Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
in-integrierte informationssysteme GmbH |

CeBIT 2011: Management-Leitstände der Zukunft auf Basis sphinx open online

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Konstanz, 25.02.2011 (mwg). Auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik vom 1. bis 5. März wird das neue Visualisierungsprodukt sphinx open online erstmalig auf einem mobilen einsatztauglichen Gerät gezeigt.


Auf der CeBIT 2011 wird das neue Visualisierungsprodukt sphinx open online der in-GmbH erstmalig auf einem mobilen einsatztauglichen Gerät gezeigt. Der Spezialist für Visualisierungslösungen und netzwerkweite Managementleitsysteme zeigt die neueste Generation der Visualisierungssoftware sphinx open online. Die der seit Jahren bewährten Software kommt in 2011 mit einer ganzen Reihe von einzigartigen Innovationen auf den Markt. \r\n

Der Spezialist für Visualisierungslösungen und netzwerkweite Managementleitsysteme in-integrierte informationssysteme GmbH (in-GmbH) zeigt die neueste Generation der Visualisierungssoftware sphinx open online. Die der seit Jahren bewährten Software kommt in 2011 mit einer ganzen Reihe von einzigartigen Innovationen auf den Markt.

Im Fokus stehen dabei die durchgängige und effiziente Erstellung eines Managementleitsystems von der Erschließung vorhandener Datenquellen bis hin zur Visualisierung auf mobilen Clients - und das ohne Programmieraufwand. Optional zur bisherigen 2D-Darstellung steht zusätzlich eine echte 3D Visualisierung zur Verfügung. Die Software ist so konzipiert, dass Visualisierung aus der Cloud zur Realität wird. Die Fähigkeit bewegliche Objekte auf Basis ihrer Geoposition lagerichtig in 2D oder 3D darzustellen und dort Veränderungen sofort zu signalisieren, erschließt vielfältige neue Anwendungsfelder in den Bereichen Sicherheit, Logistik, Produktion, Facilitymanagement, usw. Durch die konsequente Nutzung offener Standards kann sphinx open online homogen insbesondere in mobile Geschäftsprozesse integriert werden und diese sinnvoll ergänzen.

Hoch integrierende Management-Leitstände werden in den nächsten Jahren zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor in vielen Anwendungsbereichen. Denn die Faktoren Transparenz, Flexibilität und zeitnahe Reaktion, wenn eine Entscheidung durch den Menschen erforderlich ist, spielen eine entscheidende Rolle. Organisationen müssen in der Lage sein, ihre Prozesse in allen Bereichen sehr schnell an neue Anforderungen und Rahmenbedingungen anzupassen. sphinx open online visualisiert alle relevanten Daten, wie diese im entsprechenden Anwendungsgebiet anfallen. Über Standardschnittstellen wird auf die relevanten Datenquellen aus den relevanten Bereichen zugegriffen: Diese Daten werden zentral aufbereitet, aber dezentral über das Netzwerk visualisiert.

Das Besondere an sphinx open online ist die durchgängige Unterstützung von der Datenerfassung bis hin zur Visualisierung. Die Komponenten von sphinx open online sorgen dafür, dass Daten aus vorhandenen Systemen über fertige Adapter erschlossen und dem Ersteller der Visualisierung bereits im grafischen Editor zur Verfügung gestellt werden. Somit kann der Anwender auf intuitive und effiziente Weise seine Visualisierungen erstellen und im Bedarfsfall auch zeitnah angleichen. Wenn die entsprechenden Koordinaten der Objekte zur Verfügung stehen, können diese z.B. in 3D-Darstellungen sowohl im Gelände als auch in Gebäuden mit einem entsprechenden Status angezeigt werden.

Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2011, Stand SatNav in Halle 7, Standnummer A 18

Bei weiteren Fragen oder zur Festlegung eines Termins für die CeBIT können Sie sich gerne an 07531 8145-27 oder vertrieb@in-gmbh.de wenden.


in-integrierte informationssysteme GmbH
Manja Wagner
Am Seerhein 8
78467
Konstanz
marketing@in-gmbh.de
07531 8145-0
http://www.in-gmbh.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manja Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3002 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: in-integrierte informationssysteme GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von in-integrierte informationssysteme GmbH lesen:

in-integrierte informationssysteme GmbH | 11.03.2019

in-GmbH auf der HANNOVER MESSE: Wertschöpfung durch Digitale Transformation in der Produktion

Konstanz, 11.03.2019 (PresseBox) - Die industrielle Digitalisierung besitzt ein enormes Wertschöpfungspotenzial. Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) zeigt vom 1. bis 5. April auf der HANNOVER MESSE, wie Unternehmen dieses au...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 13.09.2018

in-GmbH trägt mit "eMobility-Scout" zur Optimierung der Elektromobilität bei den Berliner Verkehrsbetrieben BVG bei

Konstanz, 13.09.2018 (PresseBox) - Die in-integrierte informationssysteme GmbH (www.in-gmbh.de) befindet sich mit „eMobility-Scout“ auf der Zielgeraden im Konsortium mit den Berliner Verkehrsbetrieben BVG. Mit dem Forschungs­projekt „eMobility...
in-integrierte informationssysteme GmbH | 18.05.2018

in-GmbH veranstaltet Webinar: Production goes 4.0 - Digital-Teamboard und Shopfloor-Management

Konstanz, 18.05.2018 (PresseBox) - Die Digitalisierung von Entwicklungs- und Fertigungsprozessen im Sinne der Industrie 4.0 bietet ein enormes Optimierungspotenzial für produzierende Unternehmen. Durch die Digitalisierung von Lean-Management-Methode...