info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Polycom stellt mobile, integrierte Media Center-Lösungen für Videokonferenzen und neue Features der VS4000 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Neue mobile Media Center-Carts in funktionellem Design; VS4000 mit erweiterten Anschlüssen und einfacherer Installation durch Integratoren


München, 10. Februar 2004 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Video- und Audiokonferenzen, Multipoint Control Units und integrierten Web-Collaboration-Lösungen, kündigt die neuen Polycom Media Center-Lösungen und Verbesserungen beim marktführenden Videokommunikationssystem VS4000 an. Das Polycom Media Center vereint Videokonferenzsysteme, hoch auflösende Bildschirme und ein leistungsstarkes Audiosystem in einem eleganten Cart für moderne Konferenzen in wechselnden Besprechungsräumen. Darüber hinaus bringt Polycom ein kleineres Modell des Videokommunikationssystems VS4000 mit erweiterter Funktionalität für die Systemintegration und zum individuellen Einbau in Konferenzräume auf den Markt.
„Mit dem Polycom Media Center reagieren wir auf die Nachfrage unserer Kunden nach vollständig integrierten, mobilen Videokonferenzlösungen, die alles beinhalten was sie für ihre modernen Konferenzräume benötigen“, so Ed Ellett, Senior Vice President und General Manager of Video Communications bei Polycom. „Wir sind stolz auf die Qualität, das Design, die unvergleichliche Flexibilität und die überragende Audioleistung der Media Center-Lösung, die sich sowohl in der möglichen Lautstärke als auch in der Verständlichkeit der übertragenen Stimmen niederschlägt.“

„Mit dem Polycom Media Center können wir eine komplette integrierte Lösung mit Systemen unserer Wahl und somit die optimale Lösung für unsere spezifischen Anforderungen zusammenstellen“, so Cathy Boswick, Director of Strategic Telecom Planning bei Automatic Data Processing (ADP). „Mit ihrem eleganten Design passt sie perfekt in jeden Konferenzraum.“

Polycom Media Center für Flexibiltät bei Videokonferenzen (Foto)
Polycom bringt mit dem Media Center eine integrierte Videokonferenzlösung für moderne Besprechungsräume auf den Markt. Das effiziente, modulare Media Center ist eine Kombination aus einem leistungsstarken Videokonferenzsystem, einem großem XGA und hochwertigem Bildschirm (Single oder Dual 32“) sowie einem überragenden Soundsystem mit 270 Watt in einem mobilen Cart (in zwei Größen wählbar) und schafft somit eine mobile Videokonferenzumgebung. Das Polycom Media Center kann alternativ mit den Videokonferenzsystemen iPower 9000, ViewStation EX, FX oder der neuen VSX 7000 von Polycom anforderungsgerecht ausgestattet werden.

VS4000 für die flexible Installation durch Systemintegratoren
Polycom verbesserte das führende Gruppenvideokonferenzsystem VS4000, das speziell für die Integration in individuelle Raumumgebungen entwickelt wurde, durch folgende Merkmale:
• Neue schmalere Form zum leichteren Einbau in gängige Konferenzraumschränke und Konferenzmöbel
• Erweiterung um professionelle BNC-Konnektoren für Videoein- und -ausgänge, sowie schnelle und einfache Anfertigung von gängigen Kabeln für jede Anwendung
• Vorkonfiguriertes Kabel für Polycom Vortex-Integration zur einfachen und schnellen Kombination von hochwertigen Videosystemen mit fest installierten Audiosystemen
• Vereinfachte Implementierung durch erweiterten API-Support mit zusätzlichen API-Commands und Crestron-/AMX-Befehlen

„Die VS4000 ist das führende Videokonferenzsystem für individuelle Raumumgebungen. Wir haben sie um wichtige Anschlussmöglichkeiten und neue Features erweitert, um Systemintegratoren die Installation und Anpassung zu erleichtern.“


Verfügbarkeit
Die Polycom Media Center-Lösungen und die VS4000 sind ab sofort über die Polycom-Handelspartner verfügbar.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach zu bedienende Video-, Audio-, Daten- und Web-Konferenzen sowie Collaboration-Lösungen. Mit dem Polycom Office trägt das Unternehmen dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie im gleichen Raum stattfinden würde. Dies wird mit erstklassigen Konferenzlösungen erreicht, die interoperabel, integriert und intuitiv für den Anwender sind. Das Polycom Office basiert auf Branchenstandards und einer offenen Architektur, die Interoperabilität in Multi-Vendor-Umgebungen sowie führende Netzwerk-Infrastruktur-Plattformen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-9994-0 oder auf der Polycom-Website unter http://www.polycom.com.

Polycom, das Polycom-Logo und ViewStation sind eingetragene Warenzeichen. Polycom Office, iPower, VSX 7000 und VS4000 sind Warenzeichen von Polycom, Inc. in den USA und weiteren Ländern.
©2004, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista GmbH
E-Mail: helga@bivista.de
Tel. +49-(0)8121-989930, Fax +49-(0)8121-973936

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 552 Wörter, 4798 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Polycom


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 23.03.2017

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der ne...
Polycom | 16.03.2017

Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Co...
Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...