Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Security-Wochen bei Global Knowledge: IT-Sicherheit und Verkehrssicherheit im Doppelpack

Von Global Knowledge

IT-Trainingsanbieter Global Knowledge spendiert allen Teilnehmern der Security-Wochen im Juli und August ein ADAC-Fahrsicherheitstraining

Hamburg, 6. Juli 2005. Sicherheit in allen Lebenslagen: In seiner Sommeraktion „Security-Wochen“ verbindet der IT-Weiterbildungsanbieter Global Knowledge, Hamburg, intensive Trainings für sichere Unternehmensnetze mit einem Sicherheitstraining für den Straßenverkehr. Im Aktionszeitraum von Juli bis Ende August 2005 bekommen alle Teilnehmer von Weiterbildungsangeboten zum Thema Sicherheit ein ADAC-Fahrsicherheitstraining als kostenlose Zugabe. Weiterbildungs-Highlight des Sommerprogramms von Global Knowledge ist der Workshop „Updating Cisco Pix Firewalls from 6.x to 7.0“, welcher am 21. und 22. Juli sowie am 29. und 30. August als Classroom-Veranstaltung in Hamburg durchgeführt wird. Diese Trainingseinheit richtet sich an Netzwerktechniker und Sicherheitsbeauftragte, die die Cisco Pix Firewall auf die aktuelle Softwareversion 7.x upgraden oder sich einen Überblick über die neuen Funktionalitäten und Kommandos verschaffen wollen. Fundierte Kenntnisse über das Produkt Check Point NG Firewall/VPN vermittelt ein 5-Tages-Intensivkurs vom 25. bis 29. Juli in Hamburg. Der Kurs richtet sich an Netzwerk-Ingenieure, Sicherheitsadministratoren, Sicherheitsanalysten, Systemadministratoren und ähnliche für Sicherheit verantwortliche Positionen. In Vorlesungen und vielen praktischen Übungen erwerben die Teilnehmer fundiertes Wissen über die Check Point NG Firewall und deren Funktionsweise. Darüber hinaus werden auch weniger bekannte Produkte und Funktionen vorgestellt sowie die Arbeit mit Clustern, Performancesteigerung, Fehlersuche und Sicherung thematisiert. Das eintägige ADAC-Fahrsicherheitstraining besteht aus einem fahrpraktischen Teil sowie einem theoretischen Teil. Die Teilnehmer werden im Verlauf des Tages in nachgestellten Unfallsituationen Handlungsabläufe erlernen, die zur Bewältigung kritischer Situationen erforderlich sind. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass ein Security-Training von Global Knowledge im Aktionszeitraum besucht wird. Die Fahrsicherheitstrainings für die Kunden des Weiterbildungsanbieters finden zu drei festen Terminen an den Anlagen Regensburg, Gründau bei Frankfurt und Lüneburg bei Hamburg statt. Mehr Infos hierzu auf der Webseite von Global Knowledge: www.globalknowledge.de/sommer Weitere Security-Kurse von Global Knowledge im Rahmen der „Security-Wochen“ werden zu folgenden Terminen angeboten: Securing Cisco IOS Networks 11.07.-15.07.2005 Hamburg Cisco Secure VPN 18.07.-21.07.2005 Hamburg Updating Cisco Pix Firewalls from 6.x to 7.0 21.07.-22.07.2005 Hamburg Cisco Secure Pix Firewall Advanced 25.07.-29.07.2005 Hamburg Check Point Boot Camp (NG & AI) 25.07.-29.07.2005 Hamburg Cisco IP Sec Encryption 08.08.-12.08.2005 Frankfurt/Main Enterasys Specialist Dragon Intrusion Detection System 10.08.-12.08.2005 Frankfurt/Main Network Security I: Policy, Administration and Firewalls 15.08.-17.08.2005 Frankfurt/Main Securing Cisco IOS Networks 15.08.-19.08.2005 München Enterasys Specialist XSR Security 18.08.-19.08.2005 Hamburg Network Security II: Integration and Implementation 18.08.-19.08.2005 Frankfurt/Main Updating Cisco Pix Firewalls from 6.x to 7.0 29.08.-30.08.2005 Hamburg Cisco Secure VPN 29.08.-01.09.2005 Berlin Detail-Infos zu den einzelnen Trainings und Workshops unter www.globalknowledge.de
06. Jul 2005

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 3357 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Global Knowledge


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Global Knowledge


Cisco Learning Solution Partner auf der CeBIT 2004

Global Knowledge: Karriere-Perspektiven für Cisco-Spezialisten

18.03.2004
18.03.2004: In dem neu in das Portfolio aufgenommenen fünftägigen Kurs CI-CRSD wird den Teilnehmern die Durchführung von IP IVR und IP ICD in einer Contact Center-Lösung näher gebracht. Dabei werden speziell die unterschiedlichen Prozessphasen wie Planung, Installation, Konfiguration, Fehlerbehebung und Anwendungserstellung in einer Cisco Contact Center-Umgebung behandelt. Die Teilnehmer sollten bereits über Grundkenntnisse aus dem Bereich Netzwerktechnologie, IP-Telefonkonzepte, Voice over IP-Technologie, SQL-Datenbanken und im Umgang mit dem Cisco CallManager verfügen. Darüber hinaus ist es von ... | Weiterlesen

Global Knowledge auf der CeBIT 2004

Neue Trends im IT-Weiterbildungsmarkt

03.03.2004
03.03.2004: Global Knowledge gibt Einblick in Trainingskonzepte und -methoden für Produkte und Zertifizierungen der Top-IT-Hersteller wie Brocade, Cisco, Enterasys, Network Associates u.v.a. Dabei legt der Full Service-Anbieter im IT-Trainingsbereich ganz großen Wert darauf, seinen Kunden alles aus einer Hand zu liefern. Das Angebot erstreckt sich dabei von der Analyse und strategischen Beratung über das Projektmanagement sowie Auswahl der passenden Schulungen mit entsprechender Lernmethode bis hin zur Implementierung von unternehmensweiten Trainingslösungen. Neuer Trend – Gezieltes Lernen mit ... | Weiterlesen

Dokumentations- und Trainings-Plattform für mehr Effizienz und höhere Produktivität bei Rollouts

OEM-Vereinbarung: PeopleSoft integriert Global KnowledgeOnDemand Personal Navigator in eigene Trainingslösung

11.12.2003
11.12.2003: Der OnDemand Personal Navigator, eine synchronisierte Content-Entwicklungs- und Schulungsplattform für Unternehmen, ermöglicht die exakte Dokumentation aller Business-Prozesse im Rahmen einer unternehmensweiten Softwareeinführung oder eines Updates. PeopleSoft plant OnDemand einzusetzen, um vorgefertigte, kundenspezifische Trainingsunterlagen zu entwickeln, die sich auf ausgewählte PeopleSoft-Anwendungen beziehen. In der ersten Hälfte des kommenden Jahres soll dann dieser Trainingsinhalt mit dem OnDemand Developer als Bundle angeboten werden. Der Inhalt kann dabei jederzeit flexibel auf d... | Weiterlesen