Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Endlich eine Werbeplattform, mit der Sie alle Zielkunden erreichen

Von friendlyway AG

Der digitale Prospektständer friendlyway welcome 32 slim

Auf Grund starker Nachfrage und verblüffend guter Ergebnisse in Pilotprojekten etabliert friendlyway ein neues Werbesystem in seinem Standardprogramm: Eine Kombination aus Display und herkömmlichen Prospektständer ? natürlich im gewohnt einzigartigem...

Unterföhring, 28.11.2011 - Auf Grund starker Nachfrage und verblüffend guter Ergebnisse in Pilotprojekten etabliert friendlyway ein neues Werbesystem in seinem Standardprogramm:

Eine Kombination aus Display und herkömmlichen Prospektständer ? natürlich im gewohnt einzigartigem friendlyway-Design. Dabei handelt es sich um den friendlyway welcome 32 slim, der ab sofort direkt bei friendlyway oder das weltweite Vertriebspartnernetzwerk, zu beziehen ist.

Der friendlyway welcome 32 slim schließt die Lücke der für den Point of Sale zur Verfügung stehenden klassischen Werbemitteln, vom gedruckten Prospektmaterial über multimediale und interaktive Produktpräsentationen bis hin zur Einbindung von mobilen Kommunikationsmitteln wie Smartphones. Mit der neuen Gesamtlösung von friendlyway wird in einem Verkaufsraum oder auf einer Messe ab sofort jede Zielgruppe direkt und effizient erreicht.

Mit Hilfe eines 32 Zoll Multitouch-Displays, welches in einem gleichermaßen robusten wie platzsparenden und eleganten Metallgehäuse formschön integriert ist, wird die Aufmerksamkeit des Kunden gewonnen und bereits erste (Produkt-) Informationen übermittelt.

Ist das Interesse geweckt, kann der Kunde einen Print Prospekt aus einer der dafür vorgesehenen Halterungen an der Stele entnehmen. So kann der Kunde ohne technische Hürden die Informationen mitnehmen und diese auf analogem Wege mit anderen teilen. Wie in verschiedenen, bisher kundenspezifischen, Projekten bewiesen, ist diese Kombination aus analoger und digitaler Informationsvermittlung äußerst erfolgreich!

Interessenten mit Smartphones können die Produktinformation via Nahfunk schnell und effizient vom welcome 32 slim downloaden und zusätzlich noch einen eleganten Prospekt mitnehmen um diesen dann zu Hause - in aller Ruhe - und genüsslich zu studieren.

Wandert der Prospekt in die Tasche des Interessenten, hat man den potenziellen Kunden doppelt, wenn nicht dreifach mit wertvollen Informationen versorgt ? am großen Multitouchscreen, über Handy und 'schwarz auf weiß' auf Papier. Mehr geht nicht.

So ist gewährleistet, dass der Interessent auch zu Hause wieder an das Angebot erinnert wird und seine Begeisterung mit dem Rest der Familie teilen kann.

Der Content ist leicht administrierbar ? dank der passenden Software Produkte von friendlyway Selbstverständlich ist die Bespielung des 32 Zoll Screens mit informativen und Aufmerksamkeit erregenden Inhalten eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz des Systems. Hierfür ist die Standardsoftware friendlyway composer 9 vorgesehen, welche die zu zeigenden Inhalte auf einfachste Art und Weise administrierbar macht. Dank friendlyway composer 9 können komplette Multimedia-Shows mit den unterschiedlichsten Formaten wie Filmen, Bildern, Texttickern, Sounds, Adobe Flash etc. erstellt werden. Diese werden anschließend entweder über das Netz oder per Memory Stick auf der Stele eingespielt.

In einem Filialbetrieb mit örtlich verteilten Systemen werden die Shows per composer 9 von einer zentralen Stelle gesteuert. Dank der Zusatzsoftware friendlyway @-caster können in bestimmten Bildschirmbereichen die Inhalte auch dezentral, also durch die Filiale, eingestellt und verändert werden. In jedem Fall ist dank der schnell erlernbaren friendlyway Software Pakete stets für top aktuellen, zielgrupperelevanten Contents auf dem Bildschirm gesorgt.

Die optimale Kombination aus Effizienz und Eleganz: der friendlyway welcome 32 slim

Die bereits beschriebene Stele überzeugt durch ein sehr effizientes Auftreten im für friendlyway üblich hochwertigen Design. Sämtliche verarbeiteten Komponenten wie PC, Prospekthalterungen und Display sind von höchster Qualität und zum unbeaufsichtigten Betrieb im halböffentlichen Bereich geschaffen. Optional kann das System durch ein Soundsystem, Multitouch und einem Näherungssensor erweitert werden. Mit Hilfe von Lackierung und Beklebung ist der friendlyway welcome 32 slim an jeden PoS und an jede CI anpassbar.

Dank des großen Displays kann beispielsweise neben einem Fahrzeug im Showroom, für die richtige Atmosphäre gesorgt werden. Daten und Fakten sind im Prospekt abgebildet welche in der entsprechenden Halterung dargeboten werden. Der Standort des Systems kann jederzeit verändert werden, wodurch es sich auch für Promotions und sogar Messen ausgezeichnet eignet.

28. Nov 2011

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 4462 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über friendlyway AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von friendlyway AG


Digital Signage goes Robotik

Hightech-Robotersystem Advee von friendlyway ermöglicht mobile Verbreitung von Digital Signage-Inhalten und interaktive Moderation auf Veranstaltungen

20.11.2013
20.11.2013: Unterföhring, 20.11.2013 - Digital Signage-Inhalte mobil zur Schau stellen, Interaktivität mit dem Publikum, Printstation und Moderations-Genie in einem? Friendlyway präsentiert die Hightech-Innovation Advee - ein mobiler Roboter, der über verschiedenste Kommunikationsmöglichkeiten verfügt. Neben der Anzeige von medialen Inhalten können die Informationen auch an Ort und Stelle ausgedruckt werden. Zudem kann der mobile Gehilfe auch Konferenzen einleiten und moderieren. "Unser Advee ist ein Novum im Digital Signage- und Präsentationssegment. Das System eignet sich sowohl für Konferenzen... | Weiterlesen

KIOSK LONDON EXPO 2013: friendlyway präsentiert innovative Digital Signage- und Terminal-Lösungen

Internationale Fachmesse setzt auf neueste Trends im Segment der Self-Service-Terminals

10.10.2013
10.10.2013: München, 10.10.2013 - Showtime in London! Im mittlerweile dritten Jahr wird die diesjährige KIOSK LONDON EXPO gemeinsam mit der DIGITAL SIGNAGE LONDON auf dem Gelände Barbican Centre am 16. und 17. Oktober stattfinden. Auch in diesem Jahr wird den Fachbesuchern eine breite Palette an Innovationen aus dem Segment Self-Service-Terminals und Digital Signage präsentiert. Das Münchner Unternehmen friendlyway, Digital Signage-Experte und Anbieter von Display- und Kiosklösungen, präsentiert als Aussteller seine neuesten Entwicklungen und Produkte für Unternehmen jeder Größenordnung und stel... | Weiterlesen

24.10.2011: Unterföhring, 24.10.2011 - Flachbildschirme sind ein wirksamer Informationsträger um die Kommunikation mit Kunden, Besuchern und Mitarbeitern effizient, schnell und einfach zu gestalten.Die technologischen Fortschritte im Flachbildschirmmarkt machen Displays für alle Unternehmen erschwinglich und sorgen für eine immer rasantere Verbreitung von Bildschirmen in allen Größen und Formaten in praktisch allen Unternehmensbereichen.Aber wie hält man den Installationsaufwand und die laufende Pflege von tagesaktuellen Inhalten so gering wie möglich?Wie stellt man sicher, dass alle Bildschirme o... | Weiterlesen