info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 28.10.2016

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz-Aufgabe für die SBV


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
10.09.2013 - 13.09.2013
D-29229 Celle/Lüneburger Heide
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Immer mehr Menschen lassen sich wegen psychischer Probleme und Belastungen krankschreiben. Aber was stresst das Personal so sehr am Arbeitsplatz und wie kann man Burn-out, Depression und Stress vorbeugen' In immer kürzerer Zeit müssen immer weniger Menschen mehr leisten. Das macht viele Mitarbeiter seelisch krank und führt nicht nur zu langen Ausfallzeiten, sondern auch zu Behinderungen und unter Umständen zu frühzeitiger Berufsunfähigkeit. Hier ist in einem besonderen Maß die Schwerbehindertenvertretung gefordert.


Inhalt

Psychische Belastung im Job Ä woher der Stress am Arbeitsplatz kommt

Auswirkungen von psychischen Belastungen auf die Mitarbeiter

Maßnahmen auf betrieblicher Ebene

Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Geschäftsleitung

Als Schwerbehindertenvertreter betroffenen Mitarbeiter helfen



Zielgruppe

Betriebsräte, Betriebsratsmitglieder

Ziele

In diesem Seminar erfahren Sie, wie das Thema psychische Belastung und psychische Erkrankung im Betrieb aus der Tabuzone herausgeholt werden kann und welche Hilfe für betroffene Kollegen im Betrieb möglich ist.



Preis: 1045 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Schwerbehindertenvertretung/Psychische-Belastungen-am-Arbeitsplatz-Aufgabe-fuer-die-SBV?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 28.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: