info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 26.10.2016

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat I - Grundlagen,Rechte und Pflichten des Aufsichtsratsmandats


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
16.04.2013 - 19.04.2013
D-25980 Rantum/Sylt
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Die Unternehmenspolitik von Kapitalgesellschaften folgt dem Nutzen und Gewinn für die Aktionäre und Eigentümer. Auch die Arbeitnehmer entsenden zur Wahrung ihrer Interessen Mitglieder in den Aufsichtsrat. Das Aufsichtsratsmandat stellt dabei als besonders verantwortungsvolle Tätigkeit hohe Anforderungen an die Mitglieder bei der Ausübung ihrer Überwachungs-, Kontroll- u. Beratungsrechte. Sowohl die Rechtmäßigkeit von Entscheidungen als auch Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit der Geschäftsführung sind kritisch zu prüfen. Gefordert werden von den Arbeitnehmervertretern daher weitreichende Kenntnisse und Kompetenzen in wirtschaftlichen, rechtlichen u. unternehmensstrategischen Fragen.


Inhalt

Grundlagen der Mitbestimmung

Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats

Rechtsstellung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat



Zielgruppe

Betriebsräte, Betriebsratsmitglieder

Ziele

In diesem Seminar lernen Sie Ihre Rechte und Pflichten als Aufsichtsratsmitglied kennen und erlangen die grundlegenden Kenntnisse für Ihre erfolgreiche Tätigkeit im Aufsichtsrat.



Preis: 995 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Aufsichtsrat/Arbeitnehmervertreter-im-Aufsichtsrat-I?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 26.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: