Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Ipswitch präsentiert WhatsConnected 3.0 und WhatsUp Gold 14.4

Von Ipswitch Inc

Kombination von Network Discovery und Asset Management reduziert Zeitaufwand und Betriebskosten

Die Network Management Division von Ipswitch meldet heute die Verfügbarkeit von WhatsConnected 3.0, dem leistungsstarken Layer 2/3 Discovery Tool für mittlere und große Unternehmen, sowie Version 14.4 der WhatsUp Gold IT Management Suite. WhatsConnected sorgt für eine schnelle, effiziente Erkennung, Zuordnung und Abbildung der gesamten IT-Infrastruktur. IT-Abteilungen können sich schnell ein Bild davon machen, wie alle Bestandteile eines Netzwerks ? darunter Software, Betriebssysteme, Applikationen und Hardware ? miteinander verbunden sind. In der neuen Version 3.0 verfügt WhatsConnected über einige neue Funktionen zur Verbesserung der Geschwindigkeit und Effizienz von IT-Management. \r\n
LEXINGTON, MA ? 24. Januar 2011 ? Die Network Management Division von Ipswitch, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, meldet heute die Verfügbarkeit von WhatsConnected 3.0, dem leistungsstarken Layer 2/3 Discovery Tool für mittlere und große Unternehmen, sowie Version 14.4 der WhatsUp Gold IT Management Suite. WhatsConnected ist sowohl als eigenständiges Produkt als auch als Plug-In für WhatsUp Gold erhältlich. Das Produkt sorgt für eine schnelle, effiziente Erkennung, Zuordnung und Abbildung der gesamten IT-Infrastruktur. IT-Abteilungen können sich schnell ein Bild davon machen, wie alle Bestandteile eines Netzwerks - darunter Software, Betriebssysteme, Applikationen und Hardware - miteinander verbunden sind. In der neuen Version 3.0 verfügt WhatsConnected über einige neue Funktionen zur Verbesserung der Geschwindigkeit und Effizienz von IT-Management: - Dynamische Aktualisierung von Maps - automatische Erkennung und Darstellung von Veränderungen für genaue, aktuelle Topologieansichten - Microsoft Windows Bestandsaufnahme und Reporting - Erfassung, Filtern und Übertragung von Systeminformationen - Maßgeschneiderte Geräte- und Gruppenfilter - flexible Ansichten gemäß ausgewählter Kriterien - Granulare Erkennung und Scanning - schnellere Erfassung einfacher oder detaillierter Informationen "Mit WhatsConnected 3.0 bekommen IT-Mitarbeiter einen schnellen aber detaillierten Überblick über die Software, Betriebssysteme, Applikationen und Hardware im Netzwerk. Das spart Zeit und schützt die Integrität der gesamten IT-Infrastruktur", sagt Marina Gil-Santamaria, Director of Product Marketing, Ipswitch Network Management Division. "Die Granularität und Flexibilität kommen Unternehmen mit wichtigen Compliance-Initiativen zugute und ermöglicht es ihnen, alle Netzwerkressourcen zu überprüfen und zu managen." WhatsUp Gold (WUG) nutzt die höchste verfügbare Stufe der Kryptographie, den Federal Information Processing Standard (FIPS) 140-2. In Version 14.4 erkennt die Software FIPS 140-2 zertifizierte Betriebssysteme automatisch für eine bessere Netzwerksicherheit ohne zusätzlichen Aufwand für die IT-Mitarbeiter. Darüber hinaus unterstützt WUG 14.4 Microsoft Internet Information Services (IIS) als Standard Web Server, so dass die Notwendigkeit eines separaten Web Servers entfällt. Preise und Verfügbarkeit WhatsConnected 3.0 ist ab sofort zu einem Einstiegspreis von 1.669 Euro für eine Lizenz für 25 Geräte erhältlich. Eine WhatsUp Gold 14.4 Standard Edition Lizenz für 25 Geräte kostet 1.335 Euro. Weitere Informationen unter: http://www.whatsupgold.com/products/releases/wconn-wug-release-message.aspx. Ipswitch Inc Tamara Hart 10 Maguire Street, Suite 220 MA 0242 Lexington +1 781 676 5760 http://de.whatsupgold.com/ Pressekontakt: DMG Europe Heather Stewart Josef Wiesberger Strasse 2e 85540 Haar ipswitch@daviesmurphy.com +49 89 549986 549 http://www.daviesmurphy.com
24. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heather Stewart, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 3019 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Ipswitch Inc


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 4

Weitere Pressemeldungen von Ipswitch Inc


09.09.2011: LEXINGTON, Mass., 9. September 2011 - Ipswitch Network Management Division stellt Version 10 seiner umfassenden Log Management Software-Lösung - WhatsUp Log Management - vor. Die neueste Version zeichnet sich durch ihre Einfachheit und Bedienerfreundlichkeit sowie einen erhöhten Funktionsumfang aus und stellt eine umfassende Security- und Compliance-Lösung für Unternehmen jeder Größe dar. Die Einhaltung rechtlicher Bestimmungen ist eine große Herausforderung für Unternehmen weltweit - vor allem im Bezug auf Event Log und Syslog-Dateien. WhatsUp Log Management v10 bietet mehr als 10... | Weiterlesen

11.05.2011: LEXINGTON, MA - 11. Mai 2011 - Laut einer Umfrage der Ipswitch Network Management Division, Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen, sind die meisten Unternehmen noch nicht ausreichend auf die Umstellung auf das IPv6-Protokoll vorbereitet. 88 Prozent der befragten Netzwerk-Profis haben die entsprechende Aufrüstung ihres Netzwerks noch nicht abgeschlossen. 66,1 Prozent gaben sogar zu, bei nur 0-20 Prozent "Bereitschaft" zu liegen, obwohl die letzten IPv4-Adresseblöcke bereits zugewiesen wurden. Die kompletten Ergebnisse der Online-Umfrage mit der Frage "Wel... | Weiterlesen

Ipswitch warnt vor Netzwerkausfällen aufgrund des Online-Weihnachtseinkaufs

Mehr als die Hälfte der befragten IT-Administratoren rechnet mit einer über 20-prozentigen Steigerung des Bandbreitenverbrauchs in der Vorweihnachtszeit

14.12.2010
14.12.2010: LEXINGTON, MA - 14. Dezember 2010 - Laut einer aktuellen Kundenumfrage der Network Management Division von Ipswitch erwarten über 50% der IT-Administratoren, dass der Online-Weihnachtseinkauf während der Arbeitszeit mehr als 20% der Netzwerkbandbreite in Anspruch nehmen wird. Im Juli hatte der Entwickler der WhatsUp Gold Familie innovativer IT Management-Lösungen bereits davor gewarnt, dass viele Netzwerke während der Fußballweltmeisterschaft aufgrund der Live-Übertragungen im Internet kurz vor einem Zusammenbruch standen (1). In der Vorweihnachtszeit droht eine ähnliche Situation. Eine... | Weiterlesen