info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 22.10.2016

Das Betriebsratsbüro als zentrale Anlaufstelle - Im Spannungsfeld unterschiedlichster Probleme und Interessen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
11.06.2013 - 13.06.2013
D-46236 Bottrop
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Als BR oder auch als Sekretär/in des BRs erleben Sie das Betriebsratsbüro häufig als »Auffangbecken« für Probleme, Sorgen und Nöte der Arbeitnehmer und Betriebsratsmitglieder, aber auch der Vertreter der Geschäftsleitung und der Vorgesetzten. Ganz schnell können Sie so »zwischen die Fronten« unterschiedlichster Meinungen und Ziele geraten. Das kann für Sie extrem belastend sein und Ihre Leistungsfähigkeit unter Umständen stark beeinträchtigen. Daher ist es für Sie unerlässlich, Schutz- und Warnmechanismen aufzubauen, um »Fallen« und Konflikte frühzeitig zu erkennen und souverän und angemessen darauf zu reagieren.


Inhalt

Die Arbeit im Betriebsratsbüro

Gutes Klima im Betriebsratsbüro durch gute Kommunikation

Das Betriebsratsbüro als Informationszentrale und Kummerkasten

Konfliktmanagement im Betriebsratsbüro

Hilfreiche Techniken für die Arbeit im Betriebsratsbüro



Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Betriebsrats-Buero-und-Sekretariat/Das-Betriebsratsbuero-als-zentrale-Anlaufstelle?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 22.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: