info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
| 25.10.2016

Fachsymposium Gebäudehülle


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
11.06.2013 - 11.06.2013
D-40547 Düsseldorf

Veranstaltungsort: 40547-Düsseldorf (Deutschland)
Strasse / Nr.: Lütticher Straße 130
Beginn: 11.06.2013 09:00 Uhr
Ende: 11.06.2013 17:00 Uhr
Eintritt / Zusatz: 150.00 Euro


Fachsymposium Gebäudehülle

Energieeffiziente Planung und Ausführung der Gebäudehülle im Nichtwohnbau. Eine gemeinsame Veranstaltung der Fachzeitschriften "industrieBAU" und "Der Facility Manager". Kooperationspartner sind Hebel und Multipor, beides Marken aus dem Hause Xella, sowie FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG.

Die Gebäudehülle spielt bei der Energieeffizienz des Baukörpers eine besondere Rolle. Daher ist die energieeffiziente Planung und Ausführung der Gebäudehülle gerade im Nichtwohnbau unerlässlich. Hier bieten sich beispielsweise neue Konzepte und Komponenten für bauwerkintegrierte Photovoltaik-Systeme in der Fassade an. Auch im Bereich des Daches gilt es, die unterschiedlichsten Anforderungen zu beachten, um unnötige Kosten im Betrieb zu vermeiden.

Was müssen Bauherren, Architekten oder Betreiber von Industriegebäuden heute wissen, um Gebäudehüllen zukunftssicher zu planen, zu bauen und instandzuhalten' Welche neuen Solarthermie- und BIPV-Fassadenkomponenten gibt es' Warum sind luftdichte Gebäudehüllen so wichtig' Welche Arten von Dachdämmung gibt es' Wann kommt die neue EnEV und was ist neu' Welche Anforderungen müssen Kunststoffdachbahnen im Industriebau hinsichtlich des Brandverhaltens erfüllen'

Die Antworten auf diese Fragen und alle wichtigen Informationen zu den aktuellen
Themen rund um Planung und Praxis von Gebäudehüllen gibt das "Fachsymposium Gebäudehülle" am 11. Juni im Lindner Congress Hotel, Düsseldorf. In vier topaktuellen Vorträgen mit hohem Praxisbezug erfahren die Teilnehmer alles, was sie für den Industriebau wissen müssen.

Dipl.-Phys. Tilmann E. Kuhn, Gruppenleiter Solare Fassaden, Bereich Thermische Anlagen und Gebäudetechnik, Fraunhofer ISE, referiert über neue Solarthermie- und BIPV-Fassadenkomponenten zur aktiven Solarengienutzung. Dipl.-Ing. Michael Protz, Produktmanager Xella Aircrete Systems GmbH, beleuchtet das Thema brandsichere und energieeffiziente Gebäudehüllen aus Porenbeton. Dipl.-Ing. Jacob Kowol, Xella Deutschland GmbH, Produktmanagement Multipor, erläutert Dachdämmung in der Praxis am Beispiel ausgesuchter Referenzobjekte. Dipl.-Ing. Martin Meyer, Leiter Anwendungstechnik, FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG, referiert zu Kunststoffdachbahnen im Industriebau.
Dipl.-Ing. Arch. Melanie Meinig, Chefredakteurin der Fachzeitschrift "industrieBAU", wird das "Fachsymposium Gebäudehülle" moderieren.

Durch den kommunikativen Charakter der Veranstaltung profitieren die Teilnehmer gleich mehrfach: vom Wissen hochkarätiger Referenten, von Best-Practice-Beispielen und der Möglichkeit, konkrete Fragen an die Experten vor Ort zu stellen.

Die Veranstaltung ist von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen mit zwei Stunden als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Die Teilnahmegebühr für das "Fachsymposium Gebäudehülle" beträgt 150,00 Euro (zzgl. MwSt.). Jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10% Ermäßigung. Abonnenten der Fachzeitschriften "industrieBAU" und "Der Facility Manager" können zum vergünstigten Tagungspreis von 130 Euro (zzgl. MwSt.) teilnehmen.

Anmeldung und weitere Informationen beim Leserservice der Fachzeitschrift "industrieBAU" unter Telefon 08233/381-361, per E-Mail an andrea.siegmann@forum-zeitschriften.de oder im Internet auf der Seite www.industriebau-online.de/gebaeudehuelle.


Veranstalter:
Fachzeitschrift industrieBAU
Melanie Meinig
Mandichostr. 18
86504 Merching
08233/381-155
industriedach@industriebau-online.de
http://www.industriebau-online.de


Veröffentlicher::
Fachzeitschrift industriebau
Melanie Meinig
Mandichostr. 18
86504 Merching
08233/381-376
industriedach@industriebau-online.de
http://www.industriebau-online.de


Über "industrieBAU":
Die Fachzeitschrift "industrieBAU" erscheint im Bereich Bau- und Immobilienzeitschriften der FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH (FZS), Merching. Weitere Publikationen sind die Magazine "Der Facility Manager" und "hotelbau". Die FZS ist ein Unternehmen der FORUM MEDIA GROUP. Die FORUM MEDIA GROUP GMBH erzielte 2012 einen Umsatz von über 55 Millionen Euro und hat weltweit rund 750 Mitarbeiter. Die Mediengruppe wurde in 2011 zum vierten Mal in zehn Jahren vom bayerischen Wirtschaftsministerium mit dem Wirtschaftspreis "BAYERNS BEST 50" ausgezeichnet. Inzwischen operieren sowohl in Europa als auch in Asien insgesamt 21 Medienunternehmen in 14 Ländern unter dem Dach der FORUM MEDIA GROUP GMBH.


Über Xella:
Mit rund 7.000 Mitarbeitern, 90 Werksstandorten in 30 Ländern und einem Jahresumsatz von 1,3 Mrd. Euro im Jahr 2011 ist die Xella International GmbH einer der weltweit führenden Baustoffhersteller und Weltmarktführer im Bereich der weißen Baustoffe - Wandbaustoffe, Kalksandstein und Porenbeton. Letzteren kennt unter dem Namen Ytong jedes Kind. Xella entstand 2002 als Umfirmierung aus der Haniel Bau-Industrie. Das Unternehmen gliedert sich in die drei Geschäftseinheiten Xella Baustoffe GmbH, Fermacell GmbH und Fels-Werke GmbH. Die Xella Deutschland GmbH beschäftigt 1.350 Mitarbeiter an 27 Standorten. Neben Ytong Porenbeton umfasst das Produktangebot den Silka Kalksandstein und die mineralische, nicht brennbare Dämmplatte Multipor sowie den Bereich Hebel Porenbeton Montagebauteile für den Wirtschaftsbau.


Über FDT:
FDT FlachdachTechnologie GmbH & Co. KG, Mannheim, ist ein weltweit tätiger Anbieter von technologisch ausgereiften Lösungen in den Segmenten Flachdach, Säureschutz und Lichtplatten. Das umfangreiche Flachdach-Programm umfasst die Premiumdachbahn Rhepanol® fk, die moderne Gründachbahn Rhepanol® hg, die Kunststoff-Dachbahn Rhenofol® und ein ausgewähltes Sortiment praxisbewährter Zubehörteile. FDT ist zudem Mitglied im DUD e.V., Darmstadt.

Fachysmposium Gebäudehülle,Energieeffiziente Planung,Gebäudehülle Nichtwohnbau


Zur Veranstaltungsseite: http://



Eingestellt am: 25.10.2016 von: Melanie Meinig.

Weitere Events von :