Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Records Management von Open Text erhält Bestnote in aktuellem Market Scope-Bericht

Von Open Text

Nahtlose SAP- und Microsoft-Integration, lückenlose Information Governance

Nahtlose SAP- und Microsoft-Integration, lückenlose Information Governance München, 20.10. ...
München, 20.10.2010 - Open Text Records Management, eine vollständig integrierte Komponente der Open Text ECM Suite, hat in dem aktuellen Gartner-Bericht "MarketScope for Enterprise Records Management" die Bestnote "Strong Positive" erhalten. Das hat Open Text (Nasdaq: OTEX, TSX: OTC), einer der Top-Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Software, bekannt gegeben. Gartners MarketScope stellt einen Leitfaden für Anwender dar, die Produkte oder Services implementieren oder implementiert haben. Das Analystenhaus verleiht einem Hersteller die Bestnote "Strong Positive", bei dem es sich nach seiner Einschätzung um einen Anbieter von strategischen Produkten, Dienstleistungen und Lösungen handelt. Die Bestandskunden eines solchen Herstellers sollten deshalb weiter in dessen Angebot investieren. Potenzielle Neukunden sollten ihn bei strategischen Investitionsvorhaben in die engere Wahl ziehen. Der vollständige Bericht vom 23. August 2010 ist unter http://campaigns.opentext.com/?elqPURLPage=1267 abrufbar, Autor ist Kenneth Chin. Mit Open Text Records Management (http://www.opentext.com/2/global/sol-products/sol-pro-records-management.htm) können Unternehmen sich vor Haftungs- und sonstigen Risiken im Zusammenhang mit Content schützen sowie dessen Kosten kontrollieren. Darüber hinaus lässt sich mit der Lösung die Integrität der Geschäftspraktiken verifizieren. Open Text Records Management stellt sicher, dass die Aufbewahrung sowie Löschung von Inhalten den Unternehmensregeln sowie gesetzlichen Anforderungen unterworfen sind. Dadurch können Unternehmen weltweite Regularien, Standards und Zertifizierungen erfüllen, darunter U.S. DoD 5015.2, FDA 21 CFR Part 11 und U.S. SEC Rule 17a in den USA, MoReq2 in Europa und VERS in Australien. Als Service steht Open Text Records Management sämtlichen Anwendungen der Open Text ECM Suite zur Verfügung und nutzt die Kernfunktionalitäten der Suite zur unternehmensweiten Archivierung. Als eine der Schlüsselkomponenten der Open Text ECM Suite ermöglicht Open Text Records Management das Verwalten von Content-Klassifizierungen und -Taxonomien, -Speicherung und -Löschung sowie -Aufbewahrung aus gesetzlichen Gründen. Die Funktionalitäten von Open Text Records Management sind in den Oberflächen weit verbreiteter Unternehmensanwendungen wie SAP, Microsoft Office, Outlook und SharePoint eingebettet. Die Lösung stellt für alle Content-Arten einen Records Management Service zur allgemeinen und unternehmensweiten Nutzung zur Verfügung. Als automatisiertes System beseitigt Open Text Records Management die Komplexitäten im Zusammenhang mit Records Management und macht den dazu gehörigen Prozess für die Endanwender unsichtbar. Das System unterstützt auch die Kontrolle physischer Records umfassend. "Aufgrund strengerer Regularien weltweit ist Records Management aus unternehmerischer Sicht zu einer vorrangigeren Aufgabe geworden. Gleichzeitig wird aber auch die Erfassung und Aufbewahrung von Content schwieriger, da Inhalte immer unterschiedlichere Formen annehmen", so Lubor Ptacek, Vice President of Product Marketing bei Open Text. "Wir sind davon überzeugt, dass die Einstufung von Gartner unsere Strategie bestätigt, Records Management zu einem integralen Bestandteil der Unternehmensinfrastruktur zu machen. Denn dadurch können Anwender Records Management-Prozesse anwenden, ohne ihre Arbeitsweise ändern zu müssen." Folgen Sie Open Text auf Twitter: @opentext (http://twitter.com/opentext) MarketScope Gartner, Inc. besitzt seit dem 23. August 2010 die Urheberrechte an MarketScope, der Begriff wird in diesem Dokument mit der Erlaubnis von Gartner verwendet. MarketScope stellt die Evaluierung eines Marktsegments zu einem bestimmten Zeitpunkt und für eine bestimmte Zeitspanne dar. Der MarketScope beschreibt die Gartner-Analyse darüber, zu welchem Grad bestimmte Anbieter die für das Marktsegment von Gartner definierten Kriterien erfüllen. Gartner gibt damit keine Empfehlung für einen Anbieter, ein Produkt oder eine Dienstleistung ab, die im MarketScope beschrieben sind. Noch empfiehlt Gartner Technologieanwendern, nur diejenigen Anbieter mit der höchsten Bewertung auszuwählen. Gartner übernimmt im Rahmen dieser Forschungsarbeit keinerlei Garantien, weder explizite noch implizite, insbesondere keine Gewährleistungen für Mängel oder Eignung für einen speziellen Zweck. Open Text Erika Hübbers Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20 85630 Grasbrunn 089 4629 1498 www.opentext.de Pressekontakt: phronesis PR GmbH Marcus Ehrenwirth Ulmer Str. 160 86156 Augsburg info@phronesis.de 0821 444 800 http://www.phronesis.de
20. Okt 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 555 Wörter, 4698 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Open Text


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Open Text


Regierungschefs nutzten sicheres soziales Netzwerk auf dem G20-Gipfel in Südkorea

OpenText Social Media bereits zum zweiten Mal als "Social Software" eingesetzt

06.12.2010
06.12.2010: München, 06.12.2010 - Regierungschefs, Minister und Diplomaten haben auf dem jüngsten G20-Gipfel in Seoul, Südkorea, die Social Software-Plattform von OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) für die Zusammenarbeit genutzt. Damit hat die OpenText-Lösung bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Rolle auf dem Gipfeltreffen gespielt. Die Premiere hatte auf dem G20-Gipfel in Toronto, Kanada, stattgefunden. Dort kamen soziale Medien zum ersten Mal überhaupt zum Einsatz, um die G20-Teilnehmer in der Zusammenarbeit zu unterstützen. Die vertrauliche und sichere Social Software-Anwendung stellte ... | Weiterlesen

Open Text bringt seine mobile ECM-Lösung auf Apples iPhone und iPad

Neue Version auf der globalen Anwenderkonferenz "Content World" vorgestellt

11.11.2010
11.11.2010: München, 11.11.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Version seiner ECM-Lösung für mobile Endgeräte vorgestellt. Open Text Everywhere bietet jetzt native Client-Applikationen für das iPhone und iPad von Apple. Immer mehr Unternehmensanwendungen stehen für die beliebten Smartphones und Tablets von Apple zur Verfügung, die sich dadurch immer mehr als Client-Plattform für Unternehmen etablieren. Mit den ECM Apps von Open Text können Geschäftsanwender von ihren iPhones und iPads aus auf wichtige Inhalte und Prozesse zugreifen. Der Spezialist für Enterprise Content Mana... | Weiterlesen

Open Text übernimmt StreamServe

Ergänzung der Open Text ECM Suite, Stärkung der SAP-Partnerschaft

29.10.2010
29.10.2010: München, 29.10.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat StreamServe Inc. gekauft, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Unternehmenskommunikation. Durch die Akquisition ergänzt Open Text seine ECM Suite um komplementäre Software für Dokumentenoutput und das Management der Kundenkommunikation. Gleichzeitig stärkt die Übernahme die Open Text-Partnerschaft mit SAP und die Marktposition des ECM-Anbieters in den skandinavischen Ländern. Der Wert der Transaktion liegt bei rund 71 Millionen US-Dollar und unterliegt den üblichen Anpassungen zu Kaufpreis und Sperrfrist. StreamServ... | Weiterlesen