info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 22.10.2016

Arbeitsrecht und BetrVG für Schwerbehindertenvertreter


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
15.10.2013 - 18.10.2013
D-22761 Hamburg
Firmenlogo von Poko-Institut

Kurzbeschreibung

Schwerbehindertenvertreter sind moderne Netzwerker: Sie helfen bei Antragstellung und Widersprüchen, sie knüpfen Kontakte zu Behörden, beraten ihre schwerbehinderten oder Schwerbehinderten gleichgestellten Kollegen, begleiten sie zusammen mit Fachdiensten in Krisen im Arbeitsalltag, informieren den Arbeitgeber über Fördermöglichkeiten und vieles mehr. Das können sie nur, wenn sie über die Aufgaben und das Leistungsspektrum der verschiedenen Behörden und Ämter gut informiert sind.


Inhalt

Einführung in das Arbeitsrecht (1,5 Tage)

Begründung und Inhalt des Arbeitsverhältnisses

Besondere Schutzbestimmungen für schwerbehinderte Beschäftigte

Überblick über die Beendigung von Arbeitsverhältnissen

Einführung in das Betriebsverfassungsrecht (2,0 Tage)

Zusammenarbeit von Schwerbehindertenvertretung (SBV) und Betriebsrat

Beteiligungsrechte des Betriebsrats für die Aufgaben der SBV nutzen



Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Betriebsrat/Seminare/Seminare/Mandate-besondere-Funktionen/Schwerbehindertenvertretung/Arbeitsrecht-und-BetrVG-fuer-Schwerbehindertenvertreter?lnk=ssm_pw_BR

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 22.10.2016 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: