info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ManagementZentrum Mittelrhein e.V. | 16.11.2016

Produktions-/Betriebs-/Werksleiter (IHK)


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
13.09.2013 - 29.11.2013
D-56068 Koblenz

Die Position als Produktions-, Betriebs- oder Werksleiter ist durch komplexe Aufgaben und Herausforderungen geprägt. Erfahrungsaustausch mit Praktikern in gleicher Funktion, neue Impulse und Reflexionsmöglichkeit des eigenen Leitungsstils tun deshalb gut, bieten den Stelleninhabern gute Entwicklungsmöglichkeiten und aktuelles Wissen.

Im Seminar Produktions-/Betriebs-/Werksleiter (IHK) beschäftigen sich die Teilnehmer mit

- den einzelnen Elementen der personellen und fachlichen Führungsaufgaben sowie zentralen Aufgaben der Unternehmensführung und ihre Einordnung in einen Gesamtprozess,
- Fachwissen und Know-how, das sie anhand von Praxisfällen und Fallstudien erlernen und unmittelbar in ihrem Arbeitskontext einsetzen können,
- strategischen Ansätzen und Instrumenten, um ihrer Führungsverantwortung gegenüber dem Unternehmen gerecht zu werden und zugleich die Mitarbeiter zu angemessener Mitverantwortung motivieren zu können.


Die Inhalte

- Unternehmensplanung
- Betriebswirtschaftliche Rahmendaten und Entscheidungskriterien
- Instrumente der Betriebsführung
- Entwicklung persönlicher Fähigkeiten und Kompetenzen
- Führung und Personalmanagement

(Änderungen vorbehalten)
Detaillierte Angaben geben wir Ihnen gerne auf Nachfrage.


Die Zielgruppe

Das Praxisseminar "Produktionsleiter/Betriebsleiter/Werksleiter" ist ausgerichtet auf

- Ingenieure, Techniker, Projektleiter, Teamleiter, Meister, die bereits jetzt oder künftig unternehmerische Verantwortung tragen
- Leiter von Gruppen, die bereits erste Führungserfahrungen gewonnen haben
- Fach- und Führungskräfte, die Veränderungsprozesse im Rahmen ihrer Tätigkeit planen
- alle, die sich in einer praxisorientierten Weiterbildung auf den sich wandelnden Arbeitsmarkt platzieren wollen und ihr Qualifikationsprofil schärfen möchten


Die Dauer
Das berufsbegleitende Praxisseminar findet an fünf Wochenenden etwa vierzehntägig, freitags von 15:45 Uhr bis etwa 20:45 Uhr sowie samstags von 09:00 Uhr bis 16:15 Uhr statt. Nach Abschluss dieser praxisorientierten Module erfolgt an einem Freitag die Präsentation der unternehmensbezogenen Aufgabenstellung.

Die Aufnahmebedingungen
Eine abgeschlossene Berufsausbildung, Führungserfahrung sowie einschlägige Praxiserfahrung in einem Unternehmen.

Der Abschluss
Bei erfolgreicher Abschlusspräsentation zu einer unternehmensbezogenen Aufgabenstellung erhalten die Teilnehmer das IHK-Zertifikat "Produktions-/Betriebs-/Werksleiter".

Die Gebühr
Die Gebühr für das Praxisseminar beträgt 3.450,- €. Eine Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich.
Die Teilnahmekosten sind gem. § 4 UStG mehrwertsteuerbefreit.

Für die Teilnahme an dieser Weiterbildung gelten unsere in unserem Anmeldeformular abgedruckten Teilnahme- und Zahlungsbedingungen. Gerne senden wir Ihnen diese zu.

Für diese Weiterbildung akzeptieren wir auch den QualiScheck.
Anerkannt als Bildungsurlaub in Rheinland-Pfalz: für die Weiterbildung zum Produktions-/Betriebs-/Werksleiter (IHK) sind elf Tage für die Bildungsfreistellung anerkannt.


Zur Veranstaltungsseite: http://www.management-zentrum-mittelrhein.de/betriebsleiter

ManagementZentrum Mittelrhein e.V.

Eingestellt am: 16.11.2016 von: Christian Heidelberg.

Weitere Events von ManagementZentrum Mittelrhein e.V.: