Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mit LANSA entwickelte Anwendungen regeln Spenden- und Mitgliederverwaltung bei DRK und Christoffel-Blindenmission

Von Lansa

GFS Fundraising & Marketing GmbH setzt auf Visual LANSA

Hanau, 19. Mai 2004 – Die GFS Fundraising und Marketing GmbH Bad Honnef realisiert spezielle Lösungen für gemeinnützige Organisationen im Bereich der datenbankorientierten Kunden-, Spender- und Mitgliederkommunikation. Für die Erstellung der Applikationen wird Visual LANSA der LANSA Ltd., einem Anbieter von e-Business-Solutions und Entwicklungs-Tools für den IBM iSeries-Markt, eingesetzt. Dabei reichen die auf dieser Basis angebotenen Leistungen für Non-Profit-Organisationen von der Spenden- und Mitgliederverwaltung bis hin zur Abwicklung von speziellen Buchhaltungsprozessen. Zum Einsatz kommen die Lösungen als Inhouse-Installationen, im Outsourcing-Verfahren oder im Hosting-Modell.
Die GFS konzentriert sich unter anderem auf die Planung, Entwicklung und Durchführung von Fundraising-Konzepten und bietet in diesem Rahmen mit ihrem Spezialistenteam individuelle Software-Lösungen sowie IT-Services an. Dabei unterstützt das Unternehmen seine Kunden mit einer professionellen, effizienten und kostengünstigen Datenverwaltung. Zwischenzeitlich verwaltet die GFS einen Datenbankbestand von über 10 Millionen Adressen. Die Prozesse im Zuge der Administration wie Zuordnung der eingegangenen Spenden mit anschließender Bestätigung, Lastschriftverfahren, Produktion von vorkodierten Zahlscheinen für Direktmarketingkampagnen, Formulare etc. werden auf Basis der LANSA-Lösung realisiert. Namhafte Organisationen wie das Deutsche Rote Kreuz, die Christoffel-Blindenmission und der Naturschutzbund Deutschland NABU zählen u.a. zu den Kunden. Für das DRK beispielsweise wird so auf Basis der entwickelten Plattform MSV-open database die Spenden- und Mitgliederverwaltung organisiert. Die Lösung fungiert als komplette Nebenbuchhaltung mit einer integrierten Marketingdatenbank. Einige Beispiele für erprobte Features der Datenbank: - In Zusammenarbeit haben die Bank für Sozialwirtschaft Köln und die GFS ein multifunktionales Kontonummernsystem entwickelt. Nach Integration in die MSV-open database ist so eine eindeutige Zuordnung der Spenden möglich. - Die Lösung ist mandantenfähig und berücksichtigt die Grundsätze der Finanzbuchhaltung und des Datenschutzes, z.B. wird automatisiert eine Zuwendungsbestätigung erstellt. Mehrere rechtlich unabhängige Organisationen können auf dieser Basis geführt werden, die Datenbestände sind dabei klar voneinander getrennt. „Auf Basis der unkomplizierten LANSA-Entwicklungsumgebung mit der integrierten umfassenden Template-Bibliothek sind wir in der Lage, flexibel und in kurzer Zeit Anwendungen für den Non-Profit-Bereich zu erstellen bzw. anzupassen“, erklärt Arne Peper, Prokurist der GFS Fundraising & Marketing GmbH und GFS Data Solutions. „Darüber hinaus verfügt die von uns mit LANSA entwickelte Datenbanklösung über eine hohe Performance und ist so in der Lage, auch größte Datenbestände optimal zu verwalten.“ LANSA Ltd. LANSA bietet eine Entwicklungsumgebung und Suite von e-Business-Lösungen, die eingesetzt werden, um Geschäftssysteme schnell einzuführen und effektiv den Einsatz neuester Technologien zu unterstützen. Ursprünglich gestartet mit einer Programmiersprache der vierten Generation und Repository-basierter Entwicklungsumgebung, verfügt LANSA heute über ein leistungsfähiges, mit mehreren Awards ausgezeichnetes Produktportfolio, welches IBM iSeries(AS/400)-, Windows-, UNIX- und Linux-Plattformen unterstützt. Das Unternehmen LANSA wurde 1987 gegründet und hat bereits über 6500 Installationen in 67 Ländern vorgenommen. Weitere Informationen unter www.LANSA.com. LANSA Donaustraße 7 D-63452 Hanau www.LANSA.de Ansprechpartner: Alan Thomas Payne LANSA Alliance Manager eMail: Thomas.Payne@LANSA-Europe.com Tel.: +49 (61 81) 18 00 678 Fax: +49 (61 81) 18 00 666 PR- & MediaAgentur Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau www.sup-pr.de Ansprechpartner: Olaf Heckmann/Ulrike Peter eMail: olaf.heckmann@sup-pr.de eMail: ulrike.peter@sup-pr.de Tel.: +49 (26 61) 9126 0-0 Fax: +49 (26 61) 9126 0-29 GFS Fundraising und Marketing GmbH Linzer Straße 21 53604 Bad Honnef www.gfs.de Ansprechpartner: Arne Peper eMail: a.peper@gfs.de Tel.: (02224) 91 82 50 Fax: (02224) 91 82 60
19. Mai 2004

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Emrath, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3630 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Lansa


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Lansa


Aktuelle Systeminformationen jederzeit für Serviceanfragen mit nur einem Click verfügbar

LANSA-2005 Software-Suite mit erweiterter Systeminfo-Servicefunktion

23.02.2006
23.02.2006: Ein wesentlicher Fokus bei der Weiterentwicklung der LANSA E-Business-Lösungen kommt u.a. der Optimierung von Serviceprozessen und der fortlaufenden Verbesserung der anwenderfreundlichen Bedienung der Software-Tools zu. So ermöglicht es der neue in der LANSA 2005-Suite integrierte Component-Editor unkompliziert, die wichtigen aktuellen Systeminformationen sofort aufzubereiten und damit die Weichen für eine zügige Abarbeitung der entsprechenden Anfrage zu stellen. Dafür muss der User die Hilfemenü-Auswahl aktivieren, um anschließend die Menü-Zeile Produktinformation aufzurufen. Die dort... | Weiterlesen

LANSA AS2 Direct – sicherer, kostengünstiger Datenaustausch

Hersteller und große Handelsunternehmen setzen zunehmend auf EDI über das Internet

31.01.2006
31.01.2006: LANSA integriert diese Lösung innerhalb nur weniger Tage betriebsbereit zu einem Preis von 9999,-- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Im Paket enthalten ist zudem eine Schulung und Einweisung. Mit dem Erwerb von LANSA AS2 Direct kann das Unternehmen uneingeschränkt weitere Geschäftspartner anbinden. Voraussetzung dafür ist, dass diese über ein entsprechend kompatibles System verfügen. LANSA AS2 Direct wurde von der Drummond Group zertifiziert (http:// www.ebusinessready.org/ ) und ist kompatibel mit den dort aufgeführten Lösungen. EDI über das Internet mit LANSA AS2 Direct ED... | Weiterlesen

15.11.2005: Die Reduzierung der Kosten ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass der Versand über Netzwerke dritter Anbieter von Value Added Networks entfällt. Dieser Effekt wirkt sich so bereits in kurzer Zeit positiv auf das Budget mit erheblichen Einsparungen aus. Angebundene Geschäftspartner können sich mit nur geringen Investitionskosten in das System integrieren lassen, um von diesem sicheren Datenaustausch ohne Umweg ebenfalls profitieren zu können. Vorteile der LANSA AS2-Direct- Lösung im Überblick: - VAN-Kosten eliminieren - E-Business-Prozesse optimieren - Sicherer Datena... | Weiterlesen