info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
flyeralarm GmbH |

flyeralarm expandiert in Sachsen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Würzburger Online-Druckerei eröffnet in Kesselsdorf zweiten Produktionsstandort im Freistaat / 12 Millionen Euro investiert und 75 Arbeitsplätze geschaffen / weitere Investitionen geplant


Würzburger Online-Druckerei eröffnet in Kesselsdorf zweiten Produktionsstandort im Freistaat / 12 Millionen Euro investiert und 75 Arbeitsplätze geschaffen / weitere Investitionen geplant\r\n

Würzburg / Kesselsdorf, 25. Januar 2011. flyeralarm, einer der führenden Online-Druckereien in Europa, expandiert in Sachsen. Das Unternehmen aus Würzburg hat in Kesselsdorf (Wilsdruff), ein neues Werk eröffnet. Damit produziert flyeralarm an zwei Standorten in Sachsen, das Unternehmen ist bereits im benachbarten Klipphausen vertreten.

"Wir sind hier sehr gut aufgenommen worden und finden in Sachsen beste Rahmenbedingungen vor: Die Behörden haben uns von Beginn an in allen Belangen unterstützt und die Mitarbeiter sind gut ausgebildet und hochmotiviert. Wir fühlen uns der Region sehr verbunden und sehen unser Engagement hier langfristig", erklärte flyeralarm-Geschäftsführerin Tanja Hammerl im Pressegespräch am heutigen Dienstag.

Bis zu 40 Tonnen Papier werden in Kesselsdorf täglich verarbeitet
Insgesamt hat flyeralarm gemeinsam mit dem Partner Druckhaus Mainfranken GmbH über 12 Millionen Euro in das neue Werk investiert und 75 Arbeitsplätze geschaffen. Im Laufe des Jahres sind weitere Arbeitsplätze und Investitionen geplant. "Wir werden den Standort weiter ausbauen und sowohl in Personal als auch in weitere Anlagen investieren", so Hammerl. So sollen 2011 insgesamt 50 Arbeitsplätze - darunter auch einige Ausbildungsplätze - geschaffen werden und weitere 10 Millionen Euro eingesetzt werden.

"Wir sehen Kesselsdorf als perfekte Ergänzung zu unserem Werk in Klipphausen. Mit beiden Standorten können wir noch flexibler und effektiver auf Auftragsspitzen reagieren", sagte Hammerl. Auf 6.000 m2 stehen in Kesselsdorf Druckmaschinen der neuesten Generation, die überwiegend Plakate und Briefhüllen produzieren. Täglich werden bis zu 400 Plakataufträge bearbeitet und 40 Tonnen Papier verarbeitet. "Der Maschinenpark in Kesselsdorf gehört sicherlich zu den modernsten in Europa" erklärte Hammerl.

flyeralarm produziert an vier Standorten ausschließlich in Deutschland, 2007 eröffnete das Unternehmen seinen ersten sächsischen Standort in Klipphausen. In beiden Werken im Freistaat arbeiten derzeit über 270 Menschen. Im November 2010 übernahm flyeralarm gemeinsam mit der Schleunungdruck GmbH die Führung der traditionsreichen Druckerei Thieme aus Meißen.



flyeralarm GmbH
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alfred-Nobel-Straße 18
97080
Würzburg
presse@flyeralarm.de
0931-465840
http://www.flyeralarm.de


Web: http://www.flyeralarm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2385 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: flyeralarm GmbH

wir produzieren Ihre Flyer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von flyeralarm GmbH lesen:

FLYERALARM GmbH | 27.04.2017

Für ordentlich Druck auf dem Rasen: FLYERALARM feiert sein Debüt in der Premier League

Würzburg/London, 27. April 2017 - Bedingungsloser Einsatz, höchste Präzision, ausgefeilte Technik und Leistung auf Top-Niveau - das gilt für die Profis in der englischen Premier League ebenso wie in der Druckbranche für FLYERALARM. Eine der füh...
FLYERALARM GmbH | 06.03.2017

Werbeartikel fürs Superwahljahr: FLYERALARM erwartet wirtschaftliche Sondereffekte

Würzburg, 06. März 2017 - Mehrere Milliarden Dollar war der jüngste US-Präsidentschaftswahlkampf schwer. Hierzulande geben die großen Parteien zwar nur einen Bruchteil davon für Wahlwerbung aus, doch immens sind die Summen allemal - es ist zu e...
flyeralarm GmbH | 12.08.2011

flyeralarm design award: Underdog 2012 gesucht

Würzburg, 12. August 2011. Der flyeralarm design award geht ab sofort in die dritte Runde und wirft bereits jetzt seine Schatten voraus. Wie im vergangenen Jahr werden ab November Anzeigen für gemeinnützige Organisationen gesucht - mit einer Neuer...