Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Tierische Bescherung: Fressnapf beschenkt Deutschlands Tierheime

Von Fressnapf Tiernahrungs GmbH

Fressnapf-Maskottchen "Streifi" und "Flecki" mit 5.000 selbst gebackenen Hundekuchen und Katzenleckerli auf großer Weihnachtstour

Fressnapf denkt zu Weihnachten an die herrenlosen Hunde und Katzen in Deutschlands Tierheimen. Die Maskottchen des Unternehmens, Streifi und Flecki aus dem Fressnapf-Logo, haben sich aufgemacht, als tierische Weihnachtsboten 20 Tierheime in ganz Deutschland zu bescheren. In den Jutesäcken auf ihren Schultern: 5.000 selbst gebackene Hundekuchen und Katzenleckerli. Mit den leckeren Gaben wollen die beiden überdimensionalen, knapp drei Meter großen Stoffpuppen in der Weihnachtszeit Nächstenliebe und Fürsorge für Tiere zeigen. Die Tour der Maskottchen startet am Donnerstag, 25. November, im Tierheim Krefeld und endet am Nikolaustag, 6. Dezember, im Bonner Tierheim.\r\n
Krefeld, 25. November 2010 - Fressnapf denkt zu Weihnachten an die herrenlosen Hunde und Katzen in Deutschlands Tierheimen. Die Maskottchen des Unternehmens, Streifi und Flecki aus dem Fressnapf-Logo, haben sich aufgemacht, als tierische Weihnachtsboten 20 Tierheime in ganz Deutschland zu bescheren. In den Jutesäcken auf ihren Schultern: 5.000 selbst gebackene Hundekuchen und Katzenleckerli. Mit den leckeren Gaben wollen die beiden überdimensionalen, knapp drei Meter großen Stoffpuppen in der Weihnachtszeit Nächstenliebe und Fürsorge für Tiere zeigen. Die Tour der Maskottchen startet am Donnerstag, 25. November, im Tierheim Krefeld und endet am Nikolaustag, 6. Dezember, im Bonner Tierheim. "Weihnachten ist das Fest der Liebe, für uns gehört die Tierliebe selbstverständlich dazu", erklärt Achim Schütz, Unternehmenssprecher von Fressnapf. "Hunde und Katzen führen in Tierheimen ein tristes Leben. Sie haben kein Zuhause, kein Herrchen und Frauchen, das sich liebevoll um sie kümmert. Diese Tiere haben unsere Aufmerksamkeit verdient, gerade zu Weihnachten, wo wir Menschen großzügig sein wollen", so Schütz. Fast 100 Kilo Teig mit viel leckerem Rind und Lamm hatten Schütz und seine Kollegin Julia Stüeken aus der Fressnapf-Pressestelle gemeinsam mit dem Hundekuchen-Bäcker Horst Schuberth aus dem Bergischen Land gebacken. In den 20 Tierheimen warten mit rund 2.000 Hunden und Katzen schon viele hungrige Mäuler sehnsüchtig auf die riesigen Weihnachtsengel und ihre delikaten Happen. "Das ist eine tolle Geste, die von den Helferinnen und Helfern und den Tieren in den Tierheimen dankbar angenommen wird", erklärt Wolfgang Apel, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes. Über die Geste hinaus spendet Fressnapf im Rahmen der Aktion auch Masse: Alle 20 Tierheime erhalten je zwei Paletten Hunde- und Katzenfutter im Wert von über 1.000 Euro. Eine Spende, die die Tierheime mehr als nötig haben: "Viele der zumeist ehrenamtlich betriebenen Tierheime befinden sich am Rand der Insolvenz, die Tierschutzarbeit ist akut bedroht. Spenden gehen zurück, aber ohne die und ohne Menschen, die uns helfen, wird sich die Lage verschlimmern", betont Apel. "Mein großer Dank geht daher an das Unternehmen Fressnapf und deren Märkte vor Ort für deren unermüdlichen Einsatz für den Tierschutz." Fressnapf Tiernahrungs GmbH Achim Schütz Westpreußenstr. 32-38 47809 Krefeld achim.schuetz@fressnapf.com 02151/51911231 http://www.fressnapf.com
25. Nov 2010

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Achim Schütz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2481 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Fressnapf Tiernahrungs GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Fressnapf Tiernahrungs GmbH


Mit Nudelholz und Ausstecher: Fressnapf backt für Deutschlands Tierheime

Weihnachtliche Bescherung mit 5.000 Hundekuchen und Katzenleckerli

19.11.2010
19.11.2010: Fressnapf denkt zu Weihnachten an die herrenlosen Hunde und Katzen in Deutschlands Tierheimen. Die Maskottchen des Unternehmens, Streifi und Flecki aus dem Fressnapf-Logo, machen sich Ende November 2010 auf, als tierische Weihnachtsboten 20 Tierheime in ganz Deutschland zu bescheren. In den Jutesäcken auf ihren Schultern: 5.000 Hundekuchen und Katzenleckerli. Die haben Achim Schütz und Julia Stüeken aus der Fressnapf-Pressestelle selber gebacken: Einen Tag lang haben sie in der Hundekuchen-Bäckerei von Horst Schuberth in Neunkirchen-Seelscheid im Bergischen Land Nudelholz und Ausstecher ge... | Weiterlesen

Mit "Mein Katzenglück" FIAT 500 gewinnen

Fressnapf verlost flotten Flitzer

23.09.2010
23.09.2010: Katzenfreunde können im Oktober 2010 ihr (Katzen-)Glück herausfordern und im Fressnapf-Markt oder unter www.mein-katzenglueck.de am Gewinnspiel von FELIX und Fressnapf teilnehmen. Der Top-Preis ist der kultige FIAT 500 mit italienischem Chic, der mit schnurrendem Motor zu flotten Touren in die Stadt und Umgebung einlädt. Die Verlosung des Wagens und weiterer attraktiver Preise ist Teil der Kampagne "Mein Katzenglück", mit der Fressnapf dem beliebten Haustier seit Mai ein ganzes Jahr widmet. Katzenglück - nur ein Fressnapf-Besuch oder Mausklick entfernt Wer besser als Kater Felix kö... | Weiterlesen

Fressnapf sucht hundefreundlichste Großstadt Deutschlands

Wer gewinnt den Goldenen Fressnapf 2010? Die Fachmarktkette Fressnapf sucht die deutsche Großstadt mit dem größten Engagement für Hundebesitzer und deren Vierbeiner.

22.09.2010
22.09.2010: Hundefreunde können online abstimmen Unter www.goldener-fressnapf.de können Hundefans noch bis zum 17. Oktober 40 deutsche Großstädte über 200.000 Einwohner bewerten. Zusätzlich untersucht Fressnapf die Städte in verschiedenen Wertungskriterien, wie Höhe der Hundesteuer und Anzahl sowie Größe der Hundefreilaufflächen. Die hundefreundlichste Stadt Deutschlands wird im November mit dem Goldenen Fressnapf ausgezeichnet. Anreize für noch mehr Hundefreundlichkeit schaffen Der Goldene Fressnapf wird seit 2009 verliehen. Der Gewinnerstadt winken ein eigens hergestellter goldener N... | Weiterlesen