Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OGiTiX Software AG |

Endlich einfache Koordination von IT-Prozessen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Automation-Plattform „Ogitix unimate“ lässt sich sehr aufwandsarm implementieren


(Köln, 16.12.2010) Mit „Ogitix unimate“ der Ogitix Software AG können die Unternehmen nun sehr einfach beliebige Workflows für die IT-Prozesse gestalten und Abläufe koordinieren. Diese universelle Plattform koordiniert die Prozesse vom Informationsfluss über Genehmigungen bis zur möglichen Eskalation, außerdem erfolgt automatisch eine Dokumentation der Prozesse. „Ogitix unimate“ lässt sich sehr aufwandsarm implementieren und bietet ein komfortables Handling. Der Einsatz verlangt keinerlei technische Veränderungen in der bestehenden IT-Landschaft, da über einen Integrations-Bus die gegebenen Infrastrukturelemente lediglich zusammengeführt werden müssen. Dadurch lassen sich Workflows in drei Schritten entwickeln und einsetzen:

1. Prozess erstellen: Die Workflows werden dialoggesteuert im Ogitix unimate-Studio gestaltet. Die Einfachheit der Lösung zeigt sich darin, dass die verwendeten Module lediglich per Drag `n Drop in den Arbeitsbereich gezogen und zu einem Workflow verbunden werden müssen. Es entsteht für den Benutzer keinerlei Programmieraufwand, stattdessen kann er sich auf den Inhalt des Workflows konzentrieren.

2. Prozess freigeben: Anschließend wird der Prozess für die definierten User oder Benutzergruppen elektronisch freigegeben. Eine automatische Revisionierung sorgt dafür, dass jeweils nur die richtige Version des betreffenden Prozesses verwendet wird.

3. Prozess verwenden: Die festgelegten Benutzer können nun die Prozesse über das Self Service Portal starten. Dafür genügt ein einfacher Klick auf den Workflow. Die Berechtigungen liegen im Workflow, nicht beim Benutzer.

Ähnlich einfach wie das Handling von „Ogitix unimate“ sind die technischen Implementierungsbedingungen. Die Plattform muss nur einmal im Unternehmen installiert werden, steht aber anschließend nach entsprechenden Freischaltungen trotzdem für die unterschiedlichsten Anforderungen zur Gestaltung und Automation der IT-Prozesse zur Verfügung. Als Enterprise-Plattform entfällt somit der mehrfache Aufwand bei der Einführung für unterschiedliche Einsatzgebiete im Unternehmen.

Die Leistungsfähigkeit der Ogitix-Lösung können Unternehmen unter ihren Praxisbedingungen mit dem „Ogitix unimate-JumpStart“ auf einfache Weise unter die Lupe nehmen. Zum Preis von nur 950,- € erhalten sie in 2 Tagen einen schnellen, praxisnahen und überzeugenden Eindruck, wie bequem Prozesse beispielsweise im Benutzer- und Rechtemanagement automatisiert werden können. Beim „JumpStart“ führt ein erfahrener Consultant die Testinstallation beim Anwender durch. Anschließend definiert er gemeinsam mit dem Unternehmen entsprechende Prozesse und vollzieht sofort deren automatisierten Ablauf. Die Testumgebung mit den automatisierten Prozessen verbleibt zur weiteren Nutzung dauerhaft beim Unternehmen.

Über OGiTiX Software AG
Die OGiTiX Software AG ist ein deutscher Softwarehersteller mit Sitz in Köln. Die Lösungen von OGiTiX verbinden die bestehenden Systeme, koordinieren und steuern die Prozesse und automatisieren die Business- und IT-Services. Projekte und Betrieb sind sehr kosteneffizient, da sie ohne Programmierung, ohne langatmige Analysephasen und mit schnellen Ergebnissen erfolgen. OGiTiX stärkt die Rolle einer verantwortungsbewussten IT im Unternehmen. Einer IT, die Geschäftsprozesse direkt unterstützt, aktiv an der Erreichung der Unternehmensziele mitarbeitet und damit ihren Wertbeitrag zum Gesamtunternehmen leistet. Namhafte Kunden vertrauen bereits auf die Lösungen von OGiTiX. www.ogitix.com

denkfabrik groupcom GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6
D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233–6117-72
Fax: +49 (0)2233–6117-71
wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
www.denkfabrik-group.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3777 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: OGiTiX Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OGiTiX Software AG lesen:

OGiTiX Software AG | 17.10.2018

IAM sichert den Umgang mit Usern und Rechten – und der EU-DSGVO

Langenfeld, 17.10.2018 (PresseBox) - Die letzte und mittlerweile nicht mehr ganz so neue Ausbaustufe der Datenschutzgrundverordnung, versetzte viele Unternehmen in hektische Betriebsamkeit. Viele Neuerungen verpflichten zu Umsetzung im Bereich Datens...
OGiTiX Software AG | 18.06.2018

Wie Identity & Access Management Prozesse digitalisiert

Langenfeld, 18.06.2018 (PresseBox) - Die Kampmann GmbH, Marktführer im Bereich Bodenkanalheizungen, entschied sich im Zuge seiner Digitalisierungs-Strategie dazu, einen Großteil seiner IT-Prozesse zu digitalisieren und damit zu automatisieren. Der ...
Ogitix Software AG | 27.02.2018

Leitfaden zum User & Rechte-Management im Kontext der EU-DSGVO

Ende Mai dieses Jahres endet die Umsetzungsfrist der neuen EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), wodurch erhebliche Anforderungen an die Unternehmen gestellt werden. Sie betreffen nicht zuletzt auch die Verwaltung der Benutzerkonten und Zugriffsrechte. D...