Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dirk raguse - training · coaching · beratung - |

Abendworkshop: „Mitarbeitergespräche im Vertrieb im ‚Krisen-/Entwicklungsfall’ erfolgreich führen“ am 28.02.11 in Aachen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Wie Sie Verkaufs- und Verhandlungsgespräche noch erfolgreicher gestalten können


Vielleicht kennen Sie als Vertriebsführungskraft diese oder ähnliche Situation: Ein Quartal neigt sich dem Ende zu und ein Blick auf die Umsatz- und Ertragszahlen Ihres Vertriebsteams verheißt nichts Gutes: Beim genauen Blick auf die Erfolgsstatistiken fällt Ihnen auf, dass Ihr langjähriger und sonst so erfolgreicher Verkäufer Herr X. seit einiger Zeit nicht mehr die Zahlen erreicht, die er im Stande ist zu leisten und die Sie im Rahmen des Zielvereinbarungsgesprächs mit Ihm ins Auge gefasst hatten. Was ist mit Herrn X. los? Steckt er im Leistungstief? Kennen Sie vielleicht diese oder ähnliche Situation? Fragen Sie sich manchmal auch, wie Sie mit dem Mitarbeiter in diesem Fall am besten umgehen bzw. sprechen sollen?

Innerhalb dieses praxisbezogenen Abendworkshops werden Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten. Denn fallbezogen beleuchten wir gemeinsam, wie Sie am besten Mitarbeitergespräche führen können, wenn Ihr bzw. Ihre Vertriebsmitarbeiter die avisierten Verkaufszahlen nicht mehr erreichen. Wie kommunizieren, wenn Sie feststellen, dass Ihr Verkäufer beispielsweise im Formtief steckt, bzw. offenkundig kaum das bestehende Cross-/Upselling Potenzial beim Kunden nutzt oder einfach nachweisbare Abschlussschwächen zeigt? Genau zu diesen oder ähnlichen Fragestellungen werden wir an diesem Abend gemeinsam Strategien und Vorgehensweisen entwickeln, die es Ihnen als Führungskraft ermöglichen, Mitarbeitergespräche in derartigen „Krisen-/Entwicklungsfällen“ noch individueller und zielgerichteter zu gestalten.


Folgende Themen stehen für diesen Abend auf der Agenda:
o Grundsätze und Regeln für ein erfolgreiches Mitarbeitergespräch im Vertrieb
o Die Vertriebsführungskraft als effektiver „Fragensteller“
o Erfolgreiche Gestaltung von Mitarbeitergesprächen im „Krisen/Entwicklungsfall“
o Individuelle Fallbearbeitung Ihrer Beispiele aus der Praxis

Ort:
Mercure Hotel Aachen Europaplatz
Joseph-von-Görres-Straße 21
52068 Aachen


Datum:
Montag, 28.02.2011
18-21:30 Uhr

Ihr Beitrag:
69€ (inkl. Teilnehmerunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Getränke, Snacks)
Die Kosten sind zahlbar nach Rechnungserteilung

Anmeldung:
Für die Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Abendworkshop Aachen" an:
info@dirk-raguse.de
Nach Erhalt Ihrer E-Mail schicken wir Ihnen umgehend das Anmeldeformular sowie die Seminarausschreibung.
Des Weiteren erhalten Sie das Anmeldeformular sowie die Seminarausschreibung auch direkt unter folgendem Link:
http://www.dirk-raguse.de/index.php?id=49

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Raguse, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 184 Wörter, 1838 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: dirk raguse - training · coaching · beratung -

Mein Name ist Dirk Raguse,

Als ausgebildeter Trainer, Coach sowie Motiv- und Karriereberater mit mehr als 10-jähriger Berufserfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Personalführung umfasst meine Themenkompetenz die Aspekte Vertrieb/Verkauf, Führung, Kommunikation, Motivation sowie berufliche Veränderung.

In den Segmenten Training, Coaching und Beratung unterstütze ich Unternehmen dabei, ihre Führungs- und Vertriebserfolge durch ein kompetentes wie authentisches Auftreten zu verbessern und ihre Kundenkommunikation effizienter und zielgerichteter zu gestalten.

Gleichzeitig unterstütze ich Firmen sowie Führungskräfte mit Hilfe der sogenannten MotivStrukturAnalyse (MSA) dabei, Mitarbeiter individueller führen und motivieren zu können sowie in punkto Personalauswahl und Teambuildung die "richtigen" Mitarbeiter einzustellen bzw. "passende" Teammitglieder zu finden.

Einzelpersonen, das heißt insbesondere Fach- und Führungskräfte, begleite ich als Coach im beruflichen Alltag, reflektiere deren Führungs-, Verkaufs-, Kommunikationsverhalten sowie "Inneren Antreiber" und bereite damit den Weg für die persönliche Weiterentwicklung in Richtung Leadership, Sales bzw. Service Excellence.

Darüberhinaus bin ich als Karriere-/Outplacementberater Ansprechpartner für Menschen in beruflicher Veränderung (Fach- und Führungskräfte, Arbeitssuchende etc.), die nach neuen Herausforderungen suchen und mit meiner Hilfe Schritt für Schritt an der Ausarbeitung und Erreichung ihrer beruflichen Ziele arbeiten wollen.

Haben Sie Interesse, im Rahmen eines Erstgesprächs mehr zu mir und meinem Angebot zu erfahren? Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Herzlichst grüßt Sie

Dirk Raguse


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dirk raguse - training · coaching · beratung - lesen:

dirk raguse - training · coaching · beratung - | 24.01.2011

Intensivseminar: „Führungskompetenz im Vertrieb“ am 12.03.2011 in München

Innerhalb dieses Seminars erfahren Sie, wie Sie die Führungskommunikation mit Ihren Vertriebs- und Verkaufsmitarbeitern als Repräsentanten Ihres Unternehmens an der wichtigen Schnittstelle zum Kunden optimieren können. Im Vordergrund steht dabei d...
dirk raguse - training · coaching · beratung - | 03.01.2011

Seminar: „Den Vertrieb erfolgreich führen“ am 18./19.03.2011 in Oldenburg

Innerhalb dieses Seminars erfahren Sie, wie Sie die Führungskommunikation mit Ihren Vertriebs- und Verkaufsmitarbeitern als Repräsentanten Ihres Unternehmens an der wichtigen Schnittstelle zum Kunden optimieren können. Im Vordergrund steht dabei ...
dirk raguse - training · coaching · beratung - | 28.12.2010

Abendworkshop: „Mitarbeitergespräche im Vertrieb im ‚Krisen-/Entwicklungsfall’ erfolgreich führen“ am 31.01.11 in Remscheid

Innerhalb dieses praxisbezogenen Abendworkshops werden Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten. Denn fallbezogen beleuchten wir gemeinsam, wie Sie am besten Mitarbeitergespräche führen können, wenn Ihr bzw. Ihre Vertriebsmitarbeiter die avisierten ...