Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Weg- und Winkelmessung in mobilen Anwendungen

Von Novotechnik Messwertaufnehmer OHG

Broschüre mit praxisorientierten Infos:

Um dem Anwender die Auswahl zu erleichtern, stellt Novotechnik im neuen Flyer "Weg- und Winkelmessung in mobilen Anwendungen" Sensoren unterschiedlicher Funktionsprinzipien vor, jeweils mit ihren spezifischen Eigenschaften und den sich daraus ergebenden Applikationsbereichen.
Bei mobilen Anwendungen ist der Trend zur Automatisierung ungebrochen, d.h. immer mehr Sensoren müssen als Signalgeber für die Steuerungen auch unter eher technikfeindlichen Bedingungen zuverlässig arbeiten. Dabei wird die Auswahl eines passenden Sensors immer von der jeweiligen Messaufgabe bestimmt. Um hier dem Anwender die Auswahl zu erleichtern, stellt Novotechnik im neuen Flyer „Weg- und Winkelmessung in mobilen Anwendungen“ Sensoren unterschiedlicher Funktionsprinzipien vor, jeweils mit ihren spezifischen Eigenschaften und den sich daraus ergebenden Applikationsbereichen. Die Palette reicht von potentiometrischen und kontaktlosen Sensoren für die Winkel- und Wegerfassung über Stabsensoren für den direkten Einbau im Druckbereich von Hydraulik- und Pneumatik-Zylindern bis hin zu induktiven Wegsensoren, die sich sehr einfach an Gleichlauf- oder Lenkzylindern mit durchgehender Kolbenstange anbauen lassen. Zu den Standardprodukten kommen kundenspezifische Lösungen, die speziell im Hinblick auf die jeweilige Applikation modifiziert werden. Je nach Technologie und Ausführung eignen sich die beschriebenen Weg- und Winkelsensoren für Temperaturbereiche von -55 °C bis +140 °C und erfüllen Anforderungen bis Schutzart IP69. Viele Baureihen sind auch redundant und bis SIL3 erhältlich. Dabei zeigt sich die jahrzehntelange Erfahrung als Zulieferer der Automobilindustrie, speziell für sicherheitsrelevante Applikationen. Die vierseitige, farbig bebilderte und gut strukturierte Broschüre im DIN-A4-Format gibt es in Englisch und Deutsch; sie kann direkt bei Novotechnik angefordert werden (info@novotechnik.de) und wird an Interessenten kostenlos abgegeben.
07. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Peiler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1690 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Novotechnik Messwertaufnehmer OHG


Weiterentwicklung bei kontaktlosem Multiturn-Sensor

Klein, leicht, getriebelos und jetzt auch mit digitalen Schnittstellen:

28.02.2014
28.02.2014: Multiturn-Sensoren, die den GMR-Effekt (Giant-Magneto-Resistance) nutzen, liefern absolute Positionswerte, benötigen keinerlei Referenzsignale und brauchen zum Erfassen der Umdrehungen keine Stromversorgung oder Pufferbatterie. Typische Anwendungen gibt es in sogenannten True-Power-on-Systemen in den verschiedensten industriellen Anwendungen. Jetzt dürfte sich das Einsatzspektrum noch einmal erweitern: Novotechnik (http:// www.novotechnik.de) hat die GMR-Sensorik weiter entwickelt und bietet die Multiturn-Sensoren der Baureihe RSM 2800 jetzt auch mit digitalen Schnittstellen an. Der Messb... | Weiterlesen

Kostengünstig, aber leistungsfähig:

Extrem flacher, berührungsloser Winkelsensor

12.08.2013
12.08.2013: In der Weg- und Winkelmesstechnik entscheiden sich Anwender heute oft für magnetische Verfahren. Sensoren, die z.B. den Hall-Effekt nutzen, liefern absolute Messwerte, arbeiten auch unter rauen Umgebungsbedingungen zuverlässig und eignen sich aufgrund der zu anderen Messverfahren vergleichsweise niedrigen Kosten für zahllose Applikationen im Maschinen- und Anlagenbau sowie für mobile Anwendungen. Ein Trend, der sich dank der jüngsten Entwicklungen vermutlich noch verstärken dürfte. Auf die steigende Nachfrage nach einfachen, möglichst flachen und preiswerten Winkelaufnehmern hat der... | Weiterlesen

Trends in der kontaktlosen Weg-und Winkelmesstechnik

Induktiv, magnetostriktiv und mit GMR-Effekt:

30.09.2011
30.09.2011: Novotechnik (http:// www.novotechnik.de) zeigt auf der SPS/ IPC/ DRIVES u.a. induktive Linearaufnehmer, die ein verschleißfreier Ersatz für klassische Potentiometerlösungen sein können, störunempfindliche und hochgenaue magnetostriktive Wegaufnehmer und Multiturn-Sensoren, die den GMR-Effekt nutzen. Für die Lenkwinkelerfassung gibt es einen neuen induktiven Linearsensor, der sich für alle heute üblichen Stahlzylinder mit durchgehender Kolbenstange eignet. Die SPS/ IPC/ DRIVES in Nürnberg wird 2011 wieder für die Automatisierungstechnik der wohl wichtigste Treffpunkt des Jahres. W... | Weiterlesen