info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 27.10.2016

Der Gesamtbetriebsrat - Interessenvertretung auf Unternehmensebene


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
16.04.2013 - 18.04.2013
D-76530 Baden-Baden
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Entscheidungen auf Unternehmensebene betreffen die Beschäftigten genauso wie Entscheidungen im eigenen Betrieb. Insbesondere wirtschaftliche und strukturelle Angelegenheiten werden aber auf Unternehmensebene entschieden. Für Themen, die das Gesamtunternehmen oder mehrere Betriebe betreffen und nicht durch die einzelnen Betriebsräte geregelt werden können, ist der Gesamtbetriebsrat (GBR) zuständig. Er ist daher in einem Unternehmen mit mehr als einem Betriebsrat zu bilden.

Was sind Ihre Aufgaben als GBR' Wie ist der GBR zusammengesetzt und wie organisiert er seine Arbeit' Und wie ist das Verhältnis zwischen den örtlichen Betriebsräten und dem GBR'


Inhalt

Bildung und Zusammensetzung des Gesamtbetriebsrats

Zuständigkeit des Gesamtbetriebsrats

Geschäftsordnung des Gesamtbetriebsrats

Zusammenarbeit mit örtlichen Betriebsräten

Die Gesamtbetriebsvereinbarung



Zielgruppe

Betriebsräte, Betriebsratsmitglieder

Ziele

Unser Seminar vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse für Ihre Fragen zur Arbeit des GBR. Sie erfahren, wie Sie auf der Ebene des Unternehmens qualifiziert die Interessen der Beschäftigten und die unternehmerischen Absichten abwägen können.



Preis: 895 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/GBR-KBR-und-Euro-BR/Der-Gesamtbetriebsrat?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 27.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: