info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MEDIA BROADCAST GmbH |

MEDIA BROADCAST schließt Abkommen mit WDR zur Bereitstellung von Satellitenkapazitäten sowie umfassender Line-up Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bonn, Köln 17. Mai 2011 – MEDIA BROADCAST, Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, stellt umfassende Satellitenkapazitäten sowie Line-up Services für den Westdeutschen Rundfunk zur Abwicklung von Außenübertragungen bereit. Der Vertrag wurde zum 1. April 2011 mit einer Laufzeit von 3 Jahren geschlossen und beinhaltet eine Verlängerungsoption um weitere 12 Monate. Er umfasst die Anmietung von 27 MHz Raumsegment auf dem Satelliten Astra 3B (Tp. 214) auf Position 23,5° Ost. Der paneuropäische Beam versorgt 27 EU-Staaten sowie Norwegen und die Schweiz.
Über sein Network Operation Center in Usingen stellt MEDIA BROADCAST zudem den kompletten Line-up Service für den operativen Einsatz der Kapazitäten bereit. Dies umfasst unter anderem Anmeldung und Inbetriebnahme, Einmessung sowie Monitoring der satellitengestützten Signalübertragung. MEDIA BROADCAST ermöglicht die kurzfristige 24/7 Schaltung von bis zu sechs parallelen Line-ups. Der WDR nutzt die Transponderkapazitäten zur flexiblen Übertragung z.B. von regionalen Programmbeiträgen über Satellite News Gathering (SNG) zu seinem zentralen Fernsehschaltraum in Köln.

Über MEDIA BROADCAST:
MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Als Unternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale Kunden: Öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Informationen zu MEDIA BROADCAST unter www.media-broadcast.com, zum TDF-Konzern unter www.tdf.fr.

Pressekontakt
MEDIA BROADCAST GmbH
Holger Crump
Pressesprecher
fuchs media consult Gmbh
Tel: 02261 994 2393
E-Mail: presse@media-broadcast.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Crump, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2192 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MEDIA BROADCAST GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MEDIA BROADCAST GmbH lesen:

Media Broadcast GmbH | 27.03.2017

MEDIA BROADCAST: Hunderte Sender werden umgestellt, DVB-T2 HD & freenet TV ab 29. März 2017 on Air

Köln, 27. März 2017 - Die technischen Vorbereitungen laufen planungsmäßig und auf Hochtouren, der Regelbetrieb von DVB-T2 HD und freenet TV startet wie angekündigt: In einer der größten Umschaltaktionen der Rundfunkgeschichte Deutschlands legt...
Media Broadcast GmbH | 16.03.2017

MEDIA BROADCAST stellt Live-TV-Übertragung von den Landtagswahlen im Saarland für ZDF und SR sicher

Köln, Berlin, Saarbrücken 16. März 2017 - Wahlen gehören neben Sport zu den Top-Live-Events im deutschen Fernsehen, erst recht im Jahr der Bundestagswahl 2017. Wenn regelmäßig Millionen Fernsehzuschauer bei der 18.00 Uhr Prime-Time gespannt auf...
Media Broadcast GmbH | 15.02.2017

MEDIA BROADCAST ordnet Geschäftsfelder neu

Köln, 15. Februar 2017 - MEDIA BROADCAST hat ihre Geschäftsfelder im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung und ihre zukünftigen Erträge analysiert und neu bewertet. In diesem Zusammenhang hat sie beschlossen, sich auf digitale Wa...