info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONTENTSERV GmbH |

Contentserv CS11.1 als Feinschliff des revolutionären CS11

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Rohrbach/Ilm, 28.02.2011: Das aktuelle Service Release CS 11.1 der Contentserv Enterprise Marketing Management Lösung wartet nach dem Paukenschlag CS 11 nochmals mit einer Reihe allgemeiner Verbesserungen auf, die das Handling des Systems noch weiter vere


Rohrbach/Ilm, 28.02.2011: Das aktuelle Service Release CS 11. ...

Allgemeine, systemweite Verbesserungen optimieren die Usability weiter. Standardisierte Tastaturbefehle beschleunigen Listenansichten, Mehrfachselektionen und das Navigieren durch Listenelemente. Mehrfachauswahlen, selbst bei Dateiauswahldialogen, ermöglichen komplexe und wiederholte Abfragen. Die neue Importvorschau für Excel-Dateien macht eventuelle Fehler und Probleme schon vor dem Import sichtbar und stellt die Datensätze übersichtlich in einer detaillierten Ansicht dar. Zudem unterstützt die neue Datenbankbereinigung die schnelle Reparatur bei korrupten Systemen und Datenbankstrukturen.

Die PIM Suite für das Product Information Management erfuhr mit dem PIM Portal eine wichtige Ergänzung, die den direkten Zugriff auf Produktdaten und Produktviews noch schneller und transparenter zulässt. Die optimierte Bedienoberfläche macht das Sichten, Organisieren und Verwalten von Produktdaten einfach. Die intuitive Navigation zeigt dem Anwender auf den ersten Blick den aktuellen Stand des Produkt-Portfolios. Workflowgestützt und rechtebasiert können Produkte und die dazugehörigen Produktinformationen geändert, überprüft oder final freigegeben werden. Dabei kann jedes einzelne Attribut über einen eigenen Workflow gesteuert werden und so, z.B. für bestimmte Benutzergruppen, im radikalsten Fall sogar ausgeblendet werden.

Neue Attributtypen ermöglichen es, ergänzende Produktinformationen ganz leicht zu generieren. Über den Attributtyp QR Code kann automatisch ein grafischer Quick Reference Code zu einem Produkt oder einer bestimmten Produktinformation erzeugt werden, um beispielsweise eine Adresse, einen Link, einen Bestellvorgang oder eine bestimmte Aktion darin zu verpacken. Mit dem Attributtyp Barcode kann aus einem EAN Code ein Barcode als EPS-Grafik ausgegeben werden, der z. B. auf Verpackungslayouts abgebildet werden soll. Der Attributtyp Google Map erlaubt die grafische Ausgabe von Geo-Koordinaten auf einer dynamischen Kartenansicht, während der Attributtyp Tabelle individuell konfigurierbare Tabellenansichten zu Produktdaten ermöglicht.

Als Produkt der BMP Suite (Business Process Management Suite) erfuhr der BMP Translation Manager eine finale Optimierung der Benutzeroberfläche. Alle Funktionen sind mit wenigen Klicks über Reiter zu erreichen. Übersetzungen und Übersetzungsaufträge werden nun noch übersichtlicher, nach Status sortiert, in einer Baumansicht dargestellt.

Der strukturell für CS 11 neu aufgebaute EMM Brandkeeper aus der EMM Suite (Enterprise Marketing Management Suite) bietet in seiner neuen Portaloberfläche nun weitere Features für ein effizientes Brandmanagement. Das macht die Bildauswahl, Platzierung von Elementen und Suchanfragen noch komfortabler. Darüber hinaus wurde das Einfügen von Rohtexten unter anderem durch ein detailliert einstellbares Regelwerk verbessert.

Die PPM Suite (Print Production Management Suite) erhielt eine wichtige Ergänzung mit dem PPM Proof Reader. Dieses integrierte Korrekturtool übernimmt die Verarbeitung und Anzeige von InDesign- und PDF-Dateien in einer Vorschau. Mehrseitige Dokumente lassen sich übersichtlich durchblättern und mit Korrekturnotizen versehen. Bei entsprechender Berechtigung lassen sich InDesign-Layouts im PPM InDesign-Editor öffnen und direkt im Webbrowser bearbeiten. Hier können auch einzelne Bild- und Textrahmen einer Layout-Datei zur Bearbeitung ein- oder ausgecheckt werden, was ein paralleles Bearbeiten von InDesign-Dateien durch mehrere Anwender ermöglicht. Die Bearbeitungsmöglichkeiten bei Bild- und Textrahmen wurden ebenfalls komfortabler gestaltet. Neu sind auch die Möglichkeiten, Musterseiten direkt im InDesign-Editor zu erstellen und PDF-Optionen direkt über die Optionen im InDesign Editor per Browser zu installieren.

Der PDF-Export aus InDesign-Dateien ist jetzt auch direkt aus der Listenansicht heraus möglich ohne sie zu öffnen. Ein weiterer Meilenstein zur Optimierung der Printabläufe.

Über die MAM Suite (Media Asset Management Suite) können ab CS 11.1 Fonts (Schriftschnitte) zur Verwendung über den Adobe® InDesign® Server einfach hochgeladen werden. Die bisher üblichen komplizierten Installationsschritte durch einen Administrator entfallen.

Der neue PPM Comet Connector, der als Pre-Release in CS11.1 enthalten ist, gestattet den direkten Import von Produktdaten aus dem PIM Studio in die lokale Adobe® InDesign® Anwendung. Die Produktdaten lassen sich dynamisch mit der Datenbank synchronisieren und flexibel in Templates integrieren.

Die detaillierten Release Notes zum neuen CS11.1 sind unter www.contentserv.com zu finden.



CONTENTSERV GmbH
Petra Kiermeier
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296
Rohrbach / Ilm
pr@contentserv.com
+49 8442 92 53 870
http://www.contentserv.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Kiermeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 575 Wörter, 4805 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CONTENTSERV GmbH

Entwicklung und Vertrieb von Enterprise Marketing Management-Lösungen. Module wie Product Information Management (PIM) und Cross-Media-Publishing führen zu Workflow-Optimierungen im Marketing.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONTENTSERV GmbH lesen:

CONTENTSERV GmbH | 17.03.2016

Contentserv ist ausgewählter DAM-Anbieter von Forrester

Die renommierten US-amerikanischen Analysten setzen neue DAM Landscape auf Forrester nimmt die innovative Marketing-Software von Contentserv in seine neue Vendor Landscape der weltweit 20 auserwählten DAM-Systeme auf. Rohrbach/Ilm 17.03.2016: Nach ...
CONTENTSERV GmbH | 09.03.2016

Effektivere Marketingprozesse bei der Erwin Müller Group

Marketing-Software optimiert globales Multichannel-Marketing für 250.000 Produkte Die Erwin Müller Group setzt zur Beschleunigung der internationalen Produktkommunikation auf Marketing-Software von Contentserv. Rohrbach/Ilm: 09.03.2016 - Die Erw...
CONTENTSERV GmbH | 02.03.2016

Marketing Heroes - auffallend starkes Omnichannel-Marketing

Marketer wollen heute hoch hinaus - Mittel und Wege verrät die aktuelle Roadshow CONTENTSERV, SDZeCOM und SC Networks laden zum Treffen für Marketing Heroes ein und verraten, wie zeit- und kosteneffizientes Omnichannel-Marketing geht. Rohrbach/Ilm...