Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die "Volkskreditkarte" immer beliebter

Von Aslander & Fromeyer UG

Die Prepaid Kreditkarte für jedermann gefragt wie nie

Kreditkartenvergleich Ihr unabhängiger Kreditkarten Ratgeber Kreditkartenvergleich.net versteht sich als Informations- und Vergleichsportal rund um das Thema Kreditkarten. 1894 in den USA entwickelt, haben die kleinen Plastikkarten inzwischen den gesamten Globus erobert und werden in immer neuen Varianten angeboten, angefangen bei Kreditkarten für Jugendliche bis hin zu reinen Business-Karten. Wir zeigen die Unterschiede der einzelnen Kreditkartentypen auf, geben Tipps, worauf Sie bei der Suche nach einer neuen Kreditkarte achten sollten, und stellen umfassende Vergleichs- möglichkeiten zur Verfügung.
Mönchengladbach, 14.10.2011

Eine Reise buchen, im Hotel einchecken, im Internet einkaufen, was wäre die Welt ohne Kreditkarte? Doch früher war die Kreditkarte mehr ein Statussymbol als ein bequemes Zahlungsmittel. Jeder der eine Kreditkarte auf den Tisch legte, zeigte damit seine gesellschaftliche Stellung und seine überragende Bonität. Doch diese Zeiten sind schon lange vorbei.

Die Kartenunternehmen haben vor wenigen Jahren eine viel interessantere Kundschaft ausgemacht als die Wohlhabenden und Reichen: Die breite Masse. Doch wie gewährleistet man eine hervorragende Bonität, um sein vorgestrecktes Geld wieder zu bekommen? Wie könnte man jemandem mit einem geringen Einkommen eine Kreditkarte verschaffen und vor allem, wie könnte man ihn dazu bekommen, sie zu nutzen? Die Antwort war schnell gefunden: Mit einer Prepaidkarte, der sogenannten "Volkskreditkarte".

Und die Rechnung ging auf: Es zählte plötzlich nicht mehr die Bonität, sondern das Guthaben, das auf der Kreditkarte ist. Und heute, Jahre später, stellt man mit Erstaunen fest, dass die Gebühren nicht mal teurer sind als bei einer herkömmlichen Kreditkarte.

Darüber hinaus bietet die "Volkskreditkarte" dem Verbraucher einen viel höheren Schutz, denn nur das Guthaben, dass vorhanden ist, kann genutzt werden und kein Euro darüber hinaus. So verliert man nie den Überblick und kann seine Ausgaben unter Kontrolle halten.

Diese Meldung ist ein Service des Online Portals: www.kreditkartenvergleich.net

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Bildern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar oder ein PDF.

List Medien GmbH
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
0241-53106360
info@listmedien.de
Kontakt:
Aslander & Fromeyer UG
Aslander
Am Lieberg 9
41836 Hückelhoven
02433 - 442796

www.kreditkartenvergleich.net
info@kreditkartenvergleich.net


Pressekontakt:
List Medien GmbH
Ralf List
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
info@listmedien.de
024153106360
http://www.listmedien.de
14. Okt 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf List, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2490 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*