info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 27.10.2016

Effektiv arbeiten im Wirtschaftsausschuss - Strategisch und zielorientiert vorgehen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
16.04.2013 - 19.04.2013
D-28215 Bremen
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Wenn wirtschaftliche Entscheidungen im Unternehmen anstehen, bleibt dem Wirtschaftsausschuss in der Regel wenig Zeit für seine unterschiedlichen Aufgaben. Die Beratung mit der Unternehmensleitung, die Auswertung und Analyse wirtschaftlicher Daten, die Diskussion im Wirtschaftsausschuss und die Weitergabe gut aufbereiteter Informationen an den Betriebsrat müssen mit der eigenen beruflichen Tätigkeit koordiniert werden. Eine effektive Beratung und Information im Unternehmen erfordert eine optimale Arbeitsstruktur im Wirtschaftsausschuss.


Inhalt

Organisation des Wirtschaftsausschusses

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Wirtschaftsausschuss-Sitzung

Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung und anderen Funktionsträgern



ür die Teilnahme an diesem Seminar ist es hilfreich, wenn Sie über Kenntnisse in wirtschaftlichen Angelegenheiten verfügen, wie sie in unseren Seminaren Wirtschaftliche Grundlagen für Betriebsräte I oder Arbeit im Wirtschaftsausschuss I vermittelt werden.

Zielgruppe

Betriebsräte, Betriebsratsmitglieder

Ziele

In diesem Seminar üben Sie, die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Sitzungen, aber auch die Auswertung von Informationen so zu gestalten, dass die Tätigkeit Ihres Wirtschaftsausschusses besser strukturiert werden kann. So kommen Sie schneller zu aussagekräftigen Ergebnissen, einer besseren Beratung mit dem Arbeitgeber und einer effektiveren Vorbereitung Ihres Betriebsrats.



Preis: 995 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Wirtschaftsausschuss/Effektiv-arbeiten-im-Wirtschaftsausschuss?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 27.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: