Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Android Handys erobern die Welt

Von Trivera

Die neue Technik der Zukunft heisst Android

Erst vor fast 2 Jahren kam das erste Android Handy auf den Markt. Und heute ist das Android noch lange nicht auf dem Höhepunkt seiner Kariere. Immer mehr Handys mit Android kommen auf den Markt und die Nachfrage steigt von Tag zu Tag. Trivera bietet Android Handys jetzt auch zum kleinen Preis an.
Die Geräteschwemme auf der IFA hat gezeigt: Im Android-Universum gibt es derzeit kein heißeres Thema als die sogenannten Android Handys. Android ist ein Betriebssystem wie auch eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Handys, Smartphones und Netbooks, die von der Open Handset Alliance entwickelt wird. Die Basis hierfür bildet der Linux-Kernel 2.6. Android ist freie Software und quelloffen. Android wird über einen Touchscreen bedient und definiert eine Reihe an Hardwaretasten. Android ist der Neuling unter den Handys Die ersten Android Handys kamen Ende 2008 auf den Markt, aber erst seit 2009 haben sich die Android etabliert und setzen sich auf dem Handymarkt durch. Obwohl dieses System noch sehr jung ist, wird es wegen seiner vielseitigen Eigenschaften immer beliebter. Angaben des britischen Marktforschungsunternehmens Canalys sowie dem Marktforschungsunternehmen Gartner zufolge hat das Android als Smartphone-Betriebssystem im zweiten Quartal 2010 einen weltweiten Marktanteil von 17,7 Prozent. Trivera hat das Android zum kleinen Preis Das ultimative Billig-Angebot für Android Handys bietet Trivera.de an. Das Robot Superphone das wohl speziell für Sparfüchse und auch kleinere Geldbeutel geeignet ist. Trotz des kleinen Preises hat das Robot aber jede Menge zu bieten. Das neue Superphone Robot hat ein 2,8 Zoll-Display mit Touchscreen. Als Betriebssystem wird die aktuelle Android Version: 1.5 (Cupcake) verwendet. Der interne Speicher umfasst 512 Megabyte, es ist aber eine 2GB Micro SD Speicherkarte im Lieferumfang mit enthalten. Außerdem mit an Bord sind Wi-Fi, GPRS, WAP und ein Prozessor: Samsung 2448 400MHz. Man kann mit dem Handy durch die WLAN-Verbindung im Internet surfen über WiFi Hotspots oder WLAN. Nicht nur das ermöglicht es, produktiver zu sein und die freie Zeit die man dadurch hat zu geniessen, sondern es ist auch kostenlos im Internet zu surfen über die WiFi-Verbindung! Ähnlich wie ein Mini-Netbook-Computer, ein Android tut so viel mehr als ein normales Handy. Bereits vorinstalliert mit über 20 Anwendungen, kann man Instant Messages, E-Mail senden, online gehen, Termine vereinbaren und noch viel mehr mit einem einzigen Handy. Das Robot Superphone ist exclusiv bei www.trivera.de erhältlich. Trivera bietet dieses und noch viele weitere Android Handys sehr günstig an. Trivera Niko Rantos Tulpenweg 27 89584 Ehingen Tel.: 0 73 91-78 19 518 FAX: 0 73 91-78 19 519 info@trivera.de www.trivera.de Über Trivera: Trivera  gehört zu den billigsten Handy-Online-Shops. Der Online-Shop www.trivera.de bietet ein vielseitiges Angebot an Handys ohne Vertrag. Dual Sim Handys, Smartphones, Touchscreen Handys, Android Handys, Mini Handys mit Dual Sim von namhaften Herstellern wie Nokia, HTC,Samsung, Cect, Anycool uvm. Auch Laptops, Multimediaplayer und vieles mehr.
24. Sep 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Niko Rantos, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 2866 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Trivera


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Trivera


Die neuen Tablet-PCs bieten viel Freiheit

Haben die großen Rechner bald ausgedient und wird durch das neue Gadget ersetzt? Kleines Gerät – große Wirkung

14.03.2011
14.03.2011: Längst wird ein Tablet PC nicht mehr nur zum E-Book lesen genutzt. Die neuen vielseitigen Tablet-PCs verfügen über die gleich, oder manchmal bessere Technik, als die eines großes Notebook. Durch seine sehr flache Bauweise sind Tablet-PCs sehr handlich und in jeder Tasche gut zu verstauen. Das macht den Tablet-PC immer beliebter. Haben die großen Rechner bald ausgedient und wird durch das neue Gadget ersetzt? Kleines Gerät – große Wirkung Die Bezeichnung Tablet-PC kommt wie so oft aus dem englischen und bedeutet Schreibtafel. Ein Tablet-PC ist ein tragbarer, stiftbedienbaren Compute... | Weiterlesen

Dual SIM Handys helfen sparen

Mit einem Dual SIM Handy lassen sich Telefonkosten enorm minimieren. Trivera.de bietet Handys mit Dual SIM ohne Vertrag sehr günstig an. Das gibt jedem Kunden die Freiheit, den günstigsten Anbieter zu wählen.

31.08.2010
31.08.2010: Dual Sim Handys von den Providern gehasst Durch die Tatsache, dass die Mobilfunk-Provider ihre Kunden gern länger und ausschließlich an sich binden wollen, etwa durch Laufzeitverträge oder Bindung eines subventionierten Handys an eine Netzkarte durch sogenanntes SIM-Lock war der Markteintritt von Dual-SIM-Geräten von dieser Seite unerwünscht. Sie sind ein zusätzlicher Anreiz für die gleichzeitige und selektive Nutzung von Angeboten verschiedener Anbieter. Da fast jeder Tarif eine Mischkalkulation aus relativ günstigen und relativ teuren Nutzungsarten darstellt, haben die Anbieter ei... | Weiterlesen

Handys mit Dual Sim revolutionieren die Handywelt

Unter einem Dual SIM Handy versteht man ein Mobiltelefon, das zwei Sende- und Empfangseinrichtungen in einem Gehäuse vereint, um simultan auf zwei Leitungen ( SIM Karten) erreichbar zu sein.

30.08.2010
30.08.2010: Es gibt verschiedene Gründe, mit mehr als einem Mobilfunkanschluss unterwegs zu sein. Der wohl häufigste Anreiz für ein Dual SIM Handy ist die Vermeidung des parallelen Gebrauch eines Privat- und eines Diensthandys, weil private Gespräche auf dem dienstlichen Mobiltelefon oft nur sehr eingeschränkt oder gar nicht zulässig sind. Weitere sinnvolle Anwendungen sind die zusätzliche Nutzung einer ausländischen Netzkarte bei häufigem oder längerem Aufenthalt im Ausland oder sogenanntes Tarif-Sharing. Beim Tarif-Sharing werden zwei Netzkarten mit unterschiedlichen Stärken benutzt, zum B... | Weiterlesen