info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Chemisch-technische(r) Assistent/-in


TÜV Rheinland Schule

Branche:

Adresse:

90431 Nürnberg

Gültig bis:

01.01.2014

Web:


Beschreibung:

Mindestabschluss: FOR
Ausbildungsbeginn: September
Ausbildungsjahr: 2013
Auskunft über die Anzahl der Ausbildungsplätze gibt es auf Anfrage.
Auskunft über die Anzahl der freien Ausbildungsplätze gibt es auf Anfrage.
Zusätzliche Ausbildungsinhalte: CTA sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Auswertung chemischer Synthesen und Analysen. Sie betreuen Versuchsreihen oder überprüfen hergestellte Produkte. In analytischen Labors bedienen sie Geräte, mit denen Schadstoffe in Lebensmittel-, Boden- und Wasserproben in geringsten Mengen zuverlässig nachgewiesen werden können. Dabei werden alle Tätigkeiten durch den/die CTA gewissenhaft durchgeführt, Beobachtungen sowie Messergebnisse detailliert protokolliert und ausgewertet. Ausbildungsinhalte - qualitative und quantitative Analysen - instrumentelle Analytik - chemische Synthesen - Untersuchung von Schadstoffen Im 2. Schuljahr besteht die Möglichkeit, zwischen den Ausbildungsschwerpunkten Biochemie und Lebensmittelchemie zu wählen. Staatlich anerkannter Abschluss Staatlich geprüfter chemisch-technischer Assistent / Staatlich geprüfte chemisch-technische Assistentin Aussichten für Absolventen Mit unserem Abschluss stehen Ihnen viele Türen offen, denn die Ausbildung an den TÜV Rheinland Schulen ist eine gute Basis für Ihre erfolgreiche berufliche Karriere in Deutschland und über Ländergrenzen hinweg. Als drittgrößte deutsche Branche bietet die chemische und pharmazeutische Industrie vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. In der Industrie tätige CTA begleiten die Produktion und die Neuentwicklung von chemischen Erzeugnissen. Zahlreiche Forschungseinrichtungen wie Max-Planck- oder Fraunhofer-Institute benötigen CTA als Fachkräfte für innovative Forschungsvorhaben. CTA sind außerdem gefragte Arbeitskräfte in Untersuchungslaboratorien, in denen Lebensmittel und Umweltproben auf Einhaltung gesetzlicher Vorgaben analysiert werden. Voraussetzungen für die Zulassung - Mittlerer Bildungsabschluss (M-Zug der Hauptschule, mittlere Reife, Fachschulreife, Quabi) oder Abitur - Keine gesundheitlichen Bedenken wie Allergien, insbesondere gegen Tierhaare oder Chemikalien - Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache Ausbildungsbeginn und Dauer - Jährlich zum Schuljahresbeginn im Freistaat Bayern - Die Ausbildungsdauer beträgt zwei Jahre im Vollzeitunterricht, die wöchentliche Unterrichtszeit beträgt 38 Stunden. Der Praxisunterricht in den schuleigenen Labors beträgt 14 Stunden im ersten und 19 Stunden im zweiten Schuljahr. - Die Anmeldung ist ganzjährig ohne Bewerbungsfristen möglich Ausbildungsgebühr Die Berufsausbildung an den TÜV Rheinland Schulen ist kostenpflichtig. Als Ersatzschule in freier Trägerschaft erhalten wir jedoch gemäß Artikel 7 des Grundgesetzes eine Förderung durch den Freistaat Bayern. Die monatlich zu zahlende Ausbildungsgebühr reduziert sich dadurch erheblich. Die Ausbildungskosten betragen € 1.375,- je Schulhalbjahr. Mit der Aufnahme in die Berufsfachschule wird eine einmalige Aufnahmegebühr von € 60,- fällig. Darüber hinaus wird zum zweiten Schuljahr eine Verwaltungsgebühr (für Prüfungen, Zeugnisse, Urkunden Bescheinigungen u. ä.) in Höhe von € 175,- erhoben. Schüler bzw. Familien, die die Ausbildung selber finanzieren, haben Anspruch auf Schulgeldersatz des Freistaates Bayers in Höhe von ca. € 1.000,- jährlich. Weitere Informationen zur finanziellen Förderung finden Sie unter Förderung der Berufsausbildung. Anmeldung Die Anmeldung ist ganzjährig ohne Bewerbungsfristen möglich. Als Bewerbungsunterlagen werden benötigt: - formloses Anschreiben - Anmeldeformular (PDF, 96 KB) - zwei Lichtbilder - vollständiger tabellarischer Lebenslauf - Abschlusszeugnis, mit dem der mittlere Bildungsabschluss erworben wurde (bei Abiturienten das Abschlusszeugnis der 10. Klasse) Sofern das Zeugnis der mittleren Reife bzw. das Abiturzeugnis noch nicht vorliegt, legen Sie bitte das letzte Halbjahreszeugnis oder Jahreszeugnis bei.
Einstellungstest: a.A.
Onlinebewerbung erwüscht: J
Postalische Bewerbung erwüscht: J

Eingestellt am: 22.08.2013

Weitere Stellenanzeigen von TÜV Rheinland Schule: