Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Open Text bringt seine mobile ECM-Lösung auf Apples iPhone und iPad

Von Open Text

Neue Version auf der globalen Anwenderkonferenz "Content World" vorgestellt

Neue Version auf der globalen Anwenderkonferenz "Content World" vorgestellt München, 11.11.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Version seiner ECM-Lösung für mobile Endgeräte vorgestellt. ...
München, 11.11.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Version seiner ECM-Lösung für mobile Endgeräte vorgestellt. Open Text Everywhere bietet jetzt native Client-Applikationen für das iPhone und iPad von Apple. Immer mehr Unternehmensanwendungen stehen für die beliebten Smartphones und Tablets von Apple zur Verfügung, die sich dadurch immer mehr als Client-Plattform für Unternehmen etablieren. Mit den ECM Apps von Open Text können Geschäftsanwender von ihren iPhones und iPads aus auf wichtige Inhalte und Prozesse zugreifen. Der Spezialist für Enterprise Content Management (ECM) hat die neuen ECM Apps auf seiner jährlichen weltweiten Anwenderkonferenz Content World den Teilnehmern im Rahmen einer Live-Demonstration präsentiert. "Das iPhone und iPad sind schon für sich genommen phantastische Geräte. Aber erst wenn sie mit Content kombiniert werden, sind sie in der Lage, die Dinge zu verändern", so Eugene Roman, Chief Technology Officer bei Open Text. "Mit Open Text Everywhere bringen wir Inhalte und Unternehmensanwendungen auf diese Geräte, mit denen sich die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, ohne jeden Zweifel ändern wird. Gleichzeitig werden sich damit in allen Bereichen große Produktivitätsgewinne einstellen." In der schnellen und global vernetzten Arbeitsumgebung von heute bleibt die Welt nicht stehen, sobald sich die Anwender von ihren Schreibtischen entfernen. Laut einer aktuellen Umfrage von Forrester Research (Forrester Research, Workforce Technographics US, Canada, and UK Benchmark Survey, Q3 2009) nutzen Mitarbeiter viel eher Smartphones - oder sofort verfügbare Tablets wie das iPad - als Laptops, wenn sie reisen, pendeln, im Café sitzen oder sich in einem anderen Gebäude befinden. Zwar können die Produktivitätssteigerungen substantiell sein, wenn Unternehmens-Content auf Smartphones bereitgestellt wird. Die IT-Manager stehen dabei jedoch vor der Herausforderung, für die nötige Sicherheit zu sorgen, die Kosten unter Kontrolle zu halten und innovative Anwendungen zu implementieren. Mit Open Text Everywhere können Anwender nativ und sicher auf eine Vielzahl von Funktionalitäten der Open Text ECM Suite 2010 zugreifen, sowohl von RIMs Blackberry als auch Apples iPhone und iPad aus. Die Lösung gewährleistet eine sichere End-to-End-Kommunikation zwischen der ECM Suite und den mobilen Endgeräten, auf denen sie auch das Berechtigungsmodell und die Protokollierungsfunktionen der ECM Suite anwendet. Open Text Everywhere bietet eine umfassende Sicht auf Geschäftsprozesse, Content und Collaboration-Tools. Auf den mobilen Endgeräten stellt die Lösung den Anwendern eine native Anwendung zur Verfügung, die reichhaltige Funktionen bietet, intuitiv bedienbar und schnell ist. Auf Server-Seite ist Open Text Everywhere vollständig mit dem Open Text Content Server integriert, dem Herzstück der ECM Suite. Dadurch lässt sich die Lösung schnell und mit minimalem Aufwand für die IT-Abteilung implementieren. Auch die Anforderungen hinsichtlich Wartung und Support sind gering. Open Text lässt Mobilität und Content Management zu einer Einheit verschmelzen. Dadurch können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedensten Anwendungsszenarien auf die benötigten Informationen zugreifen und damit arbeiten. Dabei steht ihnen nicht nur der Content selbst zur Verfügung, sondern auch Such- und Workflow-Funktionen, so dass sie allein mit ihren Smartphones selbst komplexe Aufgaben erledigen können. In den kommenden Monaten wird Open Text die Lösung um weitere Funktionen und Funktionalitäten ergänzen und zusätzliche mobile Plattformen unterstützen: - Mit der geplanten mobilen E-Mail-Anwendung können Kunden E-Mails nach gesetzlichen, regulatorischen und Corporate-Governance-Auflagen managen. - Eine neue Oberfläche für Smartphones wird Zugangskontrollen, Protokollierungsfunktionen und andere Funktionalitäten der ECM Suite enthalten und gleichzeitig verbesserte Möglichkeiten der Zusammenarbeit bieten. - Die Integration mit der Lösung Web Experience Management (ehemals Vignette) macht die Lösung zu einer On Demand-Plattform für mobile Applikationen. Dadurch können Unternehmen schnelle und zuverlässige mobile Lösungen implementieren, die genauso reichhaltig und interaktiv wie innovative Web-Lösungen für nicht tragbare Geräte sind. Weitere Informationen zu Open Text Everywhere sind unter dem folgenden Link erhältlich: www.opentext.com/everywhere Content World Zurzeit findet die jährliche globale Anwenderkonferenz von Open Text in Washington, DC statt. Weitere Informationen zur Content World 2010 und den verschiedenen Veranstaltungen der Konferenz sind unter http://www.opentext.com/contentworld2010 abrufbar. Folgen Sie dem Konferenzgeschehen auf Twitter @OTCContentWorld. Der Hashtag der Konferenz lautet #OTCW. Folgen Sie Open Text auf Twitter: @OpenText. Open Text Erika Hübbers Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20 85630 Grasbrunn 089 4629 1498 www.opentext.de Pressekontakt: phronesis PR GmbH Marcus Ehrenwirth Ulmer Str. 160 86156 Augsburg info@phronesis.de 0821 444 800 http://www.phronesis.de
11. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5207 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Open Text


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Open Text


Regierungschefs nutzten sicheres soziales Netzwerk auf dem G20-Gipfel in Südkorea

OpenText Social Media bereits zum zweiten Mal als "Social Software" eingesetzt

06.12.2010
06.12.2010: München, 06.12.2010 - Regierungschefs, Minister und Diplomaten haben auf dem jüngsten G20-Gipfel in Seoul, Südkorea, die Social Software-Plattform von OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) für die Zusammenarbeit genutzt. Damit hat die OpenText-Lösung bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Rolle auf dem Gipfeltreffen gespielt. Die Premiere hatte auf dem G20-Gipfel in Toronto, Kanada, stattgefunden. Dort kamen soziale Medien zum ersten Mal überhaupt zum Einsatz, um die G20-Teilnehmer in der Zusammenarbeit zu unterstützen. Die vertrauliche und sichere Social Software-Anwendung stellte ... | Weiterlesen

Open Text übernimmt StreamServe

Ergänzung der Open Text ECM Suite, Stärkung der SAP-Partnerschaft

29.10.2010
29.10.2010: München, 29.10.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat StreamServe Inc. gekauft, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Unternehmenskommunikation. Durch die Akquisition ergänzt Open Text seine ECM Suite um komplementäre Software für Dokumentenoutput und das Management der Kundenkommunikation. Gleichzeitig stärkt die Übernahme die Open Text-Partnerschaft mit SAP und die Marktposition des ECM-Anbieters in den skandinavischen Ländern. Der Wert der Transaktion liegt bei rund 71 Millionen US-Dollar und unterliegt den üblichen Anpassungen zu Kaufpreis und Sperrfrist. StreamServ... | Weiterlesen

Records Management von Open Text erhält Bestnote in aktuellem Market Scope-Bericht

Nahtlose SAP- und Microsoft-Integration, lückenlose Information Governance

20.10.2010
20.10.2010: München, 20.10.2010 - Open Text Records Management, eine vollständig integrierte Komponente der Open Text ECM Suite, hat in dem aktuellen Gartner-Bericht "MarketScope for Enterprise Records Management" die Bestnote "Strong Positive" erhalten. Das hat Open Text (Nasdaq: OTEX, TSX: OTC), einer der Top-Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Software, bekannt gegeben. Gartners MarketScope stellt einen Leitfaden für Anwender dar, die Produkte oder Services implementieren oder implementiert haben. Das Analystenhaus verleiht einem Hersteller die Bestnote "Strong Positive", bei dem es ... | Weiterlesen