Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

GAI stellt mit LogRecord ein neues Nutzungs-analyse-System für Fahrzeuge in der Logistik vor

Von GAI Datenfunksysteme GmbH

LogRecord sorgt für erhöhte Fahrzeug-Auslastung und optimierte Prozessabläufe

LogRecord sorgt für erhöhte Fahrzeug-Auslastung und optimierte Prozessabläufe Die GAI Datenfunksysteme GmbH, Spezialist für die Datenübertragung per Funk, hat ein Nutzungsanalyse-System für Fahrzeuge in der Logistik entwickelt: LogRecord. ...
Die GAI Datenfunksysteme GmbH, Spezialist für die Datenübertragung per Funk, hat ein Nutzungsanalyse-System für Fahrzeuge in der Logistik entwickelt: LogRecord. Mit LogRecord lassen sich sämtliche Bewegungen sowie der Ladezustand von Flurförderzeugen aufzeichnen und detailliert auswerten. Dadurch eignet sich LogRecord zum einen für die Betreiber großer Staplerfuhrparks, die die Fahrzeug-Auslastung und die Prozessabläufe optimieren wollen. Zum anderen ist LogRecord eine ideale Verkaufshilfe für Anbieter von Staplerleit-Systemen und Logistiksoftware. Mit LogRecord können sie potenziellen Kunden die Einsparpotenziale transparent machen, die sich durch den Einsatz ihrer Systeme erzielen ließen. Zu LogRecord gehört die Fahrzeugeinheit RecMobi mit Data-Recorder, Sensorik, Akku und Befestigungsbügel, die mit wenigen Handgriffen und ohne Schweißarbeiten einfach auf den Fahrzeugen installiert werden kann. Hinzu kommt als zweite Komponente die Analyse-Software RecAnalyze zur Auswertung der gesammelten technischen Daten. Die batteriebetriebene Fahrzeugeinheit RecMobi zeichnet sämtliche Ereignisse mit Datum und Uhrzeit auf, die bei der Arbeit mit Flurförderzeugen stattfinden - von Fahrt- und Stillstandszeiten über Beladungszustand der Gabel eines Staplers bis hin zum Ein- und Ausschalten des Motors bei Dieselstaplern. Alle technischen Daten werden ereignisgesteuert mitgeschrieben und in Flash gespeichert. Personenbezogene Daten werden nicht erfasst. Der Flashspeicher lässt sich mit einem Standard-PC drahtlos und unkompliziert über Bluetooth auslesen. Mit der intuitiv bedienbaren Analyse-Software RecAnalyze können Fuhrpark-Betreiber die gesammelten Daten detailliert auswerten. So lassen sich beispielsweise Nutzungsprofile für die gesamte Fahrzeugflotte, für selbst definierte Fahrzeuggruppen oder für Einzelfahrzeuge in frei bestimmbaren Zeiträumen grafisch darstellen. Auf einen Blick werden so etwa der Auslastungsgrad der Fahrzeuge und etwaige Einsparpotenziale sichtbar. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Rohdaten über eine Exportschnittstelle an Excel zu übergeben und weitere Auswertungen durchzuführen. Interessenten können LogRecord für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen mieten. GAI stellt dabei nicht nur die Hard- und Software zur Verfügung, sondern kümmert sich bei Bedarf auch um Montage und Einstellung des Systems. Nähere Informationen unter http://www.gai.de/LogRecord.html . GAI Datenfunksysteme GmbH Erich Schorer Riedleparkstr. 28 88045 Friedrichshafen +49 (0)7541-9222-0 www.gai.de Pressekontakt: Möller Horcher Public Relations GmbH Venera Souleimanova Ludwigstr. 74 63067 Offenbach venera.souleimanova@moeller-horcher.de +49 (0)69 / 80 90 96-48 http://www.moeller-horcher.de
17. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 316 Wörter, 2773 Zeichen. Artikel reklamieren

Über GAI Datenfunksysteme GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6