Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Farbe, Schiefer und Echtholz kombiniert mit Aluminium in hauchdünnen Linien - Conal stellt zur ZOW 2011 neuartige Möbelplatten für Möbeldesigner vor

Von Conal GmbH

Ein neues Halbzeug aus Aluminium, farbig lackiert oder kombiniert mit Stein- und Holzfurnier zeigt die Conal GmbH bei der Fachmesse für Möbelzulieferer ZOW 2011 vom 14. bis 17. Februar in Bad Salzuflen

Ein neues Halbzeug aus Aluminium, farbig lackiert oder kombiniert mit Stein- und Holzfurnier zeigt die Conal GmbH bei der Fachmesse für Möbelzulieferer ZOW 2011 vom 14. bis 17. Februar in Bad Salzuflen.\r\n
Hüllhorst, den 17.1.2011. Die neuen Möbelplatten von Conal bringen interessante Effekte für das Möbeldesign. Die hohe Stabilität und das geringe Gewicht des Materials kombiniert mit den neuartigen Oberflächen ermöglichen Herstellern die Entwicklung formschöner Lösungen mit interessanten Aspekten in der Einzel- und Serienmöbelproduktion. Lacke werden in individuell wählbaren Farben ohne Farbschwankungen mit dem Aluminium vernetzt. Als ISO zertifiziertes Unternehmen bietet Conal Möbelproduzenten dabei eine hohe Prozesssicherheit. Bei der ZOW 2011 präsentiert Conal sein Angebot auf einer Ausstellungsfläche von 30 Quadratmetern in Halle 20, Stand E6. "Zusätzlich konfektionieren wir Alu für die Möbelindustrie auch mit integrierter, unsichtbarer Elektronik, wie z.B. versteckten Lichtschaltern. Das ist in Kombination mit den variantenreichen Oberflächen neu", sagt Rolf Tiemeyer, Geschäftsführer des Unternehmens mit Sitz im ostwestfälischen Hüllhorst. Die integrierten Schaltungen werden über berührungsempfindliche Kontakte gesteuert und können in flachster Bauweise in das Aluminium integriert werden - nicht sichtbar, ohne Verkabelung und fast wartungsfrei. Die Conal GmbH ist bereits seit mehreren Jahrzehnten mit der Konstruktion und Verarbeitung von Aluminiumprofilen, der Komponenten- und Systemfertigung und der Entwicklung und Montage von Aluminiumprodukten erfolgreich. Als einer von wenigen deutschen Speziallieferanten produziert das Unternehmen eine große Bandbreite von Möbelteilen. Bei der ZOW zeigt es neben den neuen Möbelplatten auch Profile, Schaltungen, Wangen, Fronten, Tischplatten sowie Alu-Winkeltüren und gewölbte Türen. Ein Besuch am Messestand von Conal lohnt sich speziell für Möbeldesigner. Für sie bietet Conal Beratungs- und Konstruktionsdienstleistungen bei der Entwicklung neuer Produkte an. Aus Produktstudien erarbeitet es im engen Austausch mit dem Kunden u.a. neuartige Küchenmöbel, Wohnmöbel, Badmöbel, Büromöbel und Leuchten. Pressekontakt: Rolf Tiemeyer Conal GmbH Bredenhop 14 32609 Hüllhorst Tel.: 05744 9300 - 51 rolf.tiemeyer@conal-gmbh.de Beate Achilles Agentur achilles:pr Lößnitzer Weg 5 12355 Berlin Tel.: 0163 1581 396 b.achilles@achilles-pr.de Conal GmbH Tiemeyer Gewerbepark Schnathorst Bredenhop 14 32609 Hüllhorst 05744/9300-0 www.conal-gmbh.de Pressekontakt: achilles:pr Beate Achilles Lößnitzer Weg 5 12355 Berlin b.achilles@achilles-pr.de 01631581396 http://www.achilles-pr.de
17. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Achilles, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2528 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Conal GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Conal GmbH


03.06.2009: Speziell bedient werden die Möbelindustrie, Hersteller von Bad und Badzubehör, der Ladenbau und Messebau sowie die Maschinenbauindustrie. Conal liefert als Produktionsunternehmen dazu die Anarbeitung meist hochdekorativer Aluminiumprofile und â?"bleche und ist Partner in umfangreichen Outsourcingprojekten. Im Rahmen des Outsourcings kann es dabei zu einer kompletten Auslagerung der kundenspezifischen Produktionsprozesse an Conal kommen, wenn dies die technischen und wirtschaftlichen Ablaufprozesse effizienter gestalten hilft. Für die Möbelindustrie sind es die Aluminiumkonstruktionen, di... | Weiterlesen