Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mehr Wertschöpfung, Transparenz und Benchmark-Fähigkeit für IT- und Shared Services

Von Catenic AG

Catenic analysiert Status von IT-Services und Shared Services Centers binnen 3 Tagen

Mit "Quick Check bietet die Catenic AG eine neue Erstberatung zur Transparenz, Wertorientierung und Benchmark-Fähigkeit von IT- und Shared Services-Organisationen.
Unterhaching, 10. August 2011 - die Catenic AG bietet ab sofort eine Erstberatung als Grundlage einer transparenten und wertorientierten Steuerung von IT- und Shared Services an. Mit seinem neuen "Quick Check" Workshop will der Financial Management Lösungsspezialist großen und mittelständischen Unternehmen innerhalb kurzer Zeit eine umfassende Status-Analyse ihrer administrativen Kernfunktionen ermöglichen. In dem dreitägigen Workshop werden die individuellen Strukturen, Prozesse, Daten und Werkzeuge einer IT- oder Shared Services-Organisation untersucht und mit Best Practices verglichen. Dabei wird insbesondere die spezifische Ausgangslage für ein Service-orientiertes Controlling administrativer Unternehmensfunktionen beleuchtet. Um eine durchweg praxisnahe Vor-Ort-Beratung zu gewährleisten, basiert die Analyse auf der tatsächlichen jeweiligen Ausgangslage und Struktur des Workshop-Teilnehmers. Die Analyse-Ergebnisse werden im Verlauf des Workshops mit dem Teilnehmer erörtert und zur freien Nutzung dokumentiert. Zusätzlich werden klare Handlungsempfehlungen formuliert, die dem Teilnehmer als Grundlage zur Einführung einer wertorientierten Service-Steuerung mit einem transparenten Finanzmanagement dienen sollen. "Mit steigenden Anforderungen an ein wertorientiertes Controlling von IT- und Shared-Services geht auch ein höherer Bedarf an Transparenz, Steuerbarkeit und Vergleichbarkeit von Leistungen und Kosten einher", erklärte Bernd Worlitzer, Vorstand Vertrieb & Marketing bei Catenic. "Mit "Quick Check" wollen wir Unternehmen ohne zeitintensiven Beratungsaufwand ermöglichen, die Qualität der Finanzmanagement-Prozesse sowie die Kosten- und Leistungstransparenz ihrer Service-Organisationen zu untersuchen und sofort effektiv zu optimieren", sagte Worlitzer weiter. Der Quick Check Workshop kann ab sofort bei Catenic bestellt werden. Er richtet sich insbesondere an IT- und Shared Services-Manager sowie an Verantwortliche im IT- und Shared Services-Controlling. Der Workshop im Detail Das Quick Check-Programm besteht aus zwei jeweils eintägigen Workshops am Standort des Unternehmens sowie einer eintägigen, internen Analyse- und Aufbereitungseinheit. Am ersten Workshop-Tag werden die Ist-Situation und Ziele des Service-Controllings aufgenommen. Im zweiten Teil des Workshops werden die Analyse-Ergebnisse sowie konkrete Handlungsempfehlungen der Service-Analyse zusammen mit dem Teilnehmer erörtert und abschließend zur freien Nutzung dokumentiert. Nähere Einzelheiten zum Ablauf des Workshops sowie eine Online-Anmeldung stehen interessierten Unternehmen unter http://www.catenic.com/de/loesungen/quickcheck-workshop.html zur Verfügung. Catenic AG Jürgen Wollenschneider Hauptstraße 1 82008 Unterhaching 089.20001805.71 www.catenic.com juergen.wollenschneider@catenic.com Pressekontakt: vibrio.Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH Anne Broy Edisonstraße 2 85716 Unterschleißheim catenic@vibrio.de 089.32151.809 http://www.vibrio.de
10. Aug 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Broy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 3019 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Catenic AG

Die CATENIC AG entwickelt Controlling-Standardsoftware zur Planung, Steuerung und Auswertung von IT-, Shared Services- und Unternehmensprozessen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Catenic AG


26.03.2012: Catenic zeigt “Next Generation” Controlling in Aktion Unterhaching, 26. März 2012 – ‚IT und Shared Services steuern wie ein Business‘ – unter diesem Motto präsentiert die Catenic AG ihre neue Controlling-Standardsoftware Anafee™ 4 in insgesamt 6 Großstädten in Deutschland. Österreich und der Schweiz. Dabei stellt der Münchner Anbieter ein ganzheitliches Lösungskonzept für das wertorientierte Controlling administrativer Unternehmensfunktionen vor. Die Catenic Roadshow startet Ende April 2012 und adressiert Verantwortliche der Bereiche IT, Controlling, Finanzen und Shared Servi... | Weiterlesen

30.09.2011
30.09.2011: Unterhaching, 30. September 2011 - Gemeinsam mit dem renommierten Transfer-Pricing-Experten Heiko Kotschenreuther hat der Münchner Financial Management Lösungsanbieter Catenic AG den "Arbeitskreis Verrechnungspreise Baden-Württemberg" initiiert. Den Auftakt bilden die Stuttgarter Verrechnungspreistage vom 4. bis 28. Oktober 2011 mit täglichen Diskussionsrunden für international operierende Unternehmen aus dem Großraum Baden-Württemberg. Dabei sollen aktuelle Entwicklungen im Themenkomplex internationaler Verrechnungspreise erörtert sowie praxisnahe Handlungsmethoden vermittelt werden. ... | Weiterlesen

Otto Bock Healthcare implementiert neues Modell zur konzernweiten IT-Leistungsverrechnung

IT-Leistungen und -Kosten werden künftig mit Catenic Anafee? gesteuert und nutzungsbezogen abgerechnet

07.06.2011
07.06.2011: Unterhaching, 7. Juni 2011 - die Otto Bock Healthcare GmbH hat die Catenic AG mit der Implementierung ihrer Financial Management Standardsoftware Anafee? beauftragt. Die Lösung des Münchner Spezialanbieters soll in erster Linie Transparenz bei den Kosten und Leistungen der Konzern-IT schaffen. Das Medizintechnik-Unternehmen erwartet sich davon bessere Steuerungsmöglichkeiten und Kosteneinsparungen im IT-Controlling. Um die rund 100 IT-Services künftig leistungsgerecht, nachvollziehbar und revisionssicher an die weltweit 43 Gesellschaften abrechnen zu können, führt die Otto Bock Health... | Weiterlesen