Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TÜV Rheinland |

Der TÜV Rheinland sucht den heißesten Tuning Schlitten 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


Köln, 26. November 2010: Häää... Schlitten!? Nein... Kein Holz, Rentiere oder dicke Weihnachtsmänner. Hier sind Lack, Chrom und PS gefragt! Gemeinsam mit der Marketing Agentur conceptbakery sucht der TÜV Rheinland in diesem Jahr den heißesten Schlitten für den Weihnachtsmann. Dabei geht es nicht um einen Holzschlitten mit einem vorgespannten Pony. Nein, es muss blinken und blitzen, so wie es dem Weihnachtsmann gebührt: Chrom, eine hammer Lackierung und natürlich bomben PS braucht der heißeste Schlitten 2010. Denn auch der Weihnachtsmann tuned sein Gefährt.
Neben dem Titel „heißester Tuning Schlitten 2010“ erhält der Gewinner eine Nordschleifen Taxifahrt. Dort kann der Gewinner live erleben, wieviel Speed ein heißer Schlitten drauf hat.
Gemäß dem Motto - Jede Teilnahme zählt, werden nach dem Zufallsprinzip unter allen Teilnehmern drei Jochen Schweizer Erlebnis Gutscheinen im Wert von 29 € verlost.

Der Teilnahmezeitraum geht vom 26. November bis 19. Dezember auf der Tuning Community www.legmichtiefer.com - powered by TÜV Rheinland. Um automatisch am Gewinnspiel teilzunehmen, muss jeder Teilnehmer ein Foto von seinem Auto hochladen. Wer den „heißesten Schlitten“ besitzt, entscheidet die leg.mich.tiefer Community durch Abstimmung. Die drei Gewinner der Jochen Schweizer Gutscheine werden unter allen Teilnehmern verlost. Die glücklichen Gewinner werden am 20. Dezember bekannt gegeben.

Weitere Information zu der Aktion, den Preisen, usw. finden Sie unter www.legmichtiefer.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Felix Holzapfel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 209 Wörter, 1535 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: TÜV Rheinland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TÜV Rheinland lesen:

TÜV Rheinland | 04.12.2018

TÜV Rheinland: LED-Technologie bei Weihnachtsschmuck bringt Sicherheit und Kostenersparnis

Köln, 04.12.2018 (PresseBox) - Moderne Lichterketten mit LED-Technologie verdrängen herkömmlichen Lichterschmuck mit Glühbirnen zunehmend. Zu Recht: Wer seinen Balkon, Bäume oder das Haus mit LEDs dekoriert, spart Strom und Geld. „Trotz der et...
TÜV Rheinland | 29.11.2018

TÜV Rheinland eröffnet Wireless-Labor in Nürnberg

Nürnberg, 29.11.2018 (PresseBox) - Der weltweit tätige Prüfdienstleister TÜV Rheinland hat Ende November mit einem Kunden-Event die Eröffnung seines neuen Wireless-Labors in Nürnberg eingeläutet. Damit baut TÜV Rheinland sein globales Engagem...
TÜV Rheinland | 01.11.2018

Südkorea: TÜV Rheinland investiert in weiteres Wachstum

Seoul, 01.11.2018 (PresseBox) - TÜV Rheinland investiert in einen neuen Hauptstandort in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul. Der weltweit tätige Prüfdienstleister hat mit der Investition im Stadtteil Yeongdeungpo-gu die Nutzfläche auf mehr als...