Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

FibuNet GmbH
Bewerten Sie diesen Artikel
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)
Teilen Sie diesen Artikel

Chrysler Deutschland stellt Buchhaltungssoftware erfolgreich auf FibuNet um

Nach dem Einstieg der FIAT-Gruppe bestand für Chrysler Deutschland die Notwendigkeit, die bei Daimler Benz genutzte Systemumgebung kurzfristig zu wechseln. Die unterjährige Umstellung von SAP/R3 auf FibuNet wurde jetzt trotz hochkomplexer Rahmenbedingungen in nur vier Monaten erfolgreich gemeistert.

N
ach dem Einstieg der FIAT-Gruppe bestand für Chrysler Deutschland die Notwendigkeit, die bei Daimler Benz genutzte Systemumgebung kurzfristig zu wechseln. Die unterjährige Umstellung von SAP/R3 auf FibuNet wurde jetzt trotz hochkomplexer Rahmenbedingungen in nur vier Monaten erfolgreich gemeistert.

Kaltenkirchen/ Berlin, den 03.05.2011 - Nach der sehr kurzfristig entschiedenen Vorgabe, innerhalb von vier Monaten auf eine neue Rechnungswesen-Software wechseln zu müssen, blieb kaum Zeit für eine tiefgehende Evaluierung. Die Entscheidung für FibuNet lag nahe, weil die Chrysler Jeep Vertriebsgesellschaft bereits langjährig zufriedener Nutzer der FibuNet-Software war. Hinzu kam, dass FibuNet mit einer breiten Kundenbasis im Automobilsektor über umfassende Branchenerfahrungen verfügt und eine Reihe von SAP-Umstellungen bei sehr namhaften Kunden erfolgreich durchgeführt hat.

Die unterjährige System-Umstellung umfasste neben den aktuellen Buchhaltungsdaten die Übernahme der Altdaten inklusive aller Archivbelege für den Zeitraum von 2005 bis 2009 sowie das bei der Einführung noch laufende Geschäftsjahr 2010. Besondere Anforderungen lagen unter anderem im GDPdU-Export (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen), in der Übernahme IFRS-konformer Daten (International Financial Reporting Standards) sowie in der Umstellung des SAP-Archivs auf das FibuNet-eigene db-Archiv mit der Übernahme von ca. 250.000 Belegen in einem Durchgang. Über eine spezielle Altdatenschnittstelle wurde die Zuordnung der SAP-Belegdateien zu den Buchhaltungsdaten in FibuNet realisiert. Die Daten aus der Kostenrechnung und der Anlagenbuchhaltung wurden unterjährig und für das gesamte Vorjahr übernommen. Das ehemals in Excel realisierte Berichtswesen wurde komplett im FibuNet-Berichtsgenerator abgebildet und ermöglicht heute ein permanent verfügbares Reporting auf Knopfdruck.

"Wegen der hohen Komplexität in Verbindung mit der knappen verfügbaren Zeit bestanden ungewöhnlich große Anforderungen an das Projektmanagement", so Kai Sannwald, zuständiger Projektleiter bei Chrysler Deutschland. "FibuNet hat uns als hochkompetenter und zuverlässiger Softwarepartner überzeugt und entscheidend dazu beigetragen, dass Chrysler Deutschland während der Umstellung ohne Einschränkung seinen operativen Aufgaben nachkommen konnte. Zudem hat sich mit FibuNet die Effizienz im Rechnungswesen und im Reporting signifikant erhöht."

Über Chrysler Deutschland GmbH

Außerhalb von Nordamerika ist Deutschland einer der größten und wichtigsten Märkte für die Marken der Chrysler Group LLC. Ziel des Einstiegs von Fiat im Jahr 2009 war eine stärkere Vernetzung beider Autohersteller, um die Wettbewerbsposition im Weltmarkt zu stärken. Die Produktpaletten beider Unternehmen sollen aufeinander abgestimmt und auch neue Modelle sollen gemeinsam entwickelt werden. Geplant ist, dass die derzeit 120 Chrysler-Händler und 70 Lancia-Händler in Deutschland künftig die gemeinsame Produktpalette unter einem Dach vertreiben.


FibuNet GmbH
Doris Dreyer
Carl-Zeiss-Straße 3
24568 Kaltenkirchen
+49 (0) 4191 87 39-0

www.fibunet.de
beratung@fibunet.de


Pressekontakt:
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10-12
22769 Hamburg
info@trendlux.de
+49 (0) 40 800 80 99 0-0
http://www.trendlux.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3542 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Chrysler Deutschland stellt Buchhaltungssoftware erfolgreich auf FibuNet um, Pressemitteilung FibuNet GmbH

Unternehmensprofil: FibuNet GmbH
FibuNet ist eine sichere, vielfach bewährte und besonders leistungsfähige Software für Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen und Controlling im Mittelstand. Mit einer Vielzahl ausgeklügelter Automatisierungspotenziale hilft FibuNet konsequent dabei, den Zeitbedarf und die Fehleranfälligkeit in buchhalterischen Prozessen erheblich zu reduzieren. Das hochprofessionelle, 100% GDPdU- & GoBD zertifizierte Buchführungsprogramm ist zudem eine ideale Lösung für mittelständische Unternehmen, die hohen Prüfungspflichten unterliegen.

Die Vielzahl namhafter, zufriedener FibuNet-Kunden ist ein Qualitätsbeweis. Über 1.400 Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und die Qualität von FibuNet, wie beispielsweise Berliner Effektengesellschaft, Flensburger Schiffbaugesellschaft, Hurtigruten, ROLLER Möbel, Feser-Graf Automobilhandelsgruppe, Netto Marken-Discount und Pearl GmbH.

FibuNet integriert sich problemlos in jede Umgebung. Der Datentransfer mit angebundenen Systemen erfolgt automatisch und betrifft beispielsweise Stammdaten, Kontenbuchungen, Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen und Offene Posten. Die bereitgestellten Schnittstellen sind stets gesetzeskonform.

Die Einführung von FibuNet erfolgt verlässlich und schnell. Die FibuNet-Berater kommen ausnahmslos aus der Buchhaltungspraxis. Ausgeklügelte Tools und Prozesse unterstützen die Systemeinrichtung und automatisierte Datenübernahme aus abgelösten Altsystemen.




Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von FibuNet GmbH


 
26.05.2020
 Zur Auto Birne-Autohandelsgruppe gehören insgesamt 9 Autohäuser mit rund 500 Mitarbeitern, die allesamt VW-Konzernmarken vertreiben und das komplette Servicespektrum rund ums Automobil anbieten. Alle Betriebe der Auto Birne-Gruppe sind in der MV Lack und Karosserie GmbH gebündelt, die neben ihrem operativen Geschäftsbetrieb als zentrale Verwaltungsgesellschaft fungiert. Neben der zentralen D... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
24.03.2020
Die Otto Fricke &amp; Co. GmbH vertreibt über ein öffentliches Tankstellennetz Kraftstoffe und Tankstellenzubehör sowie als Direktlieferant Heizöl, Kraftstoffe, Erdgas, Strom und Schmierstoffe unter der Marke AVIA. Als Branchenlösung für die Warenwirtschaft nutzt das Unternehmen die edoil-Software des Herstellers eurodata AG einschließlich Tankstellenabrechnung und Tankkartensystem. Die... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
22.01.2020
Bereits seit über 10 Jahren nutzt die Autogruppe Grützner die FibuNet-Finanzbuchhaltungssoftware. Das FibuNet-Lösungspaket deckt mit seinem Funktionsspektrum die Anforderungen von VW- und Audi-Händlern umfassend und präzise ab und erfordert im Rahmen einer typischen Einführung in diesem Branchenumfeld keine Softwareanpassungen oder Programmerweiterungen. Die Firma MK IT-Service Michael Köne... | Vollständige Pressemeldung lesen