info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 28.10.2016

Betrieb ohne Tarifbindung - Gestaltung von Arbeitsbedingungen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
12.03.2013 - 15.03.2013
D-45127 Essen
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Das heutige System des Arbeitsrechts stellt den Schutz der Arbeitnehmer auf drei Säulen: auf Gesetze zum Arbeitnehmerschutz, auf die Vereinbarung von Tarifverträgen und auf die Arbeit von Betriebsräten. Eine zunehmende Zahl von Betrieben unterliegt allerdings keiner Tarifbindung. In diesem Fall muss der Betriebsrat einen Teil der Schutzfunktion mit erweiterten Kompetenzen übernehmen.


Inhalt

Wirkung von Tarifverträgen

Wirkungsbereich von Betriebsvereinbarungen

Gestaltungsspielräume im Betrieb ohne Tarifbindung

Ende der Tarifbindung Ä Auswirkung im Betrieb

Folgen neu entstehender Tarifbindung

Unternehmensabspaltung und Schicksal der kollektiven Regelungen (Tarifvertrag und Betriebsvereinbarungen)

Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

Ziele

Das Seminar macht Sie mit Ihren weitergehenden Befugnissen in solchen Betrieben vertraut und gibt Anregungen zur Gestaltung der Arbeitsbedingungen in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber. Außerdem werden die Veränderungen aufgezeigt, die durch den Eintritt oder den Wegfall der Tarifbindung des Arbeitgebers entstehen.



Preis: 1045 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Grundlagen-der-Betriebsratsarbeit/Betrieb-ohne-Tarifbindung?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 28.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: