info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Eutelsat und Arianespace setzen lange Partnerschaft mit neuem Satellitenstartvertrag für 2012 fort

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Evry, Paris, Köln, 17. Januar 2011 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) und Arianespace setzen ihre seit 28 Jahren bestehende Zusammenarbeit mit 25 Starts fort und haben ein neues Abkommen für einen Satellitenstart im Jahr 2012 unterzeichnet. Dies teilten beide Unternehmen heute mit.

Der im Dezember 2010 geschlossene Vertrag für den Start mit einer Ariane 5 Trägerrakete vom Guiana Space Centre aus stellt Eutelsat die zeitliche Diversität und Ablaufsicherheit für das wichtige Ausbauprogramm der Kapazitäten im Orbit mit dem Start von sechs Satelliten bis Mitte 2013 bereit.

Jean-Yves Le Gall, CEO und Chairman Arianespace, sagte zum jüngsten Vertrag: “Ich möchte Eutelsat insbesondere für das anhaltende Vertrauen in unsere Dienste danken. Arianespace ist sehr stolz auf diese bevorzugte Partnerschaft, die wir mit Eutelsat über mehr als ein Vierteljahrhundert lang aufgebaut haben. Dies ist unser 26. Vertrag mit Eutelsat, einem der weltweit führenden Satellitenbetreiber, und ein weiterer Beleg für die von Arianespace angebotenen herausragenden Dienste und Lösungen.”

Michel de Rosen, CEO Eutelsat, ergänzte: “Mit einem Anteil von zwei Drittel an unseren gestarteten Satelliten konnte Eutelsat stets auf die Fähigkeit von Arianespace rechnen, zuverlässig, flexibel und pünktlich zu liefern. Die Mission für 2012 ist ein weiterer Beleg einer festen und langjährigen Beziehung unserer beiden Unternehmen. Damit können wir unser Ziel angehen, unsere Ressourcen zu erneuern und auszubauen sowie die Qualität der von uns für unsere Kunden bereitgestellten Dienste weiter zu erhöhen.”

Arianespace
Arianespace ist der weltweit führende Anbieter von Startdiensten & Lösungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden seit 1980 Innovationen. Gestützt auf 21 Anteilseigner und die Europäische Raumfahrtagentur ESA kann Arianespace seinen Kunden eine einzigartige Familie an Startraketen anbieten, die aus der Ariane 5, Soyuz und Vega besteht. Die internationale Belegschaft ist für ihre Kultur des Eintretens für herausragende Leistungen bekannt. Bis zum 1. Januar 2011 hat Arianespace insgesamt mit seinen Startraketen 289 Nutzlasten in den Orbit befördert. Diese stehen für mehr als die Hälfte aller derzeit eingesetzten, wirtschaftlich genutzten Satelliten weltweit. Das Unternehmen hat einen Auftragsbestand von 21 Ariane 5 und 18 Soyuz Starts. Dies entspricht dem Geschäft von drei Jahren. www.arianespace.com

Mario de Lépine
Media Relations Manager
Tel : +33 1 60 87 60 15 / 6307
m.delepine@arianespace.fr
www.arianespace.com


Eutelsat Communications
Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 26 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 30.September 2010 über 3.700 TV-Kanäle. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD™ an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt fast 661 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de


Pressekontakte:

Eutelsat Communications
Vanessa O’Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
Tel: + 33 1 53 98 3888
email: voconnor@eutelsat.fr

Lisa Sanders Finas
Tel: + 33 1 53 98 3092
email: investor@eutelsat-communications.com

fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
D-51643 Gummersbach
Tel: + 49 (0) 2261 994 2395
email: tfuchs@fuchsmc.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 557 Wörter, 4428 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 17.11.2017

Tricolor TV und Eutelsat starten Territoria Tricolor

Paris, Saint Petersburg, Köln, 17. November 2017 - Tricolor TV, der führende russische und einer der größten TV-Anbieter in Europa, treibt den Ausbau seiner Zuschauerreichweite mit dem innovativen Dienst voran. Diesen neuen satellitenbasierten Se...
Eutelsat Communications | 15.11.2017

Gerry O'Sullivan verstärkt Eutelsat als Executive Vice President Global TV und Video

Paris, 15. November 2017 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat Gerry O'Sullivan zum Executive Vice President Global TV und Video ernannt. In seiner neuen Position wird er die strategische Produktentwicklung vorantreiben und sicherstelle...
Eutelsat Communications | 08.11.2017

Eutelsat und Sigfox Foundation starten einzigartige Tierschutzinitiative "Now Rhinos Speak" für Nashörner

- Sigfox Foundation stattet für "Now Rhinos Speak" Projekt 3.000 Nashörner mit GPS-Sensoren zur Überwachung in der freien Wildbahn aus - Eutelsat stellt Satellitenkapazitäten für Daten der Sensoren bereit - Wildschützer in den Nationalparks und...