Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IT-Dienstleister steigert Umsatz und schafft Arbeitsplätze

Von systeam GmbH

Positive Bilanz 2003: systeam auf ungebrochenem Wachstumskurs

Langen, 06. Februar 2004 – Die systeam GmbH, Management Service Provider (MSP) aus Langen, setzt ihren Wachstumskurs entgegen der allgemeinen Entwicklung im IT-Markt fort. Im Jahr 2003 konnte der IT-Dienstleister ein deutliches Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr von 9,3 auf über 11 Mio. Euro verzeichnen. Dies bedeutet eine Steigerung von mehr als 20 Prozent. Der Geschäftserfolg resultiert aus dem Wachstum aller Kerngeschäftsfelder des Unternehmens – Managed Services, Massen-Roll-Outs und Vertrieb von ausgewählten Hard- und Softwareprodukten.
Erfolgsgarant ist das Angebot technologiebasierender Dienstleistungen unter Einsatz marktführender Produkte von Herstellern wie SurfControl, NCP und NetOptics. Auch in diesem Jahr wird der Ausbau des Partnerkonzeptes weiter vorangetrieben – die jüngste Kooperation wurde Anfang des Jahres mit der Jazzey GmbH eingegangen. Thomas Fink, Business Development Manager bei systeam, beurteilt die positive Entwicklung: „Wir befinden uns seit mehreren Jahren auf Expansionskurs und haben auch in 2003 unsere angestrebten Ziele übertroffen. Vor dem Hintergrund der allgemein immer noch schwierigen konjunkturellen Lage ist dies ein hervorragendes Ergebnis und hat gezeigt, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind.“ Kurzportrait systeam GmbH: Als Management Service Provider (MSP) optimiert die systeam GmbH IT-Infrastrukturen durch technologiebasierende Dienstleistungen unter Einsatz marktführender Produkte von Herstellern wie SurfControl, NCP, Jazzey und NetOptics. Damit ermöglicht systeam Unternehmen eine erhöhte Verfügbarkeit, maximierte Sicherheit sowie die Senkung der Total Cost of Ownership (TCO) ihrer Netzwerke und PC-Arbeitsplätze. Das Service-Portfolio umfasst hierbei Client-, Server-, Netzwerk- und Security-Management. Mit ihrem eigen entwickelten Produkt systeam.RO bietet das Unternehmen außerdem eine optimale Lösung für die erfolgreiche Steuerung und Kontrolle von Massen-Roll-Outs. Die Philosophie von systeam ist es, Unternehmen ein Höchstmaß an Effizienz und Transparenz bezüglich ihrer Investitionen in Informationstechnologie sowie eine optimale Betreuung und Überwachung ihrer Netzwerke zu garantieren. Durch diese Herangehensweise hat sich das Langener Unternehmen in den vergangenen 13 Jahren als führender Anbieter von MSP-Lösungen etabliert. Mit ca. 120 Mitarbeitern erwirtschaftete systeam 2003 einen Umsatz von 11,5 Mio. €. Zur Klientel zählen namhafte mittelständische Unternehmen sowie Großkonzerne wie Lufthansa und Tiscali. Weitere Informationen: systeam GmbH Ohmstraße 12 D-63225 Langen Ansprechpartner: Thomas Fink Business Development Manager Tel.: +49 (61 03) 906 767 Fax: +49 (61 03) 906 789 E-Mail: tfink@systeam.de URL: www.systeam.de PR- und MediaAgentur Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau/Bad Marienberg Ansprechpartner: Ulrike Peter/Olaf Heckmann PR-Beraterin/PR-Berater Tel.: +49 (26 61) 91 26 00 Fax: +49 (26 61) 912 60 39 E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de URL: www.sup-pr.de
06. Feb 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

8 Bewertungen (Durchschnitt: 3.9)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Emrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2524 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über systeam GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von systeam GmbH


Intelligente Bypass Switches im Echzeit-Monitoring

Net Optics vereint Heartbeat-Technologie mit Remote Management

05.10.2006
05.10.2006: Der neue iBypass Switch von Net Optics sichert Security Devices wie etwa einem Intrusion Prevention System (IPS) einen dauerhaften und konstanten Inline-Zugang im Netzwerk. Er erhält die Verbindung auch dann aufrecht, wenn das Inline Device ausfällt oder Wartung ansteht. Gleichzeitig sorgen sein einzigartiges Auslastungs-Display am Frontpanel wie auch der Remote Web-Browser oder das SNMP-Management-Tool für erhöhte Sicherheit durch permanente Traffic-Informationen in Echtzeit. Remote Link Protection Der iBypass Switch kann remote konfiguriert und kontrolliert werden und bietet dem Sys... | Weiterlesen

Preiswerte IDS-Security für Kleine und Mittlere Unternehmen

systeamatic bietet Xypha von CSS als komplette IDS-Plattform zu Einstiegspreisen an

05.10.2006
05.10.2006: Das Xypha IDS ist ein kleinformatiges, eigenständiges Intrusion Detection Device, das sowohl für einfache Installation und Bedienung, als auch für ein schnelles Setup und Update aus der Signaturdatenbank steht. Es wurde speziell für den SMB-Markt entworfen, um auch kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, eine durchgängige Intrusion Detection im Netzwerk kosteneffizient implementieren zu können. systeamatic, der General-Distributor für CSS-Produkte in ganz Europa, startete jetzt eine Preisaktion zur europaweiten Einführung des cleveren IDS-Device, das mit einem Hig... | Weiterlesen

Weltweit kleinster Fiber Tap kommt groß heraus

Net Optics Gigabit Fiber Teeny Tap über systeamatic verfügbar

04.09.2006
04.09.2006: Nur handflächengroß sind die portablen Test Access Ports (TAP) von Net Optics, die als Teeny Taps wegen ihres hochkompakten Formats für Aufsehen sorgen. Gut 8,1 cm mal 4,76 cm misst der neue Gigabit Fiber Teeny Tap, den systeamatic derzeit auf dem europäischen Markt präsentiert. Der amerikanische Hersteller hat sein Know-how wieder einmal in die Kleinsten investiert. Trotz dieser Kompaktheit verfügt das Gerät über den Funktionsumfang der klassischen Net Optics Taps. Insofern ist der Kleine ganz groß, was Spot-Checks und Bench-Tests im Netzwerk anbetrifft. Transparent und transport... | Weiterlesen