info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

CeBIT 2005: Halle 13/Stand D72 Polycom mit neuen Network Address Translation (NAT)- und Firewall-Lösungen für sichere IP-Videokommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Standard-basierte All-In-One-Lösungen für Unternehmen und Service Provider sorgen für einfache und sichere Sprach- und Videokommunikation zwischen Unternehmen und über das Internet


München, 14. Februar 2004 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, stellt neue Netzwerk- und Sicherheits-Lösungen vor, die die Anforderungen an Firewalls und Network Address Translation (NAT) von Unternehmen und Service Providern erfüllen. Die Polycom Voice Video Interface Unit (V2IUTM)-Lösungen liefern skalierbare Unterstützung für die Sprach- und Videokommunikation zwischen Unternehmen und über das öffentliche Internet - ohne dabei auf Netzwerksicherheit zu verzichten.
V2IU ermöglicht eine optimierte Bandbreitennutzung mit Priorität auf Sprach- und Videoverbindungen und nutzt die kürzest möglichen Übertragungswege direkt zwischen zwei Endpunkten, also nicht über einen zentralisierten Server. Die V2IU ist eine Firewall und NAT, die auf Sprache und Video spezialisiert ist und somit die Sicherheit erhöht. Als einzige Lösung, die auf dem H.323-Standard basiert, arbeitet V2IU alleine oder mit bestehenden Firewall/NAT Traversal-Lösungen und verbessert deren Leistung für Multimedia-Anwendungen innerhalb eines sicheren Netzwerkes.
„Die einfache und sichere Kommunikation zwischen Unternehmen und verteilten Arbeitsgruppen - auch außerhalb der Unternehmens-Firewall – ist der Türöffner für den globalen Einsatz von Voice- und Video-Collaboration,“ so Ed Ellett, Senior Vice President und General Manager für Video Communications bei Polycom. „Die Polycom V2IU-Lösung funktioniert in Verbindung mit bestehenden Netzwerk-Sicherheitslösungen und ist vollständig kompatibel mit Quality of Service (QoS) und anderen Netzwerk-Policies. Sie löst viele Anforderungen, die aus der Komplexität der Kommunikation in Unternehmen resultieren, indem sie die Effizienz der Bandbreitennutzung steigert und damit für weniger Latenzzeiten sowie höhere Leistung und Skalierbarkeit sorgt.
Die Polycom V2IU-Familie
Die V2IU-Lösungen basieren auf nachweislich in Telekommunikation anerkannten Technologien. Sie tragen den NAT/Firewall Traversal-Anforderungen von komplexen, homogenen Kommunikationsnetzwerken Rechnung und erhöhen die Sicherheit der bestehenden Netzwerke. Die Polycom V2IU-Lösung wurde speziell zur Optimierung der Qualität von Voice und Video over IP und zur Verbesserung der Effizienz der Bandbreiten entwickelt. Dank dieser Lösung werden Sprach- und Videodaten über den kürzest möglichen Pfad geleitet, um Flattern, Verzögerungen und Paketverluste zu minimieren. Darüber









hinaus wird sichergestellt, dass Echtzeit-Verbindungen wie Sprach- und Videoverkehr mit höherer Priorität behandelt werden als Datenverkehr.
Die Lösungen sind vollständig kompatibel mit den führenden H.323 Firewalls und Session Border Controllern, die häufig von Kunden eingesetzt werden, wie diejenigen von Cisco Systems und Edgewater Networks. Die skalierbaren Lösungen unterstützen Voice und Video vom kleinen Unternehmen bis hin zur Carrier-grade Installation.
„Im Gegensatz zu anderen Lösungen, schützt das Polycom V2IU-System die Investitionen der Kunden, da es rückwärts kompatibel mit bestehenden und neuen H.323 Audio- und Video-Endpunkten ist“, so Ellett weiter. „Kunden können ihre bestehenden Sprach- und Video-Kommunikationslösungen weiterhin nutzen und gleichzeitig ihre Erreichbarkeit über die Firewall des Unternehmens hinaus erweitern.“

Verfügbarkeit
Polycom V2IU-Lösungen sind für jedes Unternehmen geeignet – von SoHo’s oder SMB’s bis hin zu globalen Unternehmen und großen Service Providern. Die V2IU-Lösungen sind ab sofort verfügbar.

Über Polycom
Polycom ist weltweit Technologieführer für hochwertige und einfach zu bedienende Video-, Audio-, Daten- und Web-Konferenzsysteme sowie Collaboration-Lösungen. Mit dem Polycom Office trägt das Unternehmen dazu bei, dass Kommunikation über Entfernungen hinweg so natürlich und interaktiv wird, als ob sie im gleichen Raum stattfinden würde. Dies wird mit integrierten Konferenzlösungen erreicht, die marktführende Audio- und Videoqualität liefern. Das Polycom Office basiert auf Branchenstandards und einer offenen Architektur, die Interoperabilität in Multi-Vendor-Umgebungen sowie führende Netzwerk-Infrastruktur-Plattformen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-9994-100 oder auf der Polycom-Website http://www.polycom.com.

Polycom, MGC und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. Polycom Office ist ein eingetragenes Warenzeichen von Polycom, Inc. in den USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2004 Polycom Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista GmbH, E-Mail: info@bivista.de
Tel.:+49-8121-989930, Fax:+49-8121-973936

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 574 Wörter, 4869 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Polycom


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 23.03.2017

Mittendrin statt nur dabei: RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom

HALLBERGMOOS – 22. März 2017: Fehlender Augenkontakt gehört der Vergangenheit an: Mit der neuen Raumlösung RealPresence Immersive Studio Flex von Polycom, Inc., einem weltweit führenden Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der ne...
Polycom | 16.03.2017

Brückenschlag zwischen Unified Communication und Microsoft Office 365

HALLBERGMOOS – 16. März 2017: Ganz im Sinne guter Zusammenarbeit stellt Polycom, Inc., ein weltweit führender Anbieter bei der Unterstützung von Organisationen, der neue Maßstäbe in Teamarbeit, Effizienz und Produktivität durch menschliche Co...
Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...