Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
09
Sep
2010
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

FibuNet stellt eine neue technologieführende Controllinglösung mit sehr gutem ROI für mittelständische Unternehmen vor

Eine mittelstandsgerechte Controllinglösung muss die Controllingprozesse vollständig abbilden, einfach konfiguriert werden können und mit wenig Einführungsaufwand gut nutzbar sein. Speziell für den Mittelstand hat FibuNet eine leistungsfähige und einzigartig integrierte Lösung für Planung, Reporting und Ad-Hoc-Analyse entwickelt, die dem Anwender sehr schnell aussagefähige Ergebnisse liefert.\r\n

Eine mittelstandsgerechte Controllinglösung muss die Controllingprozesse vollständig abbilden, einfach konfiguriert werden können und mit wenig Einführungsaufwand gut nutzbar sein. Speziell für den Mittelstand hat FibuNet eine leistungsfähige und einzigartig integrierte Lösung für Planung, Reporting und Ad-Hoc-Analyse entwickelt, die dem Anwender sehr schnell aussagefähige Ergebnisse liefert.

Kaltenkirchen, 09.09.2010 - FibuNet, einer der führenden Softwareanbieter für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen- und Controlling, stellt auf dem diesjährigen Anwendertreffen eine neue, umfassende Controllinglösung vor. FibuNet Controlling bindet leistungsfähige Standardtechnologien von Corporate Planner und QlikView mit ein und eröffnet speziell für mittelständische Kunden hervorragende Einstiegsangebote.

Die besondere Herausforderung im Mittelstand liegt darin, dass zentrale kaufmännische Funktionen, wie Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, häufig in einer Hand liegen. Eine mittelstandsgerechte Controllinglösung muss deshalb die Controllingprozesse vollständig abbilden, einfach konfiguriert werden können und mit wenig Einführungsaufwand gut nutzbar sein. Dies alles sollte nicht zuletzt zu einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis verfügbar sein.

FibuNet Controlling ist eine sehr leistungsfähige und einzigartig integrierte Lösung. Mit geringem Einführungsaufwand werden dem Anwender komfortabel und einfach "auf Knopfdruck" alle Informationen aus dem Rechnungswesen bereitstellt. Die weit vorentwickelte Lösung ermöglicht damit bereits im Standardumfang ein umfassendes Bilanz-, Finanz- sowie Kosten- und Erfolgscontrolling. "Wir sind froh, neben der Corporate PLANNING AG jetzt auch QlikTech an Bord zu haben, die derzeit gefragtesten Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen. Die Kompetenz dieser beiden Partner spiegelt sich in überzeugender Art und Weise in der FibuNet-Lösung wider", erklärt Ralf Graap, Geschäftsführer Technik bei FibuNet.

Der neue FibuNet PLANNER ist eine hochintegrierte OEM-Variante des leistungsfähigen Corporate Planner. Strukturen und Daten aus FibuNet stehen in Sekundenschnelle bereit und können im FibuNet PLANNER zu differenzierten Planungsszenarien mit hoher Genauigkeit verarbeitet werden. Ein leistungsfähiges Standardreporting ermöglicht es, per Mausklick Standardberichte im Plan-, Ist- oder Vorjahresvergleich ganz individuell und branchenspezifisch aufzusetzen.

FibuNet BI-Klick ist primär für Ad-Hoc-Reporting und -Analysen vorgesehen. Das leistungsfähige BI-Tool ist eine "powered by QlikView"-Lösung und basiert in wesentlichen Teilen auf der Technologie von QlikView. Bereits im Standardumfang werden viele vorentwickelte Auswertungen und Analysen aus FibuNet bereitgestellt. Die grafische Darstellung der relevanten Steuerungsgrößen und Kennzahlen als Charts, Ampeln oder Tacho verschafft dem Anwender einen sehr schnellen Überblick darüber, wie es im Unternehmen aussieht. Für beliebige Analysen und Vergleiche stehen als Ausgangspunkt individualisierbare Cockpits zur Verfügung. Per Mausklick bekommt der Anwender auf vertiefende Fragen gezielt Antworten, bis hin zur Einzelbuchung. Mit ein paar Klicks kann der Anwender sämtliche Datenquellen des FibuNet- Rechnungswesens, der OP-Buchhaltung, der Kostenrechnung und der Anlagenbuchhaltung durchsuchen, visualisieren und analysieren. Dies alles erfolgt in einer Form, die den Prozessen und der persönlichen Arbeitsweise der Kunden entspricht.


FibuNet GmbH
Doris Dreyer
Carl-Zeiss-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
+49 (0) 4191 87 39-0

www.fibunet.de



Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
22769
Hamburg
info@trendlux.de
+49 (0) 40 800 80 99 0-0
http://www.trendlux.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 3973 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: FibuNet stellt eine neue technologieführende Controllinglösung mit sehr gutem ROI für mittelständische Unternehmen vor, Pressemitteilung FibuNet GmbH

Unternehmensprofil: FibuNet GmbH
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Das hochprofessionelle, 100% GDPdU- & GoBD zertifizierte Buchführungsprogramm ist zudem eine ideale Lösung für mittelständische Unternehmen, die hohen Prüfungspflichten unterliegen.

Die Vielzahl namhafter, zufriedener FibuNet-Kunden ist ein Qualitätsbeweis. Über 1.400 Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und die Qualität von FibuNet, wie beispielsweise Berliner Effektengesellschaft, Flensburger Schiffbaugesellschaft, Hurtigruten, ROLLER Möbel, Feser-Graf Automobilhandelsgruppe, Netto Marken-Discount und Pearl GmbH.

FibuNet integriert sich problemlos in jede Umgebung. Der Datentransfer mit angebundenen Systemen erfolgt automatisch und betrifft beispielsweise Stammdaten, Kontenbuchungen, Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen und Offene Posten. Die bereitgestellten Schnittstellen sind stets gesetzeskonform.

Die Einführung von FibuNet erfolgt verlässlich und schnell. Die FibuNet-Berater kommen ausnahmslos aus der Buchhaltungspraxis. Ausgeklügelte Tools und Prozesse unterstützen die Systemeinrichtung und automatisierte Datenübernahme aus abgelösten Altsystemen.




Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von FibuNet GmbH


 
26.05.2020
 Zur Auto Birne-Autohandelsgruppe gehören insgesamt 9 Autohäuser mit rund 500 Mitarbeitern, die allesamt VW-Konzernmarken vertreiben und das komplette Servicespektrum rund ums Automobil anbieten. Alle Betriebe der Auto Birne-Gruppe sind in der MV Lack und Karosserie GmbH gebündelt, die neben ihrem operativen Geschäftsbetrieb als zentrale Verwaltungsgesellschaft fungiert. Neben der zentralen D... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
24.03.2020
Die Otto Fricke & Co. GmbH vertreibt über ein öffentliches Tankstellennetz Kraftstoffe und Tankstellenzubehör sowie als Direktlieferant Heizöl, Kraftstoffe, Erdgas, Strom und Schmierstoffe unter der Marke AVIA. Als Branchenlösung für die Warenwirtschaft nutzt das Unternehmen die edoil-Software des Herstellers eurodata AG einschließlich Tankstellenabrechnung und Tankkartensystem. Die... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
22.01.2020
Bereits seit über 10 Jahren nutzt die Autogruppe Grützner die FibuNet-Finanzbuchhaltungssoftware. Das FibuNet-Lösungspaket deckt mit seinem Funktionsspektrum die Anforderungen von VW- und Audi-Händlern umfassend und präzise ab und erfordert im Rahmen einer typischen Einführung in diesem Branchenumfeld keine Softwareanpassungen oder Programmerweiterungen. Die Firma MK IT-Service Michael Köne... | Vollständige Pressemeldung lesen