info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) |

CD-Vertrieb einfach und durchsichtig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Verband Deutscher Musikschaffender ermöglicht umfassenden Service mit exklusiven Preisvorteilen.


Wir ermöglichen unseren Mitgliedern, mit einem CD-Vertrieb zusammenzuarbeiten, der Information an den Handel, Bestellungen, Auftragsannahme und -abwicklung, Fakturierung und Inkasso übernimmt.

"Entscheidend beim Tonträger-Versand ist, dass die CDs in den einzelnen Händlern gelistet sind und so auch überall bestellt werden können", schickt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) voraus.

Die eigene CD in Geschäften anbieten zu können, kann sowohl einfach, als auch mit einer transparenten Kostenrechnung verbunden sein.

"Wir ermöglichen unseren Mitgliedern, mit einem CD-Vertrieb zusammenzuarbeiten, der Information an den Handel, Bestellungen, Auftragsannahme und -abwicklung, Fakturierung und Inkasso übernimmt. Die Kosten dieses Rundum-Services sind durchsichtig, leicht nachvollziehbar und daher sehr gut zu kalkulieren", führt Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des VDM, aus.

Kleinere Labels, Produzenten oder Künstler, die ihre Werke in Eigenregie herstellen, kommen so unkompliziert in den Genuss eines hoch professionellen CD-Vertriebs, ohne den Mehraufwand selbst leisten zu müssen.

Wie in vielen anderen Bereichen der Musikbranche hat der Verband Deutscher Musikschaffender mit dem Tonträger-Versand Sonderkonditionen ausgehandelt, die der VDM direkt an die Mitglieder weitergibt.

"Bei Angabe der Mitgliedsnummer wird ein zehnprozentiger Rabatt auf die Einstellungsgebühr gewährt. Von diesem Preisvorteil profitieren ausschließlich die VDM-Mitglieder - andere Verbände sind von dem Rabatt ausgeschlossen", erklärt Quirini.

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender.


Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Klaus Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
helga@quirini.de
0241 9209277
http://www.VDMplus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Quirini, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1831 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) lesen:

Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) | 10.05.2017

Vorteile für Musikschaffende im VDMplus

Mitglied im Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) zu sein, ist für nahezu Alle sinnvoll, die im Musikbusiness tätig sind, da der VDM für alle Bereiche der Branche einen umfassenden Service bietet. Musiker, Texter, Komponisten, Prod...
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) | 01.03.2017

Die richtige Promotion im Musikbusiness

Pressearbeit, Promotion, PR (Public Relation) oder Öffentlichkeitsarbeit - die Begriffe meinen Dasselbe: "Es ist die Kunst, die Öffentlichkeit über Künstler, Produkte, Konzerte und mehr zu informieren, was in der Musikbranche ungeheuer wichtig is...
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM) | 01.02.2017

Das Geheimnis - mit digitaler Musik Geld verdienen

Dass die Musikbranche im Wandel ist, sei unbestritten, sagt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (VDMplus): "Längst wird Musik physisch, also in Form von Tonträgern wie CDs und Vinyl-Platten, ebenso verkauft wie auch in d...