info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemitteilungen der Kategorie Politik, Recht & Gesellschaft


Schah Sedi und Schah Sedi Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB | 21.02.2017

Schadensersatz: Was fällt unter Personengroßschäden?

Eine rechtlich verbindliche Definition der Personengroßschäden gibt es nicht. Der Begriff wurde von der Versicherungswirtschaft geprägt. Darunter zählen die Schäden, aus denen sich hohe Schadensersatzforderungen ergeben. Je nach Versicherung gil...
tredition GmbH | 17.02.2017

Die Landwehr und der Krieg von 1809 - Sachbuch setzt sich mit europäischer Kriegshistorie auseinander

Die Jahre von 1792 bis 1815 sind durch eine Abfolge von Kriegen gekennzeichnet, die das alte Europa in militärischer, politischer und gesellschaftlicher Hinsicht für immer verändert haben. Eine besondere Stellung in dieser kriegerischen Zeit nimmt...
Rechtsanwalt Leonhard Graßmann | 20.02.2017

Strafrecht: Wer muss Gerichtskosten und Anwaltskosten tragen?

Bei Strafverfahren muss grundsätzlich nach den Verfahrenskosten, den Kosten für einen Pflichtverteidiger und den Kosten eines Wahlverteidigers unterschieden werden. Dafür gelten unterschiedliche Regelungen. Fakt ist allerdings, dass für Strafverf...
DRC Rechtsanwälte | 20.02.2017

Erbrecht: Wer kann erben?

Wer als Erbe eingesetzt werden kann, bestimmt sich durch die Definition der Erbfähigkeit im Bürgerlichen Gesetzbuch. Dort ist geregelt, dass sowohl zum Zeitpunkt des Erbfalls lebende Personen als auch bereits gezeugte (und noch nicht geborene) Pers...
DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH | 19.02.2017

Zukunftsweisende Einsatzstrategien • Deutsche Detekteien sind gut aufgestellt

Deutsche Wirtschaftsdetektive und Privatdetektive sind heute weltweit im Einsatz Sie untersuchen hochdiskret Sachverhalte mit zivilrechtlichem und strafrechtlichem Gegenstand. Moderne deutsche Detekteien sind spezialisierte Dienstleister, die mit de...
Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS | 19.02.2017

Stars und Sternchen und sexuelle Erpressung

Ein Medienskandal, wie ihn schon tausende Prominente erfahren mussten: Seit geraumer Zeit machen freizügige Fotos von Lena Meyer-Landrut im Internet die Runde. Sie sorgen bei so manchem lüsternen Fan für Beachtung, bei der breiten Masse aber auch...
Ciper & Coll. | 18.02.2017

Arzthaftungsrecht, Medizinrecht: Rechtsanwälte Ciper & Coll. erneut erfolgreich vor Landgericht Bonn!

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche ...
tredition GmbH | 16.02.2017

Mann Gottes - Roman über Versuchungen und neue Anfänge

Christian ist katholischer Theologe und überzeugt, die Wahrheit gepachtet zu haben, gefeit zu sein gegen Versuchungen aller Art. Der Dekan der Universität und seine Studenten schätzen seine Logik, seine rhetorischen Fähigkeiten. Einmal die Messe ...
Ralf Kern | 16.02.2017

Der Spiegel Online stellt Niko Iordanov in ein falsches Licht und verkennt absichtlich Satire

Der Spiegel gilt als seriöses Nachrichtenmagazin. Arschbombentipps zu 129,- / Anruf über eine Servicenummer? Zum Lachen! Doch der Spiegel (Spiegel-Online) hat es geglaubt. Extra hat Nikola Iordanov völlig übertrieben und sich einen Spaß erlaubt...
Amv - Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. | 16.02.2017

Deutsche Wohnen - Das miese Spiel mit der Angst

Die Deutsche Wohnen setzt ihr persönliches Profitstreben über die Befriedungsfunktion des Berliner Mietspiegels und setzt damit ihre Mieterinnen und Mieter bei Mieterhöhungen weiterhin einer unerträglichen Drucksituation aus. In der Anhörung der...
Ciper & Coll. | 15.02.2017

Arzthaftungsrecht und Medizinrecht: Rechtsanwälte Ciper & Coll. erneut erfolgreich vor Landgericht Cottbus!

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche ...
JURA DIREKT Gmbh | 14.02.2017

Urkunde notwendig oder Beglaubigung ausreichend?

Prinzipiell gilt für Vollmachten Formfreiheit - es geht also auch mündlich. Juristen empfehlen allerdings die Schriftform, um Zweifel und Schwierigkeiten im Rechtsverkehr zu vermeiden. Sollen Grundstücksgeschäfte frei getätigt werden, so ist ein...