Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mobile Security ist brandaktuell

Von Plot-In Sales Consulting

Gelungener Start des neuen Informationsportals Handefence.de

Der IT-Security-Fachmann und Betreiber des Informationsportals zur IT-Sicherheit für Smartphones und alle anderen mobilen Endgeräte: Handefence.de, Clemens Sökefeld zog in einem Interview eine positive 100-Tage Bilanz. Das Interview, welches von der Handefence-Redaktion anlässlich der ersten 100 Online-Tage des Portals mit dem Initiator am 9. Februar geführt wurde, kann auf dem Portal in Gänze nachgelesen werden. \r\n
17.02.2011 - Der IT-Security-Fachmann und Betreiber des Informationsportals zur IT-Sicherheit für Smartphones und alle anderen mobilen Endgeräte: Handefence.de, Clemens Sökefeld zog in einem Interview eine positive 100-Tage Bilanz. Das Interview, welches von der Handefence-Redaktion anlässlich der ersten 100 Online-Tage des Portals mit dem Initiator am 9. Februar geführt wurde, kann auf dem Portal in Gänze nachgelesen werden. Informationen zur Sicherheit von Smartphones und mobilen Endgeräten stößt demnach auf großes Interesse. Das Thema sei brandaktuell, erklärte der ausgewiesene IT-Security-Berater, "Datenverlust durch gestohlene, verlorene oder manipulierte Smartphones" sehen Security-Experten "als das größte Risiko an, dass uns in den nächsten beiden Jahren beschäftigen wird." Dabei berief er sich nicht nur auf die Anzahl der Zugriffe, sondern in erster Linie auf die Reaktionen. Die Internetseite hätte "einen breiten Dialog ausgelöst", sagte Sökefeld, "dass Telefon steht seit dem ersten November nicht mehr still. Hersteller preisen ihre Lösungen an, Geschädigte wollen wissen, wie sie sich schützen können und Systemhäuser fragen unseren fachlichen Rat an." Darum geht Handefence demnächst auf Tour, um in verschiedenen Unternehmen Vorträge zur mobilen Sicherheit zu halten. Für die Zukunft des Portals stellte er außerdem den Aufbau eines Forums als weitreichende Ergänzung zu der Kommentierungsfunktion der Artikel in Aussicht, um die Möglichkeiten zur Diskussion zu verbessern. Weiterhin erläuterte er noch einmal eindringlich welche Gefahren die kleinen mobilen Rechner - nichts anderes sind Smartphones - für Privatleute und Unternehmen bergen können: Von der Zerstörung des Geräts durch Viren bis hin zu überhöhten Telefonrechnungen durch Dialer. Nicht zu unterschätzen, seien auch Datenverluste beispielsweise Kundenlisten, die zu einer Vertragsstrafe für den Mitarbeiter und zu einem enormen Imageschaden für das Unternehmen führen könnte, wenn es öffentlich wird oder gemacht werden muss. Hier gelte es noch das Bewusstsein zu schärfen, wo es doch Security-Lösungen gäbe. "Mit Mobile Security konnte F-Secure die erste Industrie-taugliche Sicherheitslösung für Smartphones und viele Tablet-Computer vorstellen," wies der Security-Experte hin und nutzte die Gelegenheit sich bei dem ersten Sponsorpartner zu bedanken: "Die Zusammenarbeit von Handefence und F-Secure war daher ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Start. F-Secure erklärte sich als erster Hersteller bereit, Handefence zu unterstützen." Plot-In Sales Consulting Clemens Rolf Sökefeld Werftstr. 1 40549 Düsseldorf Telefon: +49 (0)211-15 877 79 www.handefence.de Pressekontakt: arsdiction Jens M. Schäper Kantstraße 12 41464 Neuss presse@handefence.de +49 (0)2131-44 290 http://www.handefence.de

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens M. Schäper, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 358 Wörter, 2860 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Plot-In Sales Consulting


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 9

Weitere Pressemeldungen von Plot-In Sales Consulting


Mobiltelefonate grundsätzlich abhörbar

"Mobile Endgeräte stets unter Kontrolle halten", empfiehlt BSI im Interview mit Handefence

01.02.2011: 01.02.2011 - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) gab im Januar 2011 Handefence ein Interview zum Thema: "Abhörangriffe und mobile Kommunikation". Das Interview wurde mit Dr. Wilhelm Pütz, Referatsleiter Mobilfunksicherheit, geführt. Auf die Frage: "Wie unsicher ist ein mobiles Telefonat?", betonte er, dass Mobiltelefonate ebenso wie unverschlüsselte Festnetzgespräche generell abhörbar seien. Eine absolut zuverlässige Sicherheitslösung sei in der Regel sehr teuer und nicht von der Stange im Handel zu haben, dagegen sind die Attacken auch mit technischem Wissen... | Weiterlesen

Erste deutsche Website zur Handy-Sicherheit

Info-Portal www.handefence.de startet am 1. November 2010

28.10.2010: Am 1. November 2010, 12 Uhr, startet das unabhängige Informationsportal www.handefence.de. Mit Nachrichten und Informationen rund um das Thema "IT-Sicherheit für Smartphones und alle anderen mobilen, internetfähigen Endgeräte" wird hier dem wachsenden Markt der internetfähigen Mobiltelefone und dem Bedürfnis der Anwender nach Sicherheit bei der Nutzung der neuen Angebote entgegengekommen. Die Internetseite www.handefence.de ist eine Kooperation von Plot-In Sales Consulting, arsdiction und GSBXMEDIA. In zunächst neun Themen-Kategorien: AntiVirus, Firewall, Verschlüsselung, Ortung/ Wi... | Weiterlesen