info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZAPF GmbH |

Garagen-Lichtspiele von ZAPF: Design-Optik für mehr Sicherheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Garagenbesitzer, die bislang ohne Licht zwischen Haus und Garage „gependelt“ sind, müssen nicht länger im Dunkeln tappen. Der Grund: Ein spezielles Garagentor der ZAPF GmbH, die derzeit jede fünfte Betonfertiggarage in Deutschland liefert, bringt das gesamte Privat-Parkhaus zum Strahlen. Das Ergebnis: Die Garage wird in ein echtes Lichtobjekt verwandelt.

Die klassische Außenlampe fürs Privat-Parkhaus ist längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, den Platz vor der Garage zu illuminieren. Um für eine optimale Beleuchtung zu sorgen, die aber auch ästhetischen Ansprüchen gerecht wird, haben die ZAPF-Experten die so genannten Garagen-Lichtspiele entwickelt, die bereits mit dem iF Design Award – einem der bekanntesten Design-Preise der Welt – ausgezeichnet wurden.
Eine im Inneren der Garage angebrachte Beleuchtung wird dafür mit einem licht- und luftdurchlässigen Garagentorsystem kombiniert. Das Ergebnis: viele feine Lichtstrahlen, die aus dem Inneren der Garage nach außen dringen und reizvolle Lichteffekte schaffen. Weiterer Vorteil: Da sich die Lichtquelle im Inneren der Autobehausung befindet, ist sie nicht nur vor Vandalismus und Feuchtigkeit geschützt, sondern liefert auch die notwendige Beleuchtung für alle Tätigkeiten in der Garage.
Mehr Licht – mehr Sicherheit
Nicht nur optisch – auch in puncto Sicherheit sind die Garagen-Lichtspiele ein echtes Highlight. In einem Radius von mindestens fünf Metern wird der Garagenvorplatz beleuchtet und sorgt dadurch für ein sicheres Gefühl beim Öffnen und Schließen des Garagentors sowie beim Weg zum Haus. Noch komfortabler wird’s dank Lichtsteuerung, die nicht nur per Schalter in der Garage, sondern auch in Kombination mit einem elektrischen Torantrieb oder per Funksteuerung bedient werden kann.

Weitere Infos zu den ZAPF-Spezialtoren unter www.garagen-welt.de.


Pressekontakt:
Carmen Bloß
Fröhlich PR GmbH i.A. der ZAPF GmbH
Alexanderstraße 14
D-95444 Bayreuth
Tel: 0049 / 921 / 7 59 35-52
Fax: 0049 / 921 / 7 59 35-60
Mail: c.bloss@froehlich-pr.de / l.tischer@froehlich-pr.de


Firmenportrait:
Beim Fertiggaragen-Hersteller ZAPF mit Firmensitz in Bayreuth kommt alles aus einer Hand: von der Beratung über die Planung, Garagen-Lieferung, Fundamenterstellung und Montage Ihrer Fertiggarage bis hin zum perfekten Service.


Web: http://www.gargen-welt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Laura Tischer (Tel.: 0049 / 921 / 7 59 35-52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2347 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ZAPF GmbH

Garagen & mdehr


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZAPF GmbH lesen:

ZAPF GmbH | 03.03.2017

Fertiggaragen mit guten Noten für den Kundenservice

Die Serviceleistungen bei der ZAPF GmbH können sich sehen lassen. Das zeigt auch das Siegel "Service tested" mit der Gesamtnote 1,8. Insgesamt 2.500 Kunden wurden vom TÜV Saarland dafür befragt. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung mittlerweil...
ZAPF GmbH | 21.02.2017

Mit smarten Garagen auf Zukunftskurs

Die Zapf GmbH steht nach erfolgtem Unternehmensumbau auf einem festen Fundament. Durch die Konzentration auf das Garagengeschäft konnten im Jahr 2016 nicht nur alle Absatzziele erreicht, sondern sogar übertroffen werden. Aktuell verzeichnet der e...
ZAPF GmbH | 21.12.2016

Einweihungsfeier am ZAPF-Standort Nordrhein-Westfalen

Am Freitag, dem 16. Dezember, lud die ZAPF GmbH nach acht Monaten Um- und Ausbau zur Einweihungsfeier in das Garagenwerk Dülmen ein, das nun als eine der modernsten Produktionsstätten für Betonfertiggaragen in Europa gilt. Gefeiert wurde in der n...