info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 25.10.2016

Mobbing I - Diskriminierung am Arbeitsplatz - Ursachen bekämpfen - Folgen begegnen


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
16.07.2013 - 19.07.2013
D-82467 Garmisch-Partenkirchen
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Mobbing ist im Arbeitsleben leider tägliche Realität. Allerdings ist das Phänomen Mobbing schwer greifbar, und nicht jeder, der einem Wutausbruch ausgesetzt ist, wird gemobbt. Gerade das verführt oftmals dazu, Mobbing zu ignorieren und zu bagatellisieren. Nicht nur für die betroffenen Kollegen, sondern auch zum Wohl des gesamten Unternehmens sollte der Betriebsrat hier seine Möglichkeiten zur Verbesserung der Lage nutzen. Mit ihrem kollegialen Kontakt zur Belegschaft kommen Betriebsräte häufig schneller an Informationen und ihre Beteiligungsrechte helfen ihnen, die aktive Auseinandersetzung mit Mobbing zu fördern.


Inhalt

Umgang mit Mobbing (1,5 Tage)

Das Phänomen »Mobbing«

Ursachen von Mobbing

Folgen von Mobbing

Handlungsstrategien anhand von Praxisbeispielen

Mobbing aus arbeitsrechtlicher Sicht (2,0 Tage)

Übersicht über die aktuelle Rechtslage

Reaktionsmöglichkeiten

Präventivmaßnahmen



Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsratsmitglieder

Ziele

Unser Seminar stattet Sie mit dem dafür erforderlichen Wissen und Handwerkszeug aus. Sie lernen, wie Mobbing entsteht, wie das Phänomen funktioniert und welche Folgen daraus für das Unternehmen erwachsen. Im Seminar erfahren Sie, mit welchen Mitteln Mobbing langfristig und effektiv begegnet werden kann und lernen die Möglichkeiten zur aktiven Vorbeugung kennen.



Preis: 1045 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Schwerpunkte-der-Betriebsratsarbeit/Gesundheitsschutz-psychosozialer-Stress-Sucht/Mobbing-I-Diskriminierung-am-Arbeitsplatz?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 25.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: