMail seinen Kunden datenbankgestützte und sachbezogene Beziehungen mit ihren Kunden. Zum Kundenstamm von Experian CheetahMail zählen unter anderen Unternehmen wie Audi, Barcardi, Barclays, HSBC, KLM, Lidl, Scout24, Victoria Versicherung.

Experian CheetahMail ist eine Geschäftseinheit der Experian Group Ltd. (LSE:EXPN) und wurde 1998 gegründet. Hauptsitz der Firma ist New York, weitere Büros unterhält sie in Los Angeles, San Francisco, London, Dublin, Düsseldorf, Amsterdam, Paris, Barcelona, Madrid, Sydney, Auckland, Singapore, Hong Kong, Beijing und Melbourne.

Weitere Informationen unter http://www.cheetahmail.de.

Über Experian

Experian ist weltweit der führende Anbieter von Informationsdienstleistungen und stellt Kunden in über 90 Ländern Daten- und Analysetools zur Verfügung. Mit seinen Lösungen unterstützt Experian Unternehmen dabei, Kreditrisiken zu managen, betrügerischen Handlungen vorzubeugen, ein gezieltes Marketing zu betreiben und Entscheidungsprozesse zu automatisieren. Darüber hinaus hilft Experian Einzelpersonen, ihre Kreditauskunft bzw. Kreditwürdigkeit zu überprüfen und sich gegen Identitätsdiebstahl zu schützen.

Experian plc ist an der London Stock Exchange (EXPN) als Unternehmen im FTSE 100 Index gelistet. Im letzten Geschäftsjahr, das am 31. März 2010 endete, erzielte Experian einen Gesamtumsatz von 3,9 Milliarden US-Dollar. Weltweit beschäftigt Experian rund 15.000 Mitarbeiter in 40 Ländern mit Hauptsitz in Dublin (Irland) und weiteren Standorten in Nottingham (Großbritannien), Costa Mesa (Kalifornien) und Sao Paulo (Brasilien).

Weitere Informationen unter http://www.experianplc.com.

Web: http://www.cheetahmail.de/zustellbarkeit


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Nowak-Trytko, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4916 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Experian CheetahMail Deutschland GmbH lesen:

Experian CheetahMail Deutschland GmbH | 28.09.2010

Neues White Paper von Experian CheetahMail belegt: Unternehmen schöpfen Potenziale beim Multi-Channel-Marketing nicht aus

(Düsseldorf, September 2010) Experian CheetahMail, international führender E-Mail Marketing Anbieter, zeigt in einem neuen White Paper zum Thema Digitales Marketing, dass sich 51 Prozent aller deutschen Konsumenten von werbetreibenden Unternehmen n...
Experian CheetahMail Deutschland GmbH | 29.06.2010

Matthias Lütgens wechselt als neuer Senior Business Development Manager zu Experian CheetahMail

(Düsseldorf, Juni 2010) Matthias Lütgens übernimmt bei Experian CheetahMail in Düsseldorf als neuer Senior Business Development Manager die Akquisition von Neukunden. Zudem wird er bestehende Kunden bei der Optimierung ihres E-Mail-Marketings ber...