Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

CeBIT 2011 - ALPHA Business Solutions goes mobile

Von ALPHA Business Solutions AG

Kaiserslautern, 24.01.2011: Der CeBIT-Auftritt von ALPHA Business Solutions steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Mobilität. ...
Kaiserslautern, 24.01.2011: Der CeBIT-Auftritt von ALPHA Business Solutions steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Mobilität. Der Spezialist für Geschäftsprozessoptimierung und Einführung von ERP-Software aus Kaiserslautern zeigt in Hannover, wie Anwender über mobile Endgeräte auf die ERP-Komplettlösung proALPHA und die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign zugreifen können. Das Unternehmen wird in Halle 5, Stand C36 neben Online- erstmals auch Offline-Szenarien präsentieren. "Wenn Mitarbeiter von unterwegs auf Unternehmensanwendungen zugreifen können, erhöht dies nicht nur die Effizienz, sie können diese auch wesentlich besser und effektiver nutzen", erläutert Henrik Hausen, Vorstand der ALPHA Business Solutions AG. Der Trend sei seiner Meinung nach vorgezeichnet. Bald werde es kaum noch Geschäftsanwendungen geben, die nicht auf mobilen Endgeräten laufen. Auf der CeBIT wird ALPHA Business Solutions mobile Lösungen und Neuerungen für unterschiedliche Unternehmensbereiche vorstellen: So wird das Unternehmen erstmals eine Lösung zeigen, mit der Servicemitarbeiter Wartungs- oder Reparaturaufträge sowohl online als auch offline bearbeiten können. Während im verbundenen Zustand der Datenaustausch zwischen iPad oder Smartphone und proALPHA in Echtzeit erfolgt, sorgen im Offline-Modus Synchronisierungskomponenten für einen Abgleich der eingegebenen Daten. In beiden Fällen ist die Anbindung standardisiert, hardwareunabhängig und erfordert neben den gemeinsam von ALPHA Business Solutions und dessen Partner Commsult entwickelten Web Services keine weiteren Programmierungen. Premierenstatus wird in Hannover auch die Barcode-gestützte Lagerlösung haben, über die sich Buchungen und Inventuren direkt vom Lager in das ERP-System übertragen lassen. Mitarbeiter müssen die Daten hierfür lediglich mit so genannten Handhelds wie MDE-Geräte, Barcode-Scanner oder RFID-Reader erfassen und per WLAN und Terminal-Server in Echtzeit an proALPHA übermitteln. Mit dem auf HTML-Basis entwickelten Browserclient ABS4WEB, anhand dessen proALPHA-Anwender einfach und schnell via Inter- oder Intranet auf verschiedene Anwendungen der ERP-Lösung zugreifen können, wartet ALPHA Business Solutions auf der CeBIT mit einer weiteren Neuheit auf. Im Fokus wird dabei der Bereich des Kundenbeziehungsmanagements (CRM) stehen. Darüber hinaus wird das Unternehmen aufzeigen, wie Mitarbeiter mittels der hauseigenen Business-Intelligence-Lösung ABS-Unternehmenscockpit Daten und Analysen per Smartphone abrufen können. Durch die mobile Anbindung des Analysewerkzeugs an proALPHA stehen den Mitarbeitern zu jeder Zeit relevante und tagesaktuelle Geschäftszahlen zur Verfügung. Funktionen zur Früherkennung lassen Trends und Abweichungen nicht nur frühzeitig erkennen, sondern auch entsprechend zeitnahe Reaktionen zu. Einen weiteren Schwerpunkt werden mobile Anwendungen für SAP Business ByDesign bilden. Den Fokus richtet ALPHA Business Solutions dabei vor allem auf Online-Szenarien für die neue Version FP 2.6. Anwender können mit entsprechenden Applikationen via iPhone, iPad, Blackberry oder Windows Mobile auf die On-Demand-Lösung zugreifen, ihre Accounts, Kontakte und Aktivitäten managen, Aufträge erstellen oder die Verfügbarkeit von Produkten prüfen. Darüber hinaus lassen sich über die mobilen Endgeräte Freigaben erstellen und Reports einsehen. Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter: http://www.abs-ag.de/de/aktuelles/presse/2011-01-24-mobile.html ALPHA Business Solutions AG Carmen Reiser Brüsseler Straße 5 67657 Kaiserslautern +49 (631) 303 47-362 http://www.abs-ag.de Pressekontakt: verclas & friends kommunikationsberatung GmbH Michael Treffeisen Gaisbergstraße 16 69115 Heidelberg michael.treffeisen@verclas-friends.de +49 (62 21) 58 78 7-31 http://www.verclas-friends.de
24. Jan 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Treffeisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 3883 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ALPHA Business Solutions AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ALPHA Business Solutions AG


Gesund weiterentwickeln mit ERP-Komplettlösung proALPHA

ALPHA Business Solutions - ERP-Einführung bei TAKTOMAT

26.05.2011
26.05.2011: Kaiserslautern, 26.5.2011: Der Spezialist für Geschäftsprozessoptimierung und ERP-Einführung, ALPHA Business Solutions AG, gewinnt mit der TAKTOMAT GmbH einen weiteren Kunden für die ERP-Komplettlösung proALPHA. Die Standardsoftware soll den Hersteller von Komponenten für Sondermaschinenbau bei dessen Wachstum unterstützen, indem sie die Abläufe verbessert und deren Gestaltung erleichtert. Darüber hinaus will das Pöttmeser Unternehmen den Informationsfluss beschleunigen und die Geschäftsbereiche softwaregestützt besser aufeinander abstimmen. TAKTOMAT richtet seine Produkte kompr... | Weiterlesen

13.04.2011: Kaiserslautern, 13.04.2011: Die ALPHA Business Solutions AG hat 2010 ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr in der 16-jährigen Firmengeschichte vorgelegt. Sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Ergebnis verbuchte der Spezialist für Geschäftsprozessoptimierung und Einführung von ERP-Software aus Kaiserslautern jeweils zweistellige Zuwächse. So erhöhte sich der Umsatz im Jahr 2010 gegenüber 2009 um 10,1 Prozent auf 17,6 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBIT) konnte das Unternehmen auf 2,2 Millionen Euro steigern. Mit dem zweistelligen prozentualen Umsatzplus liegt ALP... | Weiterlesen

20.12.2010: Kaiserslautern, 20.12.2010: HOKISA steht für Home for Kids in South Africa. Mit regelmäßigen Spenden unterstützt die ALPHA Business Solutions AG die südafrikanische Hilfsorganisation, die sich um AIDS-infizierte Kinder kümmert. Der ERP-Spezialist aus Kaiserslautern setzt sich seit vielen Jahren für die in der Nähe von Kapstadt ansässige Organisation ein. Durch regelmäßige Besuche überzeugt sich das Unternehmen, in welche Projekte die Spendengelder fließen. HOKISA ist eine kleine Hilfsorganisation, die effektive Direkthilfe vor Ort leistet. Sie betreibt zwei Waisenhäuser im Tow... | Weiterlesen