info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
e-Spirit AG |

Gruner + Jahr schließt Rahmenvertrag mit e-Spirit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Einsatz von FirstSpirit für die Pflege der Webseiten von G+J Deutschland


Gruner + Jahr und die e-Spirit AG haben einen Rahmenvertrag zur Einführung des FirstSpirit Content Management Systems abgeschlossen. Gruner + Jahr plant, FirstSpirit für die Pflege der Websites von G+J Deutschland sukzessive einzuführen.\r\n

Gruner + Jahr und die e-Spirit AG haben einen Rahmenvertrag zur Einführung des FirstSpirit Content Management Systems abgeschlossen. Gruner + Jahr plant, FirstSpirit für die Pflege der Websites von G+J Deutschland sukzessive einzuführen.

Weitere Informationen zu FirstSpirit und dem Einsatz des Content Management Systems in Medien-Unternehmen gibt es im Internet unter www.e-Spirit.com/mediacms.

HINTERGRUNDINFORMATION

Content Management in Verlags- und Medienunternehmen

Mehrere große deutsche Medienunternehmen setzen bereits auf die Content-Management-Kompetenz der e-Spirit AG. Durch den Einsatz des CMS FirstSpirit können sie den Arbeitsaufwand für ihre Redakteure und damit ihre Kosten deutlich reduzieren. Dies gilt auch für den Ausbau des digitalen Angebots und für die Erschließung neuer Märkte, die technologische Entwicklungen wie das iPad eröffnen.

Verlage, TV-Sender oder Portalbetreiber profitieren durch den Einsatz eines professionellen Content Management Systems als zentrale Redaktions- und Integrationsplattform von einer enormen Vereinfachung der Prozesse bei der Publikation von Inhalten aller Art. Einmal im System angelegter Content kann effizient mehrfach verwendet werden. Damit gestaltet sich sowohl die Wiederverwendung in verschiedenen Markenauftritten als auch die Publikation in unterschiedliche Ausgabekanäle sehr effizient. Die im CMS gepflegten Inhalte lassen sich dann beispielsweise im Onlineportal einer Zeitschrift, aber auch optimal aufbereitet für mobile Endgeräte oder Tablet PCs sowie in das Printlayout publizieren.

Bei der Steuerung der Arbeitsabläufe und Freigabeprozesse von der Erstellung der Inhalte bis zur Veröffentlichung unterstützt das Content Management System die Redaktion mit einer flexiblen Workflow-Steuerung über einen grafischen Workflow-Editor und ein flexibles Rechtemanagement. Alle Abläufe lassen sich damit maßgeschneidert an die Arbeitsweise der Redaktion anpassen.

Das FirstSpirit CMS zeichnet sich durch höchste Leistungskennzahlen hinsichtlich Performance, schneller Aktualisierbarkeit und sofortiger Verfügbarkeit sowie Multimedialität aus. Eigenschaften, die im Bereich der Online-Medien und Newsportale besonders wichtig sind. Die einfache Einbindung von Bewegtbild oder Social-Media-Funktionen sowie Werbung oder die Fähigkeit zur Weiterverteilung von Content an verschiedene Webprojekte zählen zu den weiteren Vorteilen einer professionellen Lösung für die Medienbranche.

Die Nutzer profitieren durch attraktive, leistungsstarke und - auch bei sehr vielen gleichzeitigen Zugriffen - schnelle Webangebote, die ihnen einfache Navigations- und Suchfunktionalitäten sowie die Möglichkeit zur Kommentierung, Bewertung oder Social-Media-Einbindung bieten.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.e-Spirit.com/mediacms.


e-Spirit AG
Sandra Högemann
Barcelonaweg 14
44269 Dortmund
+49 (0)231 286 61 73

www.e-Spirit.com



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Jörg Stelzer
Sendlingerstraße 42A
80331
München
js@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-34
http://www.schwartzpr.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Stelzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 3117 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: e-Spirit AG

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit™ Technologieführer im Bereich Content Management und Customer Experience Management. Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen wie Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle oder E-Commerce. Mit FirstSpirit können Unternehmen die Time-to-Market ihrer Produkt- und Markenkommunikation im Web signifikant beschleunigen. Marketingprofis profitieren zudem von einer optimalen Lösung, um personalisierten und dynamischen Content einfach zu erstellen und über digitale Marketing-Maßnahmen zielgruppengerecht und in Echtzeit zu verbreiten.
e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso-Gruppe und mit 16 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und den USA vertreten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von e-Spirit AG lesen:

e-Spirit AG | 28.04.2017

e-Spirit erhält neue Zertifizierung für CMS-Integration mit Salesforce Commerce Cloud

Der Content Experience Hub FirstSpirit ist eine bewährte Lösung für Unternehmen, um Inhalte-getriebene Kundenerlebnisse für ihre Online-Shops und andere digitale Kanäle bereitzustellen. Die neue Integration ist maßgeschneidert für decoupled Co...
e-Spirit AG | 31.03.2017

e-Spirit lädt zum Kunden- und Partnertag 2017 auf die Zeche Zollverein

 Dortmund, 31. März 2017 – Vom 26. bis zum 28. April 2017 lädt e-Spirit, Lösungsanbieter für Content Experience Management, seine Kunden, Implementierungs- und Technologiepartner zum Kunden- und Partnertag 2017 (#kutapata) auf das UNESCO-Welt...
e-Spirit AG | 30.01.2017

Wie Unternehmen Digital Signage in eine konsistente Content-Strategie einbinden

Informationen, die Kunden zum passenden Zeitpunkt an Ort und Stelle erreichen: Digital Signage liegt im Handel voll im Trend. Die rasante Entwicklung im Bereich digitaler Vermarktungsstrategien am Point-of-Sale macht deutlich, dass genau jetzt der r...