info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 28.10.2016

Betriebsvereinbarungen - Kompetenz in Verhandlung und Abschluss


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
02.07.2013 - 05.07.2013
D-1069 Dresden
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Die Betriebsvereinbarung ist das typische Instrument zur Ausübung von Mitbestimmungsrechten. Da die Betriebsvereinbarung im Betrieb normativ, d. h. »wie ein Gesetz« gilt, ist bei ihrem Abschluss besondere Sorgfalt geboten. Zum einen sind gesetzliche und tarifrechtliche Vorgaben zu beachten, zum anderen sollte die Betriebsvereinbarung so formuliert sein, dass sie keine unklaren oder lückenhaften Regelungen enthält.


Inhalt

Grundlagen für den Abschluss von Betriebsvereinbarungen

Inhaltliche Grenzen einer Betriebsvereinbarung durch

Beendigung und Nachwirkung einer Betriebsvereinbarung

Das Schicksal von (Gesamt-)Betriebsvereinbarungen bei

Betriebsvereinbarungen rechtssicher formulieren



Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

Ziele

In diesem Seminar werden Sie mit den gesetzlichen Bestimmungen über Zuständigkeiten, der Form, dem zulässigen Inhalt und weiteren wichtigen Aspekten einer Betriebsvereinbarung vertraut gemacht. Sie erhalten außerdem praktische Hinweise für die Verhandlungen über den Abschluss einer Betriebsvereinbarung.



Preis: 995 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Grundlagen-der-Betriebsratsarbeit/Betriebsvereinbarungen?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 28.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: